Cloudripper and Vagabond Peak

SCHWER 2 Bewertungen
#63 von 63 Wegen in

Cloudripper und Vagabond Peak ist ein leicht befahrener Wanderweg in der Nähe von Bishop, Kalifornien, der über einen See verfügt und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen und Rucksackwandern genutzt und ist am besten von Mai bis Oktober geeignet. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Entfernung: 12.1 miles Höhenunterschied: 4,927 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Rucksacktour

Wandern

Laufen

See

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Schnee

abseits des Weges

kein Schatten

wandern
schnee
scrambling
steinig
17 days ago

Linker Ausgangspunkt Sa 5. Okt. Nahm die Pipeline vom Südsee und kam in ungefähr einer Stunde in unserem Lager am Braunsee an. Es ist nur zwei Meilen entfernt. Wir haben dort campiert, um uns zu akklimatisieren, bevor wir am nächsten Tag klettern. Wir waren morgens direkt vom Meeresspiegel gefahren und waren definitiv noch nicht eingewöhnt. Der Campingplatz in der Nähe des braunen Sees ist wirklich schön. Sonntag, 6. Oktober: Verließ das Lager um 5.30 Uhr. Sah den Sonnenaufgang vom Talusfeld unter dem Vagabunden. Gipfel des Vagabunden um 8:30 Uhr. Gipfel des Wolkenreißers um 10 Uhr. Gegen 10:30 Uhr verließ er den Gipfel des Wolkenreißers. Gegen 15:00 Uhr war er wieder am Ausgangspunkt. Unterwegs machten wir einige Pausen, um unsere Füße in den kalten Bächen zu genießen. Die Gesamtwanderzeit betrug einschließlich der Pausen etwa 11 Stunden. Einige haben darauf hingewiesen, dass dies ein Aufstieg der Klasse 3 auf anderen Websites ist, da ich dem überhaupt nicht zustimme. Dies ist eine sehr nicht-technische Klasse 2. Es ist eine Menge Gewinn, und es ist schwierig, aber es ist überhaupt nicht technisch . Super spaßiger Aufstieg. Der Gipfel des Wolkenreißers hat einige der besten Aussichten, die ich je von einem Berg aus gesehen habe. Einfach spektakulär.

wandern
Tuesday, August 22, 2017

Empfohlene Routen