Crane Canyon to Garapito Canyon Trail

SCHWER 59 Bewertungen
#21 von 46 Wegen in

Der Crane Canyon zum Garapito Canyon Trail ist ein 8,7 km langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Los Angeles, Kalifornien, mit wunderschönen Wildblumen und als schwierig eingestuft. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Distance: 8.7 miles Höhenunterschied: 1,929 feet Routentyp: Rundweg

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

überwachsen

Stadtspaziergang

keine Hunde

Dies ist eine großartige Wanderung bei heißem Wetter, da Sie durch zwei Schluchten führt, in denen die Luft kühler ist als die Erhöhungen. Crane Canyon (auf der Karte unbenannt) liegt etwas abseits und führt Sie in eine abgeschlagene Topanga-Nachbarschaft, wo Sie viele Pfauen und andere Kuriositäten sehen. Nach 15-20 Minuten steigen Sie mit unglaublichen 360º-Panoramen auf Fels- und Felsformationen zurück in den Park. Und dann zurück in den schattigen Garapito Canyon Trail für ein 8,5 Meilen langes Abenteuer mit viel Klettern und viel Bewegung.

wandern
kein schatten
käfer
überwachsen
10 days ago

ok so froh, dass es heute nicht sehr heiß war. Einige Abschnitte sind sehr exponiert. vieles ist schattiert. Ich bin froh, dass ich eine Hose getragen habe. reichlich Wasser mitbringen. In der Nähe der Minibibliothek befindet sich ein Brunnen.

wandern
12 days ago

Ich habe diese Wanderung gegen 15:00 Uhr begonnen und es war sehr heiß. Es gab nicht viel Schatten und ich musste umkehren, als meine Freundin die Hitze nicht aushielt. Ich habe ungefähr ein Viertel des Weges zurückgelegt und mich dann umgedreht. Auf dem Parkplatz ist ein Foto-Stoppschild angebracht. Warum? Es gibt kaum einen Grund dafür, außer sich von Ihrem hart verdienten Geld zu befreien.

wandern
überwachsen
1 month ago

wandern
überwachsen
2 months ago

wandern
überwachsen
2 months ago

Mochte viel wandern. Ungewöhnlich. Du gehst zweimal in den Canyon runter und klettert dann hinaus. Ich würde es als moderat nicht schwer einstufen. Ich bin der Ansicht, dass der kurze Spaziergang durch das Wohngebiet interessant war.

wandern
überwachsen
2 months ago

Gute Wanderung. Ich zog es vor, aufgrund des Wetters Hosen anstelle von Shorts zu tragen. Auf jeden Fall ein guter Anruf angesichts der überwachsenen Wege.

wandern
3 months ago

Bei weitem der beste Weg, den ich von Reseda genommen habe. Viel Höhenunterschied und führt Sie durch ein kleines Wohngebiet, bevor Sie wieder an den Schotterweg anschließen. Der Weg wird überhaupt nicht stark frequentiert.

wandern
überwachsen
3 months ago

wandern
4 months ago

Sehr gut gepflegte tolle Aussicht

wandern
käfer
schlammig
steinig
4 months ago

Ich habe diese Wanderung gegen den Uhrzeigersinn gemacht. Es war eine schöne Wanderung. Ich habe die zweite Hälfte mehr als die erste genossen, da die zweite Hälfte wirklich coole Felsformationen, sanfte Berge und viel grünes Gras und Bäume hatte. Der Spaziergang durch die Nachbarschaft machte mir nichts aus. Ich würde es vorziehen, während der gesamten Wanderung von Häusern, Autos und Asphalt weg zu sein. Es gab ziemlich viele Mücken. Teile des Weges waren vom Regen voll mit Wasser. Meistens ausgesetzt. Bringen Sie Hut, Sonnencreme und viel Wasser mit. Dauerte etwa 3,5 Stunden und taktete um 10 Meilen und 2100 Fuß Höhe.

wandern
6 months ago

Herrliche Aussichten die ganze Zeit. Würde gegen den Uhrzeigersinn empfehlen

wandern
9 months ago

Schöner langer Weg, würde diesen als moderat und nicht schwer einschätzen. Das Parken ist kostenlos, es sei denn, Sie passieren das Stoppschild (achten Sie darauf, vollständig anzuhalten, oder Sie bekommen ein Ticket). Es ist ein kurzer Anstieg zum Ausgangspunkt. Der erste Teil ist ziemlich leicht mit etwas Steigung. Der Weg führt Sie durch ein Topanga Canyon Viertel (nur ein paar Häuser), was interessant ist (sah ein verlassenes Auto auf dem Weg). Sobald Sie durch die Nachbarschaft kommen, beginnt die Steigung auf einer Feuerstraße und ist ungefähr anderthalb Meilen lang. Sie können dann ein wenig weiterfahren, um sich am Eagle Rock an der Spitze zu entspannen. Von dort aus ging es in den Garapito-Trail, der weiter unten in der Schlucht liegt und größtenteils bedeckt ist. Es ist ein einzelner Track und gut gepflegt. Unsere Gruppe wurde von Wespen gestochen, die wie eine Mutter weh taten. Halten Sie Ausschau nach Gifteiche, wir haben ein paar Stellen am Garapito passiert. Der Weg führt Sie in eine Feuerstraße, auf der Sie zum Parkplatz hinauffahren. Ich habe ungefähr 2 Liter getrunken. Ein Teil des Weges ist freigelegt, tragen Sie also einen Hut und Sonnencreme. Es dauerte etwa 4,5 Stunden mit einer 15-minütigen Pause und etwas mehr als 15 km. Tolle Aussicht, lange Wanderung, aber Spaß!

wandern
9 months ago

Haben Sie AllTrails Pro so, dass Sie zu jedem Zeitpunkt den korrekten Weg, die Laufleistung und die Zeit kennen (GPS ausgezeichnet). Kostenlose ausgewiesene Parkplätze am Ausgangspunkt. Begonnen um 11: Uhr, da die Temperaturen jetzt kühler sind (unter 80 ° C). Gegen den Uhrzeigersinn gegangen. Der Trail beginnt mit 2 Meilen in den Canyon zu gehen, lassen Sie sich also nicht von den Trail-Namen wie "Straße" auf der Karte täuschen. ~ 85% auf Wegen (keine Feuerstraßen oder Nachbarschaften). Der Nachbarschaftswegteil war weniger als 1 mi und war hier ein Haus, und wenige Häuser sind wirklich von der Zivilisation entfernt. Es ging ein etwas steiler Abschnitt hinunter, aber begehbar. Bergauf auf dem Rückweg nicht bedeutsam - empfehlen, gegen den Uhrzeigersinn zu gehen. Brise die gesamte Route. Viele schattierte Bereiche brauchen aber auf jeden Fall einen Hut und 2 Liter Wasser. Gesamtweg in sehr gutem Zustand. Ich musste nie sitzen oder Hände benutzen, die hinunter oder aufwärts gingen. Ich musste mich nie unter Bäumen ducken. Viele Ansichten. Viele tote / ausgetrocknete Pflanzen - vor Dürre? Fauna - Familie von Wachteln, Eidechsen, 1 kleine Gartenschlange. Sah ~ 8 Wanderer. Tolle Wanderung!

wandern
10 months ago

Ein gutes Training. Einige schöne Aussichten, aber ein großer Teil der Wanderung ist in den Canyons und zwischen den Bürsten ohne Aussicht. Die letzten paar Kilometer werden in der Sommerhitze bestraft - scheinbar luftlose Schluchten, gefolgt von einem Aufstieg auf einer heißen, heißen Brandstraße. Bringen Sie viel Wasser und einen Hut mit breiter Krempe mit.

trailrunning
Friday, July 06, 2018

Es ist eine großartige Alternative zu den exponierten Feuerwegen, obwohl sie immer noch etwas ausgesetzt sind, aber es fühlt sich an, als wären Sie so weit weg von allem. Und Sie bekommen ein paar schöne Singletrails und ein bisschen Feuer, ein kleiner Abschnitt durch ein Viertel in Topanga, aber viel Spaß.

mountainbiking
Tuesday, June 05, 2018

Kam hier mit einem Freund und es war die coolste Wanderung, die ich je gemacht habe.

wandern
Saturday, February 10, 2018

Dies war eine schöne kleine Wanderung mit sehr leichtem Verkehr, selbst an einem warmen Samstag. Crane Canyon bietet nicht viel Schatten, seien Sie also bereit, wenn Sie an einem sonnigen Tag unterwegs sind. Die Topanga-Nachbarschaftstour ist wirklich cool - es ist genau die Art von einzigartiger Atmosphäre, die Sie erwarten würden. Das Aufsteigen aus der Nachbarschaft und zurück zur Gratlinie war für uns am schwierigsten, die Steigung ist an Punkten sehr steil und ich trug einen 15 Monate alten Rücken auf meinem Rücken. Sobald Sie wieder oben sind, haben Sie Aussicht auf den Pazifik und steigen dann im Garapito Canyon hinunter. Dies ist fast auf dem gesamten Weg mit viel Wachstum und überhängenden Ästen abgeschattet. Bereiten Sie sich also darauf vor, einige „Enten unter“ Ausfallschritte zu machen. Wir haben nur ein anderes Paar in Garapito gesehen, was ziemlich erstaunlich ist, wenn man bedenkt, dass die Millionen in einem engen Umkreis leben - es war ein großartiger, kleiner Eindruck von Einsamkeit. Wir bewegten uns in einem insgesamt stabilen Tempo mit einer Mittagspause und ein paar anderen kurzen Stopps und schlugen dieses in etwa 4 Stunden aus.

wandern
Saturday, December 30, 2017

Eine der besseren Wanderungen in LA. Gepflegte Wege, viel Schatten und viel Abstand. Ich würde nicht unbedingt sagen, dass es schwierig ist, eher ein langes Moderat.

wandern
Friday, November 24, 2017

Tolle Wanderung, wenn Sie etwas abseits der ausgetretenen Pfade suchen. Crane Canyon ist unglaublich und von allem isoliert. Die Wanderung gibt Ihnen 20 Minuten in einem Topanga-Viertel, was wirklich interessant ist. Die Gratansichten sind unglaublich !! ... und dann Garapito, der gut dokumentiert ist.

wandern
10 days ago

wandern
20 days ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

Mehr laden

Empfohlene Wege