Fotos von Dewey Point Trail

Entfernung: 4.7 miles Höhenunterschied: 508 feet Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

überwachsen

ausgewaschen

keine Hunde

wandern
käfer
abseits des Weges
schlammig
sturmholz
überwachsen
5 months ago

Ich bin überzeugt, dass sich die positiven Bewertungen für diesen Weg auf den McGurk-Wiesenweg oder etwas anderes beziehen. Wenn Sie dem Pfad folgen, der auf der Karte für diesen Eintrag in AllTrails angegeben ist, ist dies keine 5-Sterne-Erfahrung. Von Anfang an gibt es keinen Wegweiser - Sie wandern einfach durch eine richtig sumpfige Wiese. Ich habe die AllTrails-App immer wieder überprüft, um sicherzustellen, dass wir auf dem Trail waren, und es stand, dass wir es auch waren, als kein Trail zu finden war. Die erste Meile ist (zumindest) so. Unsere Schuhe waren durchnässt, weil es so matschig war. Und abgesehen davon, dass wir gelegentlich Fußspuren hatten, wir schienen uns in einer ungezähmten Wildnis zu befinden. Am Ende der Wiese machten wir uns endlich auf den Weg. Es ist klar, dass dies einmal ein echter Trail war ... vielleicht vor 5 Jahren. Seitdem hat niemand etwas getan, um es zu pflegen. Überall auf dem Weg sind umgestürzte Bäume und verfallende Äste zu sehen, der Weg verschwindet immer wieder, der Busch ist stark bewachsen, und ohne einige gelbe Wegmarkierungen und die AllTrails-Kartenfunktion hätten meine Familie und ich einen Kompass ziehen müssen eine Karte, um nach Hause zu kommen. Als wir in Dewey Point ankamen, war es großartig. Wir haben ein paar Bilder gemacht und es war wirklich schön. Aber wir konnten auf keinen Fall durch dieses sumpfige Durcheinander zurückkehren, also gingen wir unsere Schritte zurück, bogen aber am Dewey Point Ridge Trail rechts ab. Dieser Weg wurde ebenfalls völlig vernachlässigt und war sehr schwer zu verfolgen, aber es war besser, als durch die sumpfige Wiese zu laufen. Wenn Sie sich für diese Route entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie auf die AllTrails-Karte für diesen Trail zugreifen können und auf nasse Füße, verkratzte Schienbeine und eine zusätzliche Gehstrecke vorbereitet sind, wenn Sie den Trail verlieren und durch Stöcke und Büsche stapfen müssen Finde heraus, wohin der Pfad führte. Soweit es mich betrifft, werden wir diesen Weg nicht wieder gehen.