Granite Chief Trail

MITTELSCHWER 88 Bewertungen
#23 von 190 Wegen in

Der Granite Chief Trail ist ein 6,5 km langer, stark befahrener und zurückgelegter Trail in der Nähe von Olympic Valley, Kalifornien, der über einen See verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Schneeschuhwandern genutzt und wird am besten von Juni bis September benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 6.5 miles Höhenunterschied: 1,965 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Schneeschuhwandern

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

Wegbeschreibung von Truckee: Travel Hwy. # 80 westlich und nehmen Sie die Ausfahrt South Lake Tahoe und folgen Sie dem Highway # 89 in südlicher Richtung für 8,5 Meilen bis zur Kreuzung Squaw Valley. (Wenn Sie aus Lake Tahoe kommen, nehmen Sie den Hwy. # 89 nördlich von Tahoe City für 8 km.) Biegen Sie auf der Squaw Valley Road nach Westen ab und fahren Sie 3,5 km zur Squaw Valley Fire Station. Wanderer müssen den großen Parkplatz vor den Skiliftgebäuden nutzen und keinesfalls die Parkplätze rund um die Feuerwache benutzen. Der Ausgangspunkt befindet sich auf der östlichen (rechten) Seite der Feuerwache und ist deutlich markiert.

wandern
steinig
6 days ago

wandern
6 days ago

Abgeschlossen am 17.08. Minimal andere Wanderer / Läufer auf dem Trail. Eine schöne Abwechslung vom Shirley Canyon. Fortsetzung auf PCT in Richtung Squaw. Rauf und rüber am Auswandererpass, runter ins Hochlager. Trail insgesamt in gutem Zustand, an einigen Stellen leicht bewachsen.

wandern
scrambling
steinig
14 days ago

Wirklich ein großartiger Trail mit vielen verschiedenen Terrains. Kein Schnee auf der Strecke, aber einige sind abseits der Strecke in der Nähe des PCT zu sehen. Ich empfehle auf jeden Fall, in den PCT einzusteigen und mehr zu erkunden, nachdem Sie das Ende des Trails erreicht haben.

wandern
15 days ago

Schöne Wanderung mit atemberaubender Aussicht und Granitfelsen am Ende. Viele Schmetterlinge auch.

wandern
28 days ago

Eine absolut schöne Tageswanderung! In ungefähr fünf Stunden mit wunderschönen Wiesen, einem wunderschönen Gipfel von knapp 9000 Fuß und vielen kleinen Bächen und bewaldeten Gebieten rein und raus.

wandern
schnee
3 months ago

Ja - andere Bewertungen sind korrekt - immer noch zu viel Schnee, um dem Pfad zu folgen. Wir hatten trotzdem Spaß, erwarten aber, dass Sie sich durch verschneite Flecken den Weg bahnen, mehrere Male Postholing machen und nicht wirklich dem Pfad folgen. Ich habe mehrere Schneeregen gesehen, also sei vorsichtig. Wir waren nur etwa 1,5 Meilen zurück, da es unsere zweite Wanderung des Tages war. Schöne Aussichten, tolles Wasserrauschen, tolles Wetter usw. Ich bin im Sommer wieder da.

wandern
4 months ago

Dies ist ein großartiger Weg. Ein bisschen sandig, als Sie den letzten Aufstieg zum Granite Chief machen. Ich fuhr weiter zu Needle und Lyons Gipfeln, nachdem Granite Chief dann zum Tevis Cup Trail und zurück zum PCT ging. Im Juni 2018 gewandert. Insgesamt 16 Meilen. Bei Needle Peak und Needle Lake lag noch Schnee. Ich sah am späten Nachmittag zwei schwarze Bären (separate Exemplare) auf dem Weg.

10 months ago

Ich war ein paar Tage in Tahoe City und beschloss, eine Wanderung zu machen. Dieser Weg war eine große Herausforderung und mit einer schönen Aussicht. Die Informationen aus früheren Bewertungen waren hilfreich, um mich durch die Granitabteilung zu bewegen. Die Markierungen auf den Felsen waren hilfreich für meinen Weg.

Tuesday, August 21, 2018

Tolle Gegend, ziemlich lustig, hauptsächlich um ein Skigebiet herum zu gehen. Ich war im Winter schon ein Dutzend Mal dort. Wir fuhren weiter entlang des Pct und bestiegen den Granit-Chef, was ein ziemlich lässiger Höhepunkt ist. Wie andere schon gesagt haben, laden Sie sich die Trail-Karte für alle Trails herunter oder verwenden Sie Ihr GPS-Gerät frühzeitig, um sich einige Rückschritte zu ersparen. Nach ungefähr einer Meile ist alles ziemlich gut definiert und der Weg ist schwer zu verlieren, aber am Anfang scheint er in ein halbes Dutzend verschiedener Richtungen zu laufen!

wandern
Monday, August 06, 2018

Ich bleibe viel im Squaw Valley und dies ist eine meiner Lieblingswanderungen. Es ist auf jeden Fall schwierig zu folgen. Ich habe das schon so oft gemacht und bin auf allen alternativen Wegen abgehauen, sodass ich jetzt ein gutes Gespür dafür habe, aber es dauerte eine Weile. Der Schlüssel ist, immer nach rechts abzubiegen, wenn Sie zum ersten Schild gelangen, das besagt, dass der Granithäuptlingspfad nach rechts weitergeht. Es gibt mehrere andere Pfade, die sich kreuzen und keine echten Pfade sind. alle wegekarte hilft viel. Sobald Sie etwas mehr als eine Meile erreichen, haben einige Leute an einigen Stellen gelblich-orange Farbe aufgetragen, um zu markieren, wo der Weg über die Felsen geht, sowie einige Kains. Wenn Sie jedoch im Zweifel sind, folgen Sie der Straße nach rechts, und Sie nehmen den Pfad auf. Ich möchte Sie ermutigen, über den Granit-Chef hinaus auf den PCT zu gehen, es ist einfach unglaublich schön und bietet eine fantastische Aussicht. Ich fahre immer mit dem Rest nach High Camp, damit ich die Straßenbahn nehmen kann. Wenn Sie dies tun, kann es sehr schwierig / beängstigend sein, zum Hochlager zu gelangen. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Hügel direkt nach dem Tervis-Cup-Pfad hinaufzuklettern und dann die Straße hinunter zum Hochlager zu nehmen, was zusätzliche Zeit hinzufügt. oder Sie können sich nach links wenden, um den sehr kleinen, nicht gut befahrenen Weg zu nehmen, aber es ist ein wenig Klettern und Klettern erforderlich. Nicht für schwache Nerven und tatsächlich Verletzungsgefahr. aber ich habe es jedes Mal in Ordnung gebracht, wenn ich es getan habe. Sobald Sie in High Camp sind, gibt es einen Pool. Dort gibt es auch ein Restaurant mit vielen Sitzgelegenheiten im Freien. Die Straßenbahn fährt alle 15 Minuten herunter. Es ist kostenlos, wenn Sie hinaufsteigen und die Straßenbahn hinunter fahren.

wandern
Sunday, July 29, 2018

Dieser Weg war unglaublich! Wir waren erstaunt darüber, wie viele verschiedene Gelände und Umgebungen wir auf unserer Wanderung getroffen haben. Wenn Sie innerhalb von 4 Stunden durch Wiesen, Alpenwälder, Regenwälder, Wüsten, Boulderfelder und Bergrücken wandern möchten, ist dies der richtige Weg für Sie. Wir stiegen den Granit-Hauptpfad hinauf, stiegen dann mit dem Pazifikkamm an und gingen zum Hochlager hinunter, um die Straßenbahn abzufahren. Es war definitiv eine lange Wanderung, besonders mit dem Höhenunterschied, aber nicht zu technisch oder schwierig. Wenn Sie mit einem stetigen Anstieg in Ordnung sind und feste Schuhe haben, ist dies eine wirklich befriedigende Wanderung. Ich würde empfehlen, früh zu beginnen - wir begannen um 10 und es war schon ziemlich heiß (bis wir zum PCT kamen). Viele andere Kritiker erwähnen, dass der Weg schwer zu folgen ist, und an einigen Stellen stimme ich zu - es gibt einige Abschnitte von Felsblöcken, an denen der Weg meistens verschwindet. Im Zweifelsfall geht es weiter den Berg hinauf (Sie finden den Weg wieder, bevor Sie sich verlaufen haben) oder überprüfen die Alltrails-Karte. Es gibt einen großartigen Service, und die Spur der App ist genau. Ich würde behaupten, dass der einfachste Ort, an dem man sich verlaufen kann, ganz am Anfang liegt. Wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen müssen, ist es sehr einfach, auf dem Shirley Canyon Trail zu enden. Insgesamt war diese Wanderung erstaunlich. Es hatte eine tolle Aussicht und Landschaft den ganzen Weg. Wenn Sie genug Nahrung und Wasser haben, können Sie den Grat rund um das Skibecken wandern. Der PCT führt zu einem Wanderweg, der Sie weiter nach oben führt. Es ist auch schön, dort ein Hochlager zu haben, um Wasser nachzufüllen / Essen zu erhalten / die Straßenbahn zu nehmen (kostenlos!). Wenn ich einem Besucher eine Tahoe-Wanderung empfehlen würde, wäre es das!

wandern
Monday, July 09, 2018

Juli 2018: Ich wünschte, ich hätte die Bewertungen gehört! Die Wanderung beginnt in wunderschönem Gelände, aber Vorsicht, dieser Granite Chief Trail ist sehr schlecht markiert. Es gibt ein Zeichen am Anfang und dann keinerlei Markierungen. Dies ist kein Problem in den Waldgebieten, wo Sie den Weg in wenigen Minuten verlieren und finden können, aber es ist wirklich problematisch, wenn Sie über Granitfelsen klettern, die etwa 45 Minuten beginnen der Shirley Lake Canyon Trail. Ich bin ein sehr erfahrener Wanderer und war noch nie in dieser Gegend, und das war unglaublich frustrierend. Ich empfehle diesen Weg nur, wenn Sie jemanden kennen, der sich damit auskennt.

Sunday, July 01, 2018

als ich mit dieser app nach richtungen suchte, brauchte ich 1,5 kilometer vom weg und landete in einer nachbarschaft. dann meine Position wieder zurücksetzen, 4x's dann hat es mich zurück gebracht ..... ich musste endlich jemanden fragen und sie richteten mich in die richtige Richtung, sahen das Schild für den Pfad und dann nichts. Ich beobachtete die App ständig, und da ich keine weiteren Anzeichen fand, die mich auf Spur halten konnten, und die App mich schon falsch machte, drehte ich mich um und fand Shirley Canyon Trail ... es war toll. Ich wünschte, ich hätte diese Spur gefunden

wandern
Tuesday, April 24, 2018

23. April 2018: Es gibt überhaupt keine Spur. All Trails App musste ständig verwendet werden, um auf der Spur zu bleiben. Sehr gemischte Bedingungen, etwas Schneebedeckung, dann Sand und Fels. Leider musste ich ungefähr auf halber Höhe den Pfad umkehren, als ich zu einem Bach kam, den man überqueren musste. Eine Schneebank auf meiner Seite des Baches war so groß (mindestens 6 Fuß), dass ich hinunter und auf die andere Seite gelangen konnte. Alle Spuren im Schnee hielten dort an, keiner setzte sich auf der anderen Seite des Baches fort. Ich habe nach anderen Stellen am Bach gesucht, die man überqueren kann, aber die Gegend ist zu groß. Ich habe auf dem Weg nach unten mit anderen Wanderern gesprochen, die bestätigt haben, dass dies im Moment so weit ist, wie es möglich ist. Ich wünschte, ich hätte es gewusst. Es war immer noch ein wunderschöner Tag und schöner Höhenunterschied und eine tolle Aussicht auf das Skigebiet und die Straßenbahn.

wandern
Wednesday, February 14, 2018

Alles in allem eine tolle Erfahrung mit Kiss-A $$. Unsere Reise war im Februar 2018 ein Over-Nighter - Ein Schneeschuhwandern - Backpack Camping Trip. Daher ist meine Bewertung nur im Zusammenhang mit dem Winterschneeschuhwandern. Als Erstes möchte ich anmerken, dass viele der späteren Abschnitte des Schneesports kaum förderlich sind, es sei denn, Sie sind extrem erfahren oder der Schnee ist SEHR tief. Technische Rocky-Schritte - sowohl nach oben als auch nach unten. Zweitens gibt es einen Teil des Weges (wir haben den Spitznamen "Ice Field" genannt), wo es ESSENTIAL ist, auf dem Weg nach rechts auf dem Weg zu bleiben. Es ist ein Abschnitt aus flachem Felsen, über den viel Wasser fließt - und daher Eis. Viele der "Wege" über diesen Abschnitt (der Pfad schließt sich eng an die Bergaufseite an) "klettern" auf eine sehr gefährliche Weise. Wir hatten Glück, dass dieser Abschnitt nicht mit mehreren Zentimeter Schnee bedeckt war - so wäre sehr gefährlich gewesen, verwenden Sie GPS, die Aussicht war fantastisch und demütig.

Wednesday, August 23, 2017

Schöne Wanderung, sobald wir den Weg gefunden haben.

wandern
Friday, August 18, 2017

Schöne Wanderung. Es könnten einige Markierungen verwendet werden.

Thursday, July 27, 2017

Das war eine tolle Wanderung! Spektakuläre Ausblicke und ein paar wunderschöne Wiesen voller blühender Wildblumen. Wir würden diese Wanderung auf der anspruchsvolleren Seite von "Moderate" bewerten. Die Wanderwege sind durchwegs gut markiert. Auf den letzten paar Kilometern gab es eine gute Menge Schnee, was es manchmal schwierig machte, den richtigen Weg zu kennen. Bringen Sie Ihr Telefon mit und verwenden Sie die mit der Spur verknüpfte Karte. Diese Karte hat uns wirklich geholfen zu navigieren, wenn wir nicht sicher waren, wohin wir gehen sollen, oder dachten, wir wären vom Kurs ab. Es gibt reichlich Zelldienste auf dem ganzen Weg, was ein hübscher kleiner Bonus ist. Dies ist ein Hin- und Rückweg, aber Sie können den PCT (Pacific Crest Trail) hinüber zur Rückseite von Squaw nehmen und zum High Camp hinuntergehen, um das verdiente Bier zu bekommen. Es ist wirklich leicht, sich hier zu verirren, also ist es eine gute Idee, sich mit der Umgebung vertraut zu machen, bevor Sie losfahren, damit Sie sich nicht umdrehen und den Weg zurückgehen müssen, den Sie gekommen sind.

rucksacktour
Tuesday, July 04, 2017

Toller Trail mit wunderschöner Landschaft den ganzen Weg. Ich würde dringend ein GPS empfehlen, da der obere Teil des Weges mit Schnee bedeckt ist und sich leicht verlaufen lässt. Achten Sie darauf, dass Sie sich am oberen Teil des Pfades rechts vom Bach befinden. Da die Rückwände alle vergraben sind, wird die letzte halbe Meile direkt auf den letzten Teil des Berges geschnitten. Seien Sie vorbereitet, wenn Sie losfahren, besonders wenn Sie den Treck noch nie zuvor gemacht haben. Es gibt zahlreiche Wasserüberquerungen und bei all dem Schnee in diesem Jahr haben die kleinen Bäche einen ziemlich starken Fluss.

wandern
Sunday, July 02, 2017

Dies ist einer meiner Lieblingsstrecken rund um den See. Es ist jedoch leicht, sich am Boden durcheinander zu bringen, da es viele kleine Wege gibt. Halten Sie nach einem Pfad Ausschau, der vom Fluss weggeht, nachdem Sie das Granite Chief-Wegweiserzeichen passiert haben. Am 29.07.17 lag noch zu viel Schnee in etwa 3 Meilen Höhe, verlor die Spur und musste sich wieder runter bewegen.

wandern
Saturday, September 17, 2016

Tolle Wanderung mit traumhaften Ausblicken. Ich würde jedoch vorschlagen, dass dies eher technischer Natur ist. Eine schöne Besonderheit der Wanderung ist, dass sie auf dem Gipfel des Prozesses den Pacific Crest Trail trifft, so dass Sie die Squaw-Gondel vom High Camp ins Dorf bringen können.

wandern
Wednesday, September 14, 2016

Einer meiner Lieblingsstrecken. Ich liebe es, in der Lage zu sein, bis zum Hochlager hinaufzugehen und das Team abzubauen. Wenn Sie den Pkt erreichen, biegen Sie etwa eine halbe Meile rechts ab, von hier aus haben Sie eine großartige Aussicht auf die Granithauptwildnis, das Basteln und den Anderson-Gipfel. Kann bis zum Gipfel des Auswanderers wandern und die Straße hinunter zum Team nehmen oder kurz vor dem Auswanderer aus Granit abbrechen. Der Weg ist gut, außer an einer Stelle, an der ein Bach den Weg ausgewaschen hat. Tolle Aussichten.

wandern
Sunday, August 21, 2016

Tolle Wanderung! Ich sah nur drei Leute - alle Trailrunner - meinen gesamten Weg zum PCT. Große Wanderung beginnt in der Nähe der Feuerwache. Ich habe ein paar Wege gemischt, aber letztendlich haben sie alle dazu geführt. Die AllTrails-App hat dabei geholfen. Granite Chief Trail war schön - ruhig und eine herrliche Aussicht. Ein wenig rauchig zu dieser Jahreszeit, aber was können Sie tun? Mäßig bergauf für die Mehrheit. Schlagen Sie den PCT und biegen Sie links in Richtung High Camp ab. PCT to High Camp war großartig. Gut gepflegt und schöne Aussicht. Bei einer 2-Wege-Gabelung nach links abschneiden, um zum Hochlager zu gelangen. Ein recht skizzenhafter Weg, um zur Servicestraße zu gelangen, und dann schnell zur Tram. Alles in allem eine tolle Wanderung. Um von der Startbahn zur Straßenbahn zu gelangen, sind es ungefähr 8 Meilen, also seien Sie darauf vorbereitet. Werde wieder wandern

wandern
Thursday, July 28, 2016

wunderschön ruhige Wanderung mit herrlicher Aussicht. lohnt sich die Mühe nach oben :-)

wandern
Saturday, July 02, 2016

Wunderschöne Wanderung Abwechslungsreiches Gelände, wunderschöne Vegetation, fantastische Aussichten. Nicht schwierig, nur wenige steile Stellen. Meine 11-jährige Tochter und mein 7-jähriger Sohn haben es geschafft (obwohl mit wenigen "sind wir noch da") :)

rucksacktour
Friday, May 20, 2016

Wir haben diesen Weg mitgenommen. Erstaunliche Aussichten und wunderschöne Landschaft entlang des Weges. Die ersten 3,4 Meilen waren größtenteils bergauf, aber das Ziel war wunderschön.

wandern
Tuesday, April 12, 2016

Ich hatte ein bisschen Schwierigkeiten, den Anfang dieses Weges zu finden, und so wurden nummerierte Bilder gepostet, damit Sie loslegen konnten ... einige Schneefelder so früh ... es ist stetig den Hügel hinauf ...

wandern
Wednesday, July 29, 2015

Einer meiner Favoriten, so abgelegen.

wandern
Sunday, August 31, 2014

Wir haben den Granite Chief Trail vom Squaw Valley Village-Gebiet hinaufgestiegen. Der Ausgangspunkt befindet sich neben dem alten Olympischen Dorf, dem heutigen Olympic Village Inn, direkt am Seilgarten. Wir gingen weiter und verbanden uns mit einigen anderen Trails (siehe unseren hochgeladenen Track im Abschnitt Tracks), die uns zu einem schmalen Pfad führten, der zur Spitze des Shirley Lake Express-Lifts führt, von wo aus es nur ein kurzer Spaziergang nach High war Lager. Wir sind mit der Seilbahn zurückgefahren (die Abfahrt ist für Wanderer frei, die hinaufgegangen sind). Schöne Wanderung mit guter Aussicht auf die umliegenden Berge und den Lake Tahoe im späteren Teil der Wanderung.

Mehr laden

Empfohlene Wege