Lillian Lake Trail

MITTELSCHWER 28 Bewertungen
#17 von 96 Wegen in

Lillian Lake Trail ist ein leicht befahrener Wanderweg in der Nähe von Oakhurst, Kalifornien, der über einen See verfügt und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt. Hunde und Pferde können diesen Weg ebenfalls nutzen.

Distance: 13.0 miles Höhenunterschied: 2,139 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

kinderfreundlich

Wandern

Reiten

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

rucksacktour
käfer
schlammig
schnee
11 days ago

Schöne Wanderung. Wir haben es als eine Runde in 2 Tagen gemacht: Tag 1 starteten wir am Fernandez Trailhead und machten die Runde im Uhrzeigersinn, zelten am Lillian Lake (~ 8,2 Meilen mit einigen Umwegen), Tag 2 beendeten wir die Runde und machten eine Wanderung (~ 6,8 Meilen) . Sie können leicht 3-5 Tage draußen verbringen, um verschiedene Seen und Gipfel zu erkunden. Einige Anmerkungen: - Wir hatten kein Problem damit, am Samstag nach dem 4. Juli, als Yosemite in Menschen ertrank, im Büro von Oakhurst eine Erlaubnis zum Hochgehen in die Wildnis (für 2 Personen) zu bekommen. - Die letzten paar Kilometer der Straße nach Fernandez waren etwas kaputt, aber auf jeden Fall mit dem Auto erreichbar. Es gab ein paar kleine Limousinen und Schrägheck auf dem Parkplatz. - Die Routenfindung war ein ernstes Problem mit dem gesamten Schnee, insbesondere auf der Strecke zwischen dem Vandeburger See und dem Lilliansee. Wir haben den Trail ein paar Mal verloren, konnten aber mithilfe der Karte, der Sehenswürdigkeiten und von Google Maps auf dem Kurs bleiben. Fast jede Partei, mit der wir gesprochen haben, stieß auf Probleme. - Mücken waren schlecht, aber ich dachte nicht, dass sie im Sommer schlechter waren als andere Bergseegebiete. - Ich bin keinem Bären begegnet, aber es gab einige sehr menschenfreundliche Hirsche.

wandern
5 months ago

Ist dies eine Strecke von 11,8 Meilen oder in beide Richtungen?

großartig ... viele Mücken, aber wunderschöne Seen und Gipfel zum Klettern

rucksacktour
11 months ago

8/7 - 8/11 Wanderung von Fernandez TH nach Vandeberg am ersten Tag, dann nach Lillian am zweiten Tag. Hike war mit unseren schweren Rucksäcken mäßig herausfordernd - das Training war der Schlüssel dazu. Alle Bäche waren trocken, aber die Wasserstände des Sees waren nur wenige Meter tief. Tag zum Angeln nach Rainbow und Chittenden. Die Luftqualität war ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass die Feuer von Ferguson und Lyons ziemlich nahe waren - meistens blaue Himmel mit Dunst für einige Stunden. Rauch schien sich von uns herabzusetzen. Übrigens sind keine Lagerfeuer erlaubt außer bei Lillian. Insgesamt ist die Gegend wunderschön und ich empfehle, dass Sie selbst sehen!

rucksacktour
Thursday, July 20, 2017

Am letzten Wochenende für eine dreitägige Nachtreise aufgestiegen. Um Mitternacht von der Spur entfernt und am Samstagmorgen gegen 4:30 Uhr angekommen. In drei Tagen wurden über 40 Forellen angeln. Definitiv zurückgehen.

rucksacktour
Monday, July 10, 2017

Ich habe diese Schleife jetzt zweimal gemacht. Zuletzt war ich am 7. Juli 2017 unterwegs. Es ist eine der schönsten Trails, auf der ich je gewesen bin. Zu dieser Jahreszeit waren die Moskitos jedoch, besonders angesichts der Schneemenge, die die Sierras in diesem Jahr erhalten hatten, unerbittlich. Sie sind besonders schlecht in der Nähe der Seen, wo viel Wasser steht. Ich würde diesen Weg im September / Oktober empfehlen. Die Herbstfarben sind wirklich atemberaubend und in diesen Seen gibt es reichlich Süßwasser.

rucksacktour
Wednesday, July 05, 2017

Wir waren am 4. Juli Wochenende. Das Wetter war kuppelig. Wachen Sie um 4 Uhr morgens auf, um ein langes Foto der Milchstraße zu erhalten. Schnee machte den Weg manchmal schwer zu finden. Packen Sie dicke Thermos und Ihren Winterschlafsack, es ist zu dieser Jahreszeit immer noch kalt und Sie können sich auf Moskitos vorbereiten.

Monday, July 03, 2017

War von Juni bis Juli ein verschneites Wunderland. Den ersten Tag aufstehen zu können, ist unerwartet und könnte etwas anstrengend wirken, wenn er neuartig ist, aber die Aussicht und die Szenerien sind wunderschön. Achten Sie auch auf die Höhenkrankheit, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, wie ich es war. Ibuprofin oder ein anderes entzündungshemmendes Mittel kann von Vorteil sein. Es gab viel Sumpfland und reines Schneeschmelzwasser. Nachts um 45-40 Grad kälter und tagsüber um 70-75 wärmer. Packen Sie ein und schauen Sie rein!

Monday, March 06, 2017

Die Bewertungen, die Sie hier sehen, sind ziemlich genau. Mücken werden früher in der Saison schlechter sein. Ich habe jedoch keine Ahnung, warum die Saison März ist. Auf der Minarets Rd liegt viel zu viel Schnee, um so früh im Jahr dort hinaufzukommen. In einem schweren Schneejahr können Sie sich glücklich schätzen, diesen Pfad bereits Anfang Juni zu betreten.

rucksacktour
Tuesday, August 23, 2016

Wir nahmen den Uhrzeigersinn für die Lillian Lake-Schleife. Endlich fand ich einen schönen Campingplatz an der Nordseite des Sees. Wie bereits erwähnt, gibt es viele Höhen und Tiefen, die zu diesem See führen, und es ist einer der schwierigsten Tage, die wir gemacht haben. Wir brauchten ungefähr 4 Stunden für die Wanderung und 3 für den Hinweg (auf dem Walton Trail). Der See war warm genug, um bequem zu schwimmen, und es gab nur wenige Mücken. Es gab ziemlich viele Bienen und Fliegen ... und sie hatten eine wunderbare Fähigkeit, zwischen Zelt und Regenfliege zu kommen. Wir haben ein paar Tageswanderungen gemacht und die Landschaft ist wirklich atemberaubend. Ein gutes Ziel für diese Jahreszeit.

Friday, August 12, 2016

Das Foto oben zeigt den Chittenden Lake, nicht den Lillian Lake.

angeln
Tuesday, October 06, 2015

Tolle, aber kurze Wanderungen

angeln
Saturday, August 15, 2015

Schöner Weg. Viel rauf und runter. Anspruchsvoller als wir dachten, aber ein schöner kleiner See und eine schöne Campgruppe. Es gab ziemlich viel Verkehr, weil es einer der ersten Standorte vom Ausgangspunkt ist. Angeln war nicht so toll, aber ich habe gehört, dass Regenbogen viel besser ist.

wandern
Friday, July 10, 2015

Dies war meine erste Rucksackreise, daher war es schwierig für mich. Die Aussicht ist jedoch spektakulär, von den grünen Sumpfwegen bis zum atemberaubenden blauen See. Ich konnte nicht genug von dieser Reise bekommen.

Sunday, June 21, 2015

Dies ist eine wunderschöne Wanderung. Während der Runde gibt es mehrere Seen zu sehen, wunderschöne Aussichtspunkte auf die Sierra Berggipfel, Wiesen, Wildtiere usw. Die Runde kann in 2-3 Tagen abgeschlossen werden (ich würde 3 empfehlen, um alle Sehenswürdigkeiten der Gegend zu sehen.) Ich war im Juni 2015 und die niedrige Temperatur war ungefähr 40. Hoch war ungefähr 75. Ich würde empfehlen, den Fernandez-Trail im Uhrzeigersinn zu nehmen. Weitere Informationen: Wenn Sie sehr, sehr vorsichtig sind, ist der Weg mit dem Auto erreichbar. Ich würde, wenn möglich, einen LKW oder Geländewagen empfehlen. Der einzige Grund, warum ich diese Wanderung nicht mit 5/5 Sternen bewerten würde, liegt an der riesigen Anzahl von Mücken. Ich habe schon mein ganzes Leben mit verschiedenen Outdoor-Aktivitäten gekeltert und bin nicht derjenige, der sich über Mücken beschwert. Die Moskitos hier waren so schlimm, dass wir unsere Reise eines Tages aus reiner Frustration kurz beendet hatten.

wandern
Tuesday, April 09, 2013

Ich liebe diesen generellen. Ich habe die eigentliche Schleife nur einmal gegen den Uhrzeigersinn gemacht und es war großartig! Wir starteten in Noris Trailhead und erreichten die erste Nacht in Lillian Lake, in der meine Gruppe zwei Nächte verbrachte. Wir wurden von einem schwerwiegenden Gewitter getroffen, das in der zweiten Nacht aus dem Nichts auftauchte, aber am Morgen aufgeräumt wurde. Am nächsten Tag haben wir den Rest der Runde beendet. Wenn Sie die Chance haben, auf einen der drei Gipfel zu klettern, tun Sie das !!! Es ist schwer, aber es lohnt sich !!!

wandern
Tuesday, September 25, 2012

Meine Gruppe startete bei Walton Trailhead und führte die Schleife gegen den Uhrzeigersinn durch, was meiner Meinung nach wirklich fantastisch war. Wir machten auch einen Abstecher nach Flat Lake, schafften es aber nie nach Rainbow Lake, da der Weg verschwunden war und die Steinmänner, die wir ausprobiert hatten, von Leuten aufgestellt worden waren, die quer durch Lillian Lake fuhren. Und wenn man von kleinen Sporen spricht, war der größte der Staniford Lakes wunderschön und der Chittenden Lake war definitiv einen Besuch wert, aber nicht mit Rudeln, außer wenn man dort oben zeltet.

wandern
Friday, July 13, 2012

Dies war meine erste Rucksackreise überhaupt. Ich wollte das schon seit vielen Jahren meines Lebens und jetzt, 37 Jahre alt, hatte ich die Gelegenheit dazu. Es war spektakulär. Diese Wanderung war eine Herausforderung für einen ersten Timer, aber ich wollte nur noch mehr machen! Schöne Landschaft und Aussicht. Tolle Wanderung.

wandern
10 months ago

wandern
11 months ago

wandern
11 months ago

wandern
Friday, June 15, 2018

Monday, March 19, 2018

Sunday, September 03, 2017

rucksacktour
Tuesday, August 08, 2017

aufgezeichnet day hike

wandern
Saturday, August 05, 2017

wandern
Saturday, July 29, 2017

angeln
Thursday, July 07, 2016

Empfohlene Wege