Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Camp Ohlone Road nach Little Yosemite, Geary Road, Rucksackstraße, McCorkle

MITTELSCHWER 52 Bewertungen
#6 von 26 Wegen in

Der Camp Ohlone Road nach Little Yosemite, die Geary Road, die Backpack Road, McCorkle ist ein 5,6 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Sunol, Kalifornien, befindet und über einen See verfügt, der als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

ENTFERNUNG
5.6 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,230 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

hundefreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Dieser Weg führt Sie direkt zum kleinen Yosemite.

wandern
1 month ago

Bester Trail aller Zeiten! Liebe es

wandern
4 months ago

Üppiges Grün und schöne Aussicht nach dem Regen.

wandern
6 months ago

Keine schlechte Wanderung. Ich würde jedoch aufpassen, weil: 1: Die Pfade sind nicht sehr gut kartiert, so dass wir unseren Turn ein paar Mal fast verpasst hätten! 2: Ein Teil dieser Spur existiert nicht. Es hat uns immer gesagt, wir sollten umkehren, aber es gab keine Möglichkeit, dass wir hätten ... Egal, weil wir irgendwann dort waren, aber! Nur eine Warnung, bringen Sie eine Karte / laden Sie den Weg herunter!

wandern
8 months ago

Ich liebe diese Wanderung! aber ich habe es zur falschen Jahreszeit (Anfang September) probiert, also muss ich 4 Sterne vergeben. Sunol ist mein Lieblingsplatz, aber im Sommer ist es so heiß, selbst im Oktober kann es ziemlich heiß sein. Trotzdem ist es immer noch so schön! Wir haben die Schleife im Uhrzeigersinn gemacht, was ich empfehlen kann. Auf diese Weise musst du zuerst alle steilen Anstiege überwinden, dann ist Little Yosemite das große Finale. McCorkle Trail ist wirklich großartig, wenn Sie weiter rauskommen. Wir wurden von schönen roten Busch und gelben Wildblumen begrüßt. Und natürlich eine Herde Mutterkühe mit ihren Waden. Wasser ist auf dieser Spur RIESIGES ANGEBOT! PACK VIEL WASSER! Und bring auch einen Wasserfilter mit !!! Füllen Sie im Visitor Center nach, wenn Sie können! Als wir ankamen, funktionierte der Trinkbrunnen nicht, aber am Ende der Wanderung bemerkten wir, dass in den kleinen Gebäuden im Zentrum einige große Wasserkrüge standen. Darauf kann man sich nicht verlassen. Manchmal ist das Besucherzentrum verlassen. Wir fuhren gleich zu Beginn über einen kleinen Fluss und dann gibt es keine Wasserquellen, bis Sie das Gebiet des Campingplatzes erreichen. Tatsächlich führt ein Bach durch den McCorkle Trail, kurz bevor Sie den Backpacking-Bereich erreichen, aber als wir dort ankamen, war alles trocken. Wenn Sie also an der Kreuzung McCorkle / Backpack Road ankommen, können Sie am Tor vorbei gehen und einen steilen Anstieg zu den Campingplätzen hinaufgehen. Es gibt ein Nebengebäude, und weiter oben am Hügel gibt es einen Wasserzapfen. Gib die Hoffnung nicht auf, wenn du danach suchst, du findest sie hinter einem Picknicktisch. Ich war SO dankbar, dass dieses Wasser funktionierte! Aber es gab ein Schild mit der Aufschrift "unbehandeltes Wasser! Es ist unsicher, ohne Filter zu trinken, zu kochen oder mit Jod zu behandeln." Glücklicherweise brachte ich mein Lebenshalm mit. Ich war so durstig! Backpack Road und darüber hinaus ist eine einfachere Wanderung! Da alles so trocken war, machte ich mir Sorgen, dass auch Little Yosemite trocken sein würde. War es aber nicht! Das Wasser war ziemlich niedrig, aber das bot mehr Möglichkeiten, über die Felsen zu klettern. Ich habe einen Frosch im Wasser gesehen! und entlang der Camp Ohlone Road sahen wir einen Haufen rothaariger Spechte. Sie waren so cool! Wenn ich diese Wanderung im März oder April gemacht hätte, wäre ich sicher meine Lieblingswanderung in der Bucht. Aber egal zu welcher Jahreszeit, viel Wasser mitbringen !!! Und stellen Sie sicher, dass jeder in Ihrer Gruppe auch reichlich mitbringt!

wandern
Monday, April 16, 2018

Ich habe diesen Weg wirklich genossen. Viele wild lebende Tiere und niedliche Kühe, die die Felder grasen. Little Yosemite ist ein reizendes Wahrzeichen auf dem Weg, obwohl es ziemlich voll mit Menschen ist, die sonnen, waten und schwimmen. Ich versuche nicht, ein Party-Pooper zu sein, aber dieser Ort erlaubt NICHT Schwimmen und Waten ... Ich wünschte, die Leute würden diese Parkregel respektieren, da sie normalerweise aus gutem Grund vorhanden ist ... Ich entferne einen zusätzlichen Stern aus meiner Kritik Aufgrund der Tatsache funktioniert keiner der Wasserhähne / Brunnen.

wandern
Monday, March 05, 2018

Nicht weit von zu Hause entfernt, bietet jedoch unzählige Möglichkeiten zum Wandern, für Rucksacktouren und sogar für Campingmöglichkeiten in diesem einmaligen Park. Heute haben wir nur etwa 5 Mikroschläufe gemacht, aber es war perfekt für unsere beiden Familien. Bis auf Little Yosemite Falls sind wir auf viele Leute gestoßen, aber dann wurde es etwas dünner. Trotzdem bist du nie lange allein, besonders an einem so sonnigen Tag nach einer Woche Regen. Ich habe vor, die Wanderung nach Del Valle von hier aus im Sommer solo zu machen, aber die üppigen grünen Landschaften waren heute so schön.

wandern
Sunday, July 09, 2017

Toller Trail, hatte viel Spaß am Bachlauf entlang. Vorsicht vor Sonnenbrand und ausreichend Wasser vorbereiten. Sie werden 5 Dollar für nichts berechnen.

wandern
Monday, July 03, 2017

Zu viele Leute im "kleinen Yosemite", aber wenn Sie einmal vorbeigekommen sind, haben Sie den Berg für sich. Es ist voll von Lebewesen, wenn Sie also einen Hund mitbringen, der "jagen" möchte, sollten Sie ihn an der Leine lassen. (keine Zecken)

wandern
Monday, November 21, 2016

Als Teil unserer Sunol Regional Wilderness Loop-Wanderung (8,5 Meilen) starteten wir am Indian Joe Creek Trailhead, bogen dann zum Canyon View Trail ab und folgten der Camp Ohlone Road, der Geary Road, der Backpack Road, dem McCorkle Trail und der Eagle View Road , Cave Rocks Road und kehrte schließlich zum Indian Joe Creek Trail zurück, um die Runde zu beenden. Diese Wanderung war eine 8,5 Meilen lange Rundwanderung (4,5 Stunden) mit einem Gesamtaufstieg von 1.900 Fuß. Die Landschaft war fantastisch und wir hatten alle ein sehr gutes Training.

Friday, May 20, 2016

Einfach insgesamt. Ich ging nur bis zum Damm und ging zurück. Ich folgte der Straße einfach den ganzen Weg.

wandern
Saturday, April 16, 2016

leichte bis mittelschwere Wanderung. ging an die Parkgrenze anstelle des Rucksacklagers. schöne Wanderung, die am Anfang überfüllt ist und nach Little Yosemite dünner wird

Saturday, June 13, 2015

Ich habe das letzte Woche gemacht. Die Wanderung auf dem Weg war überhaupt nicht schlecht. Das Klettern der Felsbrocken hat mich müde gemacht, aber es hat wirklich Spaß gemacht! Das Wasser lief und so war es schön. Wir konnten unsere Füße eintauchen und entspannen!

wandern
Wednesday, August 27, 2014

Es ist definitiv ein Herbstweg für mich, der Hauptteil des Weges ist der Sonne ausgesetzt. Viel besser, mit etwas Überwurf oben zu wandern. Es gibt viele Seitenwege, die am Bach entlang laufen. Schöne Aussichten, viele Parkplätze, viele Drachenfliegen in der Umgebung.

wandern
Monday, February 17, 2014

Cooler Ort. . viel besser, wenn Sie den Pfad verlassen. ..

wandern
Thursday, August 29, 2013

Sehr schönes Wegesystem, das gut markiert ist. Das Parken kostet $ 5 und Sie erhalten eine Karte. Der kleine Yosemite war zu dieser Jahreszeit knochentrocken. Schöne Aussicht auf den Calaveras-Stausee. Dieses Wandergebiet ist viel mehr als nur diese Schleife oder nur Little Yosemite. Es gibt viele Wanderwege und dieses Wegesystem, die Sie mit dem Ohlone Wilderness Trail verbinden können, der 20 Meilen lang ist und durch Mt.Rose führt und am Del Valle Lake in Livermore endet. Hundefreundlicher Trail, aber keine Hunde auf dem Ohlone Trail oder in Campingplätzen erlaubt. Für Campingplätze ist eine Übernachtungsgenehmigung erforderlich. Je nach Strecke leicht bis mittelschwer. Little Yosemite ist flach und leicht.

wandern
Thursday, May 09, 2013

Nizza leicht zu Fuß zum kleinen Yosemite Falls ist ein guter Ort für die Kinder, um sich im kalten Wasser abzukühlen, gerade jetzt das Calaveras Reservoir-Rekonstruktionsprojekt, das den Wasserstand nach unten gebracht hat, aber immer noch ein schöner Ort zum Besuchen.

wandern
Wednesday, October 12, 2011

Eine sehr schöne Sonnenuntergangswanderung hinauf zum Backcountry-Campingplatz, wo ich die Nacht draußen verbrachte und den Kojoten, Kühen und Grillen lauschte. Die Aussicht war großartig und es war sehr abgelegen, wenn man bedenkt, dass man nur 45 Autominuten von SF entfernt ist. Am nächsten Morgen zurückgefahren. Es gibt einige steile Abschnitte, aber die Aussicht ist es wert.

wandern
Sunday, July 10, 2011

Ich habe diesen Park mehrmals besucht, aber die Wanderung nie vollendet, weil mich die herrlichen Schwimmlöcher ablenkten. Ich genoss es, zwischen Felsbrocken den Bach hinauf zu klettern, während ich unterwegs ein erfrischendes Bad nahm. Dieser Park ist auch sehr hundefreundlich. Eines meiner liebsten.

wandern
Thursday, June 03, 2010

Es war eine tolle Wanderung! Es gibt zwei Wege, aus denen Sie wählen können. Natürlich haben wir den schwierigsten Weg mit den steilsten Wanderungen gewählt. Aber am Ende fanden wir den kleinen Yosemite und es war die Wanderung wert.

wandern
28 days ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
6 months ago

wandern
7 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege