Cold Boiling Lake Trail to Bumpass Hell Trail

MITTELSCHWER 90 Bewertungen

Der Cold Boiling Lake Trail zum Bumpass Hell Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe der Old Station in Kalifornien, der über einen See verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist am besten von April bis September geeignet.

Distance: 5.4 miles Höhenunterschied: 1,003 feet Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Wald

See

Thermalquellen

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

keine Hunde

Vom King's Creek Picknickbereich über den Cold Boiling Lake zum Bumpass Hell Basin gewandert. Verpasste die Abzweigung zum Cold Boiling Lake und erreichte den Crumbaugh Lake, bevor wir unseren Fehler erkannten und musste zurück, was die Höhe und Distanz der Wanderung erhöhte. Einmal auf dem richtigen Weg angekommen, fand es absolut wunderschön - viele Wildblumen, tolle Aussichten. Das Becken selbst ist spektakulär. Der Weg ist steil, felsig und rau an Stellen mit einer besonders schwierigen Bachüberquerung auf einem steilen, felsigen Hügel. Ich benutze normalerweise keine Stangen, aber ich bin froh, dass ich sie mitgebracht habe - habe sie an diesem Punkt herausgeholt und den Rest des Weges und zurück benutzt. Aber die Landschaft machte es das Grunzen wert.

Was für eine lustige und interessante Wanderung! Wir haben uns in letzter Minute für dieses Spiel gegen Lassen Peak entschieden und es hat uns nicht enttäuscht. Post Labor Day und immer noch ziemlich gut besucht. Geeignet für sehr junge mit Eltern und älteren Leuten. Es gibt viele verschiedene Orte, an denen man Bilder machen und vor allem alles aufnehmen kann!

wandern
12 days ago

Dies ist die alternative Bumpass Hill Wanderung. Schöne Aussichten mit Blumen, Hirschen und anderen Lebewesen. Bumpass war cool und unheimlich. Die Wanderung verläuft größtenteils stufenweise. Grundsätzlich bergauf vom See.

wandern
14 days ago

Die Aussicht, die Sie hier zur Hölle führt, ist atemberaubend. Pass das nicht auf. Eine leichte Wanderung mit einer hohen Belohnung.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
17 days ago

Ich habe vorher keine Bilder angeschaut, und nachdem ich den kochenden Schwefelschlamm gesehen habe, funktioniert er aus der Nähe. Der kalte, kochende See war überwältigend, und die Wanderung hatte einige rutschige, schlammige Stellen, die ich lieber vermieden hätte, wenn ich ein Kind mitgenommen hätte, obwohl es glücklicherweise keine Zwischenfälle gab. Also würde ich diesen Trail nicht machen, wenn der Bumpass Hell Trailhead offen wäre, aber ich denke, es lohnt sich immer noch für ein anständiges Aufwärtstraining für einen gemäßigten Wanderer, der nach guter Bewegung sucht, wenn Sie nicht bereit für härtere Wanderungen sind.

wandern
18 days ago

Gute Wanderung, die ständig bergauf geht. Die Bumpass-Hölle ist spektakulär. Die Aussicht auf das Becken ist auch großartig. Es wird sehr windig, bringen Sie also eine Jacke mit.

wandern
21 days ago

Unglaubliche Spur. Nadelwald> Kalter kochender See mit wunderschöner Wiese + Bergblick> lange, stetige Steigung durch moosbewachsenen Wald und blumenbedeckten Berghang mit spektakulärem Blick auf den See davor, die allesamt in der verrückten Bumpass-Hölle gipfelt, die schwer zu beschreiben ist. Einzigartig. Bizarr. Es ist es wert! Erstaunlich bei Sonnenuntergang; Die durch die Bäume filternden Sonnenstrahlen wurden durch den Dampf abgegrenzt, und auf dem Rückweg erhielten wir einen großartigen Blick auf den Sonnenuntergang.

wandern
27 days ago

Absolut atemberaubende Aussichten, erstaunliche Vielfalt an Wildblumen, tolles Training - sehr zu empfehlen. Wenn Sie schon einmal in Yellowstone waren, sind die geothermischen Eigenschaften nicht so aufregend

wandern
schlammig
1 month ago

wandern
1 month ago

Hat dieser Trail heute ... es ist NICHT geschlossen, wie im Titel angegeben. Ich würde eine Änderung des Titels vorschlagen, da 1) BumpasS falsch geschrieben ist und 2), wie die Wegkarte zeigt, am Kings Creek über den Cold Boiling Lake Trail beginnt und zur Bumpass Hell führt (nicht von der Bumpass Hell zum Cold Boiling Lake, wie benannt ). Vielleicht Bumpass Hell über Cold Boiling Lake Trail? Der Trail war insgesamt eher mittelschwer als leicht, mit einem Zwischenstopp am Cold Boiling Lake und einer großartigen Luftaufnahme des Crumbaugh Lake auf dem Weg. Bei der Annäherung an Bumpass bietet sich ein großartiger Panoramablick auf das gesamte Gebiet, bevor Sie den Hügel hinuntersteigen. Ein Großteil der Promenade und der Aussichtspunkte befindet sich noch im Bau, es gibt jedoch einen Abschnitt der Promenade, der für die Nutzung vorgesehen ist. Obwohl es etwas länger als der normale Trail ist, ist es definitiv eine Reise wert!

wandern
1 month ago

8/10/19 gewandert. Die Erfahrung war unglaublich mit spektakulären Ausblicken auf den See, die wilden Blumen und das Tal. Ich habe den alten Trail gemacht, um den Pass zu überqueren, aber es war nicht so nah an diesem, was das Anbieten von Ansichten angeht. Sobald wir uns auf den Weg zur Höhle machten, fingen Regen und Hagel an und wurden immer schlimmer. Als wir oben ankamen, war der ganze Ort mit Hageln bedeckt und es regnete nur so gut wie nicht. Es machte den Boden beim Abstieg sehr rutschig, sodass die Traktion bei den Laufschuhen ein Problem darstellte, aber insgesamt eine großartige Erfahrung. Meine erste Wanderung im Hagel - musste durch Hagel kommen, um die Hölle zu erreichen :)

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Auch diese Wanderung in umgekehrter Richtung von Kings Creek nach Bumpass Hell. Für mich nicht einfach, aber ich bin ein Anfänger - auf jeden Fall moderat, wenn ich diesen Weg gehe. Einige Teile sind etwas nass, ich habe einen Schuh verloren, weil er im Schlamm steckt - keine große Sache. Bumpass Hell ist auf jeden Fall etwas zu sehen - seien Sie vorsichtig, wenn Sie Probleme mit starken Gerüchen haben und bringen Sie vielleicht etwas mit Menthol, das Sie unter die Nase stecken können, um zu helfen. Ein Teil des Schnees ist oben rosa, was ich als Wassermelonenschnee bezeichne - schauen Sie nach, wenn Sie interessiert sind. Mein bevorzugter Teil der Wanderung war wahrscheinlich die Aussicht auf den Crumbaugh Lake und die Wildblumen.

wandern
1 month ago

Wir machten diesen Trail in umgekehrter Richtung vom Kings Creek, um zur Bumpass Hölle zu gelangen. Die Toiletten am Ausgangspunkt des Weges sind immer noch geschlossen. Erleichtern Sie sich also woanders oder suchen Sie einen versteckten Baum. Wenn Sie versuchen, von Bumpass zu einem kalten See zu gelangen (wann immer Bumpass öffnet), würde ich sagen, dass Sie Ihre Zeit nicht auf diesem Weg verschwenden sollten. Da dies die einzige Möglichkeit für uns war, auf Bumpass zuzugreifen, würde ich sagen, dass sich die Wanderung gelohnt hat, obwohl sie notwendig war. Am 26. Juli war der Weg sehr schlammig. Die Ranger im Besucherzentrum raten davon ab, aber ehrlich gesagt ist das ziemlich verrückt. Vielleicht müssen sie mehr auf den Spuren raus. Es gab Schnee an 3 Stellen, aber nichts Schwieriges. Polen wären hilfreich, aber Mikrospikes wären total übertrieben. Sei aber kein Idiot und komme dem kochenden Wasser zu nahe. Insgesamt mittelschwere Wanderung mit einigen coolen Ausblicken, insbesondere auf die Seen und den Bumpass. Würde es nicht wieder tun, aber wir mussten, um die bekanntesten Merkmale des Parks zu sehen.

wandern
schnee
1 month ago

wandern
1 month ago

Die Spur war vom schmelzenden Schnee matschig. Wir begannen den Weg am Picknickpfad von King's Creek zum Cold Boiling Lake und setzten den Weg zur Bumpass Hell fort.

wandern
käfer
schlammig
schnee
1 month ago

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Der Trail ist absolut machbar vom King's Creek Picknickplatz aus. Auf dem Weg zum Cold Boiling Lake lagen noch Schneehaufen auf dem Weg - zeitweise Schnee auf dem Weg zur Bumpass Hell. Spektakuläre Ausblicke auf das Tal und den Crumbaugh Lake beim Aufstieg. Auf dem Weg zur Bumpass Hell säumen Wildblumen die Pisten und gelegentlich kreuzen sich Bäche. Die Gesamtstrecke einschließlich der Promenade vom Cold Boiling Lake beträgt etwas mehr als 10 km

8 months ago

Tolle!!

wandern
Sunday, July 08, 2018

Wir haben diesen Weg gegenüber gemacht - angefangen bei kaltem kochendem See, weil der holprige Höllenweg derzeit geschlossen ist. Erstaunliche Wanderung, aber nicht einfach so gemacht. Steil den ganzen Weg zum Buckelpass, aber es lohnt sich. Wunderschöne Wildblumen auf dem gesamten Weg, meist im Schatten, und am Ende waren wir einer der wenigen. Spaß, um Bumpass ohne die Menge zu genießen.

wandern
Wednesday, July 04, 2018

Da das Bumpass-Höllenbecken bis Ende 2018 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist, ging dieser Weg vom kalt kochenden See zur Bumpass-Hölle. Leichte Wanderung mit herrlichem Blick auf den Crumbaugh Lake entlang der Wanderung und der Bumpass Hell. Der kalte kochende See war jedoch enttäuschend.

wandern
Thursday, October 12, 2017

Dieser Wanderweg ist auf dem Wegweiser von Bumpass Hell bei 1,8 Meilen pro Weg markiert. Die 5,4 Meilen pro Seite scheinen viel genauer zu sein. Wir sind an einem warmen Augusttag gewandert und etwas dehydriert. Ich würde es empfehlen, aber viel Wasser mitbringen. Die Aussicht auf Wildblumen, Quellen, Crumbaugh Lake und Cold Boiling Lake war absolut spektakulär. Der Cold Boiling Lake selbst war als Reiseziel wenig berauschend.

wandern
Sunday, October 01, 2017

Schneller Abstieg, Pass und zurück. Auf dem Weg kommt man an mehreren Stellen an den Hängen des Wassers aus dem Berg heraus. Kommen Sie nicht herum, die üblichen Turnschuhe im Sumpf ertrinken.

wandern
Saturday, August 13, 2016

Ein bisschen enttäuscht von diesem. Erwarten Sie nicht einen kochenden See, am meisten wie ein paar rülpste Luftblasen. Die Wanderung selbst ist schön und hat einige großartige Aussichten. 13.08.16

wandern
6 days ago

Mehr laden

Empfohlene Wege