Kinsey Creek to Rattlesnake Ridge and Kings Crest Trail

SCHWER 4 Bewertungen
#5 von 16 Wegen in

Der Kinsey Creek bis zur Rattlesnake Ridge und der Kings Crest Trail sind ein 20,3 Meilen langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Petrolia, Kalifornien, der wunderschöne Wildblumen bietet und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 20.3 miles Höhenunterschied: 4,678 feet Routentyp: Rundweg

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

überwachsen

steinig

Scrambling

ausgewaschen

Dieser Trail beginnt am Kinsey Road Trailhead, aber wenn Sie mit dem Auto nicht bis zum Trailhead fahren, können Sie früher auf der Straße parken und den Rest des Weges gehen. Vom Trailhead aus geht es den Kinsey Road Trail hinunter, der etwa vier Kilometer vom Strand entfernt ist. Anschließend wandern Sie ca. 8 km am Strand entlang, bevor Sie den Rattlesnake Ridge Trail hinauffahren. Je nach Jahreszeit erhalten Sie zu Beginn des Aufstiegs Wasser aus dem Fluss, einem steilen und überwachsenen Spaziergang durch Farne, Redwoods, Madrone und Wildblumen. Es ist anstrengend, aber absolut wert. Sie fahren dann weiter auf den Kings Crest Ridge Trail, wo die Aussicht Ihre harte Arbeit lohnt. In Kinsey Creek gibt es normalerweise Süßwasser und dort, wo sich die Rattlesnake Ridge mit dem Strand verbindet. Sie können Bärendosen von der Ranger-Station aus mieten, wenn Sie in den Trailhead einfahren. Bitte beachten Sie die Anwesenheit von Bären und Schlangen in der Umgebung und packen Sie Ihren gesamten Müll aus!

11 months ago

tolle Wanderung mit außergewöhnlichen Aussichten (Nebelabhängig). Sie werden wahrscheinlich den Weg für sich selbst haben, da sich die meisten Leute auf dem verlorenen Küstenweg am Strand aufhalten. Es handelt sich um einen geradeaus führenden Weg, der an einigen Stellen überwachsen ist, aber leicht zu folgen ist. Viel Höhengewinn und -verlust, seien Sie also im Shaoe oder bereiten Sie sich auf schmerzende Beine vor, nachdem Sie die Schleife abgeschlossen haben. 10/10 würde empfehlen, vor allem, wenn Sie in Miller Camp campen, eine erstaunliche Ecke in einer vergessenen Ecke der Strecke mit einer Quelle, Farnwiese und riesigen alten ...

Monday, June 18, 2018

Ich habe versucht, dem Rattle Snake-Pfad zu folgen, um am 16. Juni 2018 das King Crest hinaufzugehen. Nachdem ich den Bach überquert hatte, konnte ich den Pfad nicht finden!

wandern
Sunday, May 20, 2018

Ich habe diese Runde gerade als Tageswanderung absolviert, und ich sollte beachten, dass die hier eingezeichnete Route und die Entfernung nicht genau dem entsprechen, was ich gefunden habe. Die gezogene Route scheint einen großen Teil des Rattlesnake Ridge abzuschneiden, einschließlich der meisten Serpentinen. Mein Garmin hatte eine Gesamtstrecke von 18,8 Meilen. Davon abgesehen habe ich diese Wanderung sehr genossen. Es war ziemlich unterschiedlich - von Spaziergängen entlang des Ozeans über Farne bis hinauf über den Grat - und äußerst schön. Die ersten vier Meilen und die letzten ~ 2 liegen auf der "Straße", daher sind sie nicht besonders aufregend und haben im Allgemeinen keine Aussicht. Rattlesnake Ridge war ziemlich mit Farnen und anderen Pflanzen bewachsen, und weiter oben gab es viele überhängende Äste, die bei der geringsten Bewegung Tonnen von Pollen ablagerten. Dieser Teil des Weges war definitiv der schwierigste (im Wesentlichen alle Höhenunterschiede). Ich weiß nicht, wie der Wasserstand normalerweise in den Bächen ist, aber das Überqueren war nicht besonders schwierig. Ich musste ein bisschen nach den richtigen Steinen suchen, um hinüber zu hüpfen (um meine Stiefel nicht mehrmals in kurzer Zeit auszuziehen), aber das dauerte nicht allzu lange. Beim Aufstieg wurde ich ziemlich warm. Es ist nicht alles schattiert und anstrengend. Die Aussicht oben ist es aber absolut wert! Außerdem gab es dort oben eine schöne Brise. Insgesamt war ich der Meinung, dass dies eine großartige Schleife ist, die genau dem entspricht, was ich in Bezug auf Schwierigkeit und Entfernung suchte. Ich war in 7 Stunden wieder zu meinem Auto, es ist also definitiv eine überschaubare Wanderung für einen Tag. Wenn Sie die Landschaft lieber etwas mehr genießen und nicht das Tempo vorgeben möchten, könnte ich mir vorstellen, dass dies auch ein schöner Ort für eine Übernachtung ist.

aufgezeichnet Recording - Jul 04 10:33 AM

Monday, July 04, 2016

Empfohlene Wege