Bei der Dunn Road handelt es sich um einen 15,3 km langen Punkt-zu-Punkt-Pfad in der Nähe von Palm Springs, Kalifornien, mit wunderschönen Wildblumen. Der Weg ist als mittelschwer eingestuft und wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning und Mountainbiken verwendet. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
15.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,332 Fuß
ROUTENTYP
Direkte Route

angeleinte hunde

Wandern

Mountainbiking

Trailrunning

Aussicht

Wildblumen

steinig

wandern
ausgewaschen
kein schatten
steinig
2 months ago

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich vergessen habe zu stoppen, bevor wir losfahren. Der letzte Block oder so war also nicht Teil der Wanderung. Auch wenn Sie wie wir darauf zugreifen, kommen Sie zu einem verschlossenen Tor in der Dunn Road auf der Ranch. Folgen Sie dem Zaun nach rechts, bis er zu einem 3-litzigen Stacheldrahtzaun wird. Suchen Sie nach, wo der mittlere Strang gebunden ist. Dort eintreten und dem Wasserlauf folgen, bis Sie links die Straße sehen. Überquere die Wäsche und betrete die Straße. Es ist alles Straße von dort.

wandern
ausgewaschen
kein schatten
steinig
2 months ago

Diese Reise ist schwer / sehr anstrengend. Angefangen bei Pinyon Crest endeten wir mit dem Gedanken, wir würden über einen Grat in ein Tal wandern und dann bis zu den Picknicktischen ziemlich flach gehen. Nein, madam! Es war den ganzen Weg auf und ab, in den Ausläufern. Manchmal leichte Abhänge, meistens steile Abhänge und einige sehr steil. Es dauerte länger als erwartet und umfasste wahrscheinlich insgesamt Höhenunterschiede von mindestens 3000 'und vielleicht mehr. Die Landschaft ist wunderschön. Wir "Dunn" Dunn Road. Und es war sowohl Segen als auch Fluch.

3 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen in dieser Gegend. Die Geschichte der Dunn Road fesselt mich.

wandern
Sunday, November 05, 2017

Wir starten an der Kathedrale der Kathedralenstadt und steigen hinauf, die Aussicht ist atemberaubend und die Bilder werden nicht gerecht, es fühlt sich an, als ob der Wilde Westen an kühlen und wolkigen Tagen den Weg empfehlen würde, wie er sein wird großartige Erfahrung. Ausgehend von der Bucht ist es ehrlich hart, da der Regen den halben Weg ausgewaschen hat und Sie meistens auf nackten Felsen des Berges spazieren. Es ist also kein Anfängerweg, sehr steile Abschnitte auf dem Weg nach oben, aber das Besteigen ist 100% wert . Viele schöne Aussichten fesseln wirklich die Schönheit der Wüste des Coachella-Tals. Etwa 3 bis 4 Meilen weiter finden Sie die Erdbewegungsfahrzeuge, die Mike Dunn verlassen hat, während Sie versuchen, die Straße zu bauen. Sehr zu empfehlen und bitte viel Wasser mitnehmen, da mir 1,5 Liter nicht genügten und wir nur an bewölkten Tagen wandern.

mountainbiking
Monday, June 12, 2017

Ich würde gerne helfen, mehr Leute dazu zu bringen, dies zu erreichen und andere mögen es, damit auch sie die Spaßabfahrt genießen können, vielleicht sogar einige Male an einem Tag. Bitte hilf mir. Gehen Sie zu meinem Link unten, danke https://www.gofundme.com/helpmiszzydothis

wandern
Monday, February 13, 2017

Diese Wanderung ist recht steil und hat wenig Schatten. Wir hörten auf, als wir nahe der Straße große Hornschafe sahen und sie nicht stören wollten. Parken auf der Straße ist ohne Einschränkungen möglich. Sehr leise sah nur zwei andere Leute.

mountainbiking
Monday, December 28, 2015

Der Dunn Road Trail beginnt wie die meisten Trails in und um Cathedral City mit einer Meile von 17 Prozent Steigung. Nach dem Aufstieg aus dem Aufstieg wird die verbleibende Energie für die fantastischen Trails in der Postkarten-Landschaft verwendet. Nach dem Aufstieg und einer Viertelmeile vorüber haben wir (Palm Canyon Trail?) einen Weg gefunden, der über die Dunn Road führt und beschließt, sie nach Westen zu fahren. Ich habe den Aufstieg zu Fuß wirklich gehasst, aber es hat sich gelohnt!

mountainbiking
Saturday, January 12, 2013

Eine großartige Fahrt mit einer ziemlich interessanten Geschichte. Mike Dunn versuchte ein Jahrzehnt lang, eine Straße zu bauen, die die Bergtäler mit Palm Springs verband. Nachdem die Rechtsstreitigkeiten ihn gestoppt hatten, ließ er einige Traktoren und schweres Gerät und seine teilweise beendete Straße zurück. Es ist eine der besten, aber sehr anspruchsvollen Fahrten, die ich je gemacht habe. Wir fahren 4 Meilen und ungefähr 2600 Fuß hoch, durch ausgewaschene Abschnitte einer Straße, die wahrscheinlich zu steil ist, um wirklich für etwas anderes als für winterharte 4x4 zu arbeiten. Der Aufstieg ist hart, aber Sie werden mit unglaublichen Aussichten, leeren Pfaden und einer ganz anderen Umgebung belohnt als im Tal. Bei der 4-Meilen-Marke gibt es eine massive Erdbewegungsvorrichtung und einige Picknicktische. Dies ist ein großartiger Ort, an dem man sich etwas erholen kann, aber es ist auch der Beginn eines schönen Singletrails, der nach Westen / Nordwesten abschneidet und bis zu einem Punkt zurückführt, der etwa 3 km zurückliegt. Die Dunn Road ist eine echte Mischung aus einer breiten Hardpack-Straßenbasis oberhalb von etwa 3 Meilen bis zu einer teilweise verwaschenen schmalen Schotterstraße für die ersten 2 Meilen. Wieder ist die Belohnung oben, sowohl die Aussicht als auch der stellare Single-Track in den Höhen, wo die Dinge viel weniger steil werden. Wir haben dort oben nur 2 andere Mountainbiker gesehen. Aber zum Glück war einer von ihnen ein Einheimischer, der zugestimmt hatte, bei uns zu bleiben und uns eine Tour zu geben! Später in der Woche fuhr ich den Highway 74 hinauf und fand die "Spitze" der Dunn Road. Es wäre eine Mörderstrecke ab 12 Meilen mit einer Abfahrt.

aufgezeichnet Dunn Road

wandern
2 months ago

Monday, February 26, 2018

Empfohlene Wege