Fotos von Mississippi Lake from Coe HQ

Entfernung: 23.6 miles Höhenunterschied: 4,665 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

wandern
kein schatten
käfer
überwachsen
4 months ago

Wir haben diese Wanderung im Juni gemacht. Unterwegs gab es genügend Wasser. Wir starteten vom Hauptquartier in Coe und fuhren nach China Hole hinunter. Wir folgten dem Bach ungefähr eine Meile nach Osten, um uns mit dem Willow Ridge Trail zu treffen. Der Wasserstand war aufgrund der Regenfälle in diesem Jahr ziemlich hoch und wir mussten den Bach 7 oder 8 Mal in nur einer Meile überqueren. Sobald Sie den Willow Ridge Trail erreicht haben, geht es geradeaus auf einem einspurigen Pfad mit viel Gifteiche, auf den Sie achten müssen. Etwa 0,5 km von den Campingplätzen auf dem Willow Ridge entfernt befand sich in einem Trog reichlich Wasser aus der Quelle. Wir begannen den Tag um 13 Uhr und erreichten Willow Ridge gegen 20 Uhr. Willow Ridge war wunderschön und hatte eine tolle Aussicht auf die sanften Hügel sowie etwas Deckung unter den Bäumen. Alles bis zu diesem Punkt war das, was ich mit 5 Sternen bewerten würde. Schöne Landschaft, gute Wasserverfügbarkeit, relativ schattig und eine herausfordernde Wanderung. Am zweiten Tag fuhren wir gegen 10 Uhr morgens zum Mississippi-See. Nach ungefähr 3 Kilometern auf dem Willow Ridge Trail treffen Sie auf die Feuerstrasse, die Sie für die nächsten 5 bis 6 Kilometer verfolgen wird. Es gibt absolut keinen Schatten und die Feuerstraße folgt den Hügelkämmen, die ständig in Höhen auf und ab gehen. Es war ungefähr 90 Grad an diesem Tag und es war absolut brutal, so ausgesetzt zu sein. Sobald Sie den See erreicht haben und eine Weggabelung um den See herumführt, möchten Sie nach RECHTS fahren. Es gibt ein Nebengebäude (kein TP!) Und eine Lichtung im Schilf den Hügel hinunter vom Nebengebäude, wo Sie Wasser filtern können. Seien Sie gewarnt, dass das Wasser, obwohl es sich um einen See handelt, wie aus einem schaumigen Teich schmeckt. Wir lagerten ungefähr 200 Fuß hinter dem Nebengebäude auf der anderen Seite des Damms. Wir machten die Rückwanderung ~ 13 Meilen am nächsten Tag. Bei 95 Grad war es sogar noch heißer und wir mussten die völlig exponierten Feuerwege verfluchen. Alles in allem habe ich diese 3 Sterne vergeben, weil die Feuerwege es extrem schwierig und potenziell gefährlich machen, dies bei heißem Wetter zu tun. Wenn Sie diese Wanderung im Sommer planen, sollten Sie sich mit Hitzeschirmen oder Schutzkleidung vorbereiten und auf die Anzeichen eines Hitzschlags achten. Bei kühlerem Wetter würde ich diese 5 Sterne geben. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Häkchenschlüssel und ein Insektenspray mitbringen, da in Henry Coe überall Zecken sind.