Lost Coast - King Range Loop

SCHWER 4 Bewertungen
#6 von 16 Wegen in

Lost Coast - King Range Loop ist ein 44,7 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Whitethorn, Kalifornien, der wunderschöne Wildblumen beherbergt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis September genutzt.

Distance: 44.7 miles Höhenunterschied: 8,953 feet Routentyp: Rundweg

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Strand

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Eine viertägige Wanderung beginnt in Shelter Cove. Campen Sie die erste Nacht in Buck Creek und wandern Sie am nächsten Tag zum King Peak auf 400 m. Camp in Miller Loop, wo sich eine Süßwasserquelle in der Nähe befindet. Wandern Sie von dort den Kingsley Ridge hinunter und zurück zum Strand, wo Sie eine dritte Nacht verbringen können. Von dort fahren Sie entlang des Strandes zum Horse Mountain Creek, wo Sie die letzte Nacht vor dem kurzen Ausflug zurück nach Shelter Cove verbringen können. Für die schiere Vielfalt von Gelände, Laub und Aussichten ist dies eine großartige Reise. Sehen Sie Wale ein paar hundert Meter vor der Küste, bellen Seelöwen, Tausende von Eidechsen, ein paar Schlangen, Rehe usw. Bärendosen sind erforderlich.

wandern
2 months ago

Grundsätzlich ist die gesamte Strecke vom Buck Creek bis zum King Peak ein vertikaler Slog. Ich würde empfehlen, am Buck Creek zu campen, und dann diesen Abschnitt mit frischen Beinen an Maple Camp zu packen. Sie werden es auch mehr genießen, wenn Sie nicht eilig sind, um bei Dunkelheit zu campen (wir haben die letzten 3,5 Meilen eines 14 Meilen langen Tages mit einem Scheinwerfer versehen). Unser zweiter Tag führte uns vom Maple Camp zum Strand südlich von Kinsey Creek. Es gibt keine etablierten Camps südlich von Kinsey Creek, bis Big Creek. Wenn Sie danach suchen, fahren Sie ein oder zwei Kilometer nach Norden. Sie können überall in King Range zelten, deshalb haben wir kurz vor einem Teil des privaten Geländes ein Lager gemacht, bevor das Strandwandern wieder aufgenommen wird. Tag 3 machten wir bei Sonnenuntergang zurück nach Shelter Cove. Reichlich Wasser und nur eine bei Flut unpassierbare Zone. Wir haben an diesem Tag einen späteren Start bekommen - um 11 Uhr morgens das Lager verlassen. Bärendosen erforderlich. Bärenspray ist hier erlaubt, und angesichts der Vorteile für die Bären und Sie sehe ich keinen Grund, ihn nicht zu tragen. Wir waren froh, Trinkpakete zu haben, und sie würden es einfacher machen, irgendwo ein eigenes Lager aufzubauen. Wanderstöcke waren Gold. Tipp: Anstatt bis zum Miller Camp zu wandern, können Sie sich im Bonus Spring Wasser gönnen und sich einen härteren Aufstieg sparen.

wandern
1 month ago

wandern
Saturday, June 16, 2018

wandern
Thursday, March 07, 2013

Empfohlene Wege