High Sierra Trail: Ninemile Creek to Bearpaw Meadow

SCHWER 1 Bewertungen
#67 von 89 Wegen in

High Sierra Trail: Ninemile Creek nach Bearpaw Meadow ist ein 20,5 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Three Rivers in Kalifornien, der wunderschöne Wildblumen aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis November genutzt. Pferde können diesen Weg auch benutzen.

Entfernung: 20.5 miles Höhenunterschied: 4,340 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Camping

Wandern

Reiten

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

keine Hunde

Dies ist eine schöne Wanderung, und es wäre eine spektakuläre, wenn Sie die einzige Wanderung wären, die Sie im Sequoia National Park unternommen haben. Das Tolle an dieser Wanderung ist, dass Sie Teile von drei wirklich hervorragenden Wanderwegen sehen können: dem Alta, dem Sevenmile und dem High Sierra. Der Nachteil ist, dass es meistens bergauf ist und nicht die spektakulärsten Wiesen, Sehenswürdigkeiten, Ziele oder Aussichten. Was diesen Trail auszeichnet, ist die Kreuzung mit dem Alta Trail, die eine der besten Aussichten bietet, die sich in der Nähe der Straße befindet, da Sie direkt über dem höchsten der Castle Rocks und nicht weit unterhalb der Great Western Divide mit ihren Gipfeln und Bergen sitzen Felsen Sie können diese Wanderung auch bei Crescent Meadows beginnen und dem hohen Sierra Trail bis zum Anschluss zum Alta Trail folgen. Wenn Sie in Bearpaw oder Buck Creek campen, unternehmen Sie eine andere Wanderung. Wenn Sie nur für einen Tag ausgehen, nehmen Sie den Alta Trail als Schleife durch den Riesenwald und kombinieren Sie diesen zu einem erstaunlichen Sampler des Mammutbaums und der alpinen Teile des Parks.

wandern
21 days ago

Dies ist ein sehr schöner Weg, besonders die ersten Abschnitte, die die Sierra überblicken und an Wasserfällen und vielen wilden Blumen vorbeiführen. Wir waren enttäuscht von dem Bärentatzen-Campingplatz, der direkt im Wald liegt und von Mücken überflutet ist. Wir wanderten zurück zum Buck Creek und campten dort über Nacht. Buck Creek ist ein schnell fließender Fluss, an dem man wunderbar campen kann und der viel Wasser bietet. Die Entfernung mag für einige schwierig sein, aber insgesamt ist der Weg leicht zu folgen und im Allgemeinen flach

Empfohlene Wege