Want AllTrails in English?
Change Language

Fotos von Heaton Flat Trail to Iron Mountain

ENTFERNUNG
12.6 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
6,338 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Wandern
Scrambling
18 hours ago

Zum ersten Mal am 20.04.19 Der Start war später als geplant, also um 10 Uhr morgens um 8 Uhr, um 8:15 Uhr wieder am Ausgangspunkt. - Zwei von uns brachten 18 Liter Wasser und Elektrolyte zusammen. Ich habe auch Salzpillen gegessen. - Wir haben ungefähr 12 Liter verbraucht, ohne ein weiteres Liter, das einem Mann gegeben wurde, der kein Wasser mehr hatte, als er vom Gipfel auf den Sattel von Allison herunterlief. Bring Wasser in die CACHE. Wir haben bei Allison etwa 5L zwischengespeichert. Wir waren die letzte Gruppe, die an diesem Tag aufstieg. Der Weg zum Sattel ist sehr gut gepflegt (Yucca wird beschnitten) und ist nur mäßig schwer. Danach ist es wahrscheinlich der steilste Abschnitt, den ich je in Südkalifornien gewandert bin. Herrlicher Blick auf den schneebedeckten Berg. Baldy ist deine Belohnung. Sie haben wahrscheinlich die zahlreichen Bewertungen unten gelesen, also nicht viel mehr hinzuzufügen. Hier sind die wichtigsten Vorschläge, die ich für jeden vorschlagen würde, der an dieser Wanderung interessiert ist: 1) Nehmen Sie immer die 10 wichtigsten Punkte mit. Wenn Sie nicht wissen, wovon ich rede, machen Sie diese Wanderung nicht. Zum Beispiel waren Scheinwerfer angesichts unseres späten Abstiegs ein Lebensretter. Bringen Sie auch für diese Wanderung Wanderstöcke. Ich habe Menschen auf der Spur ohne sie gesehen, aber das Verletzungsrisiko ist einfach zu hoch, um sie nicht zu haben. Selbst wenn Sie sie nicht benutzen möchten, tragen Sie sie. Es könnte der Unterschied sein, zwischen einem verstauchten Knöchel und einem Lufttransport zu gehen. 2) Planung. Diese Wanderung haben wir nur nach sorgfältiger Planung und Berücksichtigung des Wetters gemacht. Die Vorhersage war hoch 60s. Wenn Sie die Spur hochgehen, wird es sich wie Mitte der 80er Jahre anfühlen. Dies wirkt sich stark auf den Wasserverbrauch aus (und natürlich auch auf das Packgewicht). Ich bezweifle, dass ich sogar genug Wasser tragen könnte, wenn es draußen 80 Grad gewesen wäre. 3) Zeit umdrehen. Haben Sie eine vorher vereinbarte Zeit, um die Wanderung gegebenenfalls aufzugeben. Wir hatten 16.30 Uhr als Turnaround. Selbst bei Scheinwerfern wären die letzten zwei Meilen vom Gipfel in der Nacht äußerst gefährlich. Schwierigkeit. Einige haben im Vergleich zu Kakteen mit Wolken verglichen. Whitney Ich würde sagen, nicht unbedingt härter insgesamt, aber der Iron Mt hat eine härtere Strecke als beide Wanderungen. Der beste Vergleich, den ich habe, wäre die endgültige Annäherung an den Kaninchengipfel (Anza Borrego). Glückliche Wege!