Chabot to Garin Regional Trail, Cull Canyon Road, Heyer Road, Service Road, Lake View Trail, Columbia Drive

EINFACH 45 Bewertungen

Von Chabot nach Garin Regional Trail, der Cull Canyon Road, der Heyer Road, der Service Road, dem Lake View Trail und dem Columbia Drive handelt es sich um einen 1,8 km langen, mäßig befahrenen Rundwanderweg in der Nähe von Castro Valley, Kalifornien, der wunderschöne Wildblumen bietet und für alle Könnerstufen geeignet ist. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 1.8 miles Höhenunterschied: 193 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte Hunde

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

running

Aussicht

Wildblumen

Besonderheiten des Parks: Cull Canyon ist ein preisgekrönter East Bay-Spielplatz und bietet schattige Wege, flache Bachüberquerungen, eine Brise mit Kammrücken und eine 1,5 Hektar große, weiße Sandschwimmlagune. Die Lagune selbst war die erste ihrer Art. Bei seiner Herstellung wurde ein sekundärer Damm errichtet, um einen inneren Badebereich mit Sandstrand zu schaffen. Nie zuvor ausprobiert, machte diese Innovation den Schwimmbereich unabhängig vom damaligen Wasserreservoir. Der Park gewann 1966 den Governor's Award für außergewöhnliche Auszeichnung für Freizeitentwicklung. Der Park beherbergt auch viele Picknickplätze, grasbewachsene Spielplätze und einen neu restaurierten saisonalen Bach neben dem Hauptdamm. Höhepunkte der Wanderwege: Machen Sie eine Pause vom starken I-580-Verkehr und unternehmen Sie eine kurze, aber ruhige Wanderung um den Cull Canyon. Der Weg beginnt in einem dichten, schattigen Wald und führt dann zur Hauptstraße hinauf. Es passiert den kleinen Damm vor dem Aufstieg, dann umarmt er die Kammlinie und blickt auf die Badelagune und den saisonalen Bach unten. Wegbeschreibung: Auf dem Hauptparkplatz parken und in Richtung der Fußgängerbrücke fahren, die in den Park führt. Anstatt die Brücke zu überqueren, biegen Sie links auf dem Chabot nach Garin Regional Trail ab. Folgen Sie dem Weg vorbei an der Parkresidenz auf der linken Seite. Nach .38 Meilen kommen Sie zu einer Gabelung. Nehmen Sie den Weg bergauf zur Cull Canyon Road. Biegen Sie rechts ab und gehen Sie die Cull Canyon Road entlang, bis Sie den Damm passieren. Am Damm biegen Sie rechts in die Heyer Road ein und folgen dem Bürgersteig bis zur Schotterstraße. Die Servicestraße hat ein braunes Holztor. Folgen Sie der Servicestraße. Wenn Sie den Wegweiser erreichen, der den Lake View Trail markiert, biegen Sie links ab, um den Hügel hinaufzugehen. Folgen Sie dem Lake View Trail, der sich an der Zaunlinie der Häuser befindet. Wenn Sie die Gabelung erreicht haben, biegen Sie an den Schildern rechts ab. Folgen Sie dem Pfad für weitere 36 km. Wenn der Weg einen Bach überquert, folgen Sie ihm bis zum Columbia Drive. Biegen Sie rechts auf den Columbia Drive ab. Der Columbia Drive führt Sie zurück zum Parkplatz.

wandern
käfer
18 days ago

Ziemlich urbaner Trail mit einigen Aussichtspunkten, dessen Hauptverkaufsargument die Erreichbarkeit ist. es ist etwas verwirrend, auf dem Trail zu navigieren, da es Pausen und Serpentinen gibt

Knapp acht Kilometer ist dies eine wunderschöne Wanderung. Vermeiden Sie am besten das heiße Sommerwetter, da es ziemlich exponiert ist.

wandern
3 months ago

Blick auf den Chabot-See, Gänse auf dem Golfplatz, Fahrradwege. Es gibt auch eine Driving Range

Nun, das ist mehr auf einem moderaten Weg. Ich brachte meinen Mann hierher, der Probleme hatte, und dachte, dass dies ein einfacher Weg sei, wie es beschrieben wurde, aber es war nicht so. Hier gab es mehr Hügel und Erhebungen als erwähnt. Seien Sie also am Ende vorsichtig bei der Spur. Es gibt Bäume im Weg und sieht sehr entmutigend aus.

9 months ago

Bereiten Sie sich auf mehrere Fallstricke vor. Steil eng über gewachsene Bäume zum Wandern. Kein leichter Weg. Das Mitnehmen ist die weite Sicht. Nimm einen Freund

naturausflüge
Tuesday, September 11, 2018

Einfach aber ruhig und beruhigend

Sunday, July 22, 2018

Es ist keine sehr schöne Wanderung. Es sieht eher aus wie ein Nachbarschafts-Motocross-Weg als ein Wanderweg. Aufgrund der 3-4 steil abfallenden Hügel ist es für eine aktivere Person leicht.

Monday, May 28, 2018

Der Weg verläuft größtenteils entlang von Straßen und es gibt Unmengen von Insekten, durch die Sie laufen.

Sunday, May 27, 2018

Ich bin diesen Weg gegangen. Bewertung dieser Spur MODERATE. Für eifrige, energiegeladene und erfahrene Wanderer, die eine Herausforderung suchen und die steilen Auf- und Abwärtspfade genießen. sehr schmal bis nicht mehr als ein paar Mal. Sicherer Fußwanderer erleben Schlaglöcher, Regen und Erosion. Achten Sie darauf, dass der Boden in vielen Bereichen ungleichmäßig gestapelt ist. Tolles Atemtraining. Sonnige und schattige Bereiche. Seien Sie sich des bösartigen bellenden Hundes bewusst: Zum Glück eingezäunt.

Wednesday, May 09, 2018

Ich liebe diesen Park, besonders wenn man ihn vom Estudillo-Eingang aus nimmt, hat er viele schöne schattige Wege.

gehen
Tuesday, March 13, 2018

Ich bin diesen Weg mit einem joggenen Kinderwagen gegangen und es war ziemlich herausfordernd. Trail würde für einen normalen Kinderwagen nicht funktionieren, und ich empfehle einen Kinderwagen mit einer Handbremse sowie einem Handgelenksriemen. Der Weg ist uneben von Wasserschäden und manchmal ziemlich steil. Die gesamte Strecke war jedoch breit genug, um den Kinderwagen unterzubringen, und dies ist jetzt ein neuer Favorit von uns. Update: Um den verrückten steilen Hügel zu vermeiden, der nicht kinderfreundlich ist, beginne ich meine Wanderung in Winifred. Als solches muss ich zum Center gehen, aber das lohnt sich!

wandern
Saturday, February 03, 2018

Guter Weg. Schöne Wanderung - etwas Höhenunterschied, aber tolle Wanderung.

wandern
3 days ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
4 months ago

wandern
10 months ago

aufgezeichnet great quick hike

wandern
Monday, August 27, 2018

aufgezeichnet walk w/K

gehen
Monday, June 11, 2018

Mehr laden

Empfohlene Wege