Der Athens-Big Fork Trail ist ein leicht befahrener Wanderweg in der Nähe von Mena, Arkansas, der einen Wasserfall bietet und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und ist ganzjährig zugänglich. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 17.8 miles Höhenunterschied: 5,518 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

Südlicher Ausgangspunkt: Nehmen Sie den Highway 246 westlich von Athen zur Forest Road 38. Biegen Sie rechts in die Forest Road 38 für 9/10 Meilen ab. Biegen Sie rechts auf die Weyerhaeuser Road 53800 für 7/10 Meile ab, dann links auf die Forest Road B23F und folgen Sie dieser 9/10 Meile bis zum Wegweiser. Nördlicher Ausgangspunkt: Nehmen Sie den Highway 8 von Big Fork zur Forest Road 38 und biegen Sie nach Süden ab. Fahren Sie 1,5 Meilen bis zur Forest Road B15. Der Ausgangspunkt befindet sich am Ende der Straße.

rucksacktour
steinig
1 month ago

Normalerweise lege ich nicht viel Wert auf die „schwierige“ Bewertung, achten Sie auf diese! Steile Anstiege gefolgt von steileren Abfahrten, keine Serpentinen auf diesem Weg. Du brauchst Trekkingstöcke, wenn ich sie nicht hätte, wäre ich mehrmals gefallen. Der Weg ist gut markiert und hat mehrere Wasserdurchfahrten. Schöne kleine Wasserfälle und Bäche. Mehrere sehr primitive Campingplätze auf dem Weg. Verwenden Sie nicht Google, um den Pfadkopf zu finden. Befolgen Sie dazu die Anweisungen im PDF auf der Website des National Forest. Auf dem Weg sah ich Rehe, Adler, Schmetterlinge und Eidechsen. Viel Arbeit und viel Spaß

wandern
1 month ago

Schwierige Wanderung, aber so schön! Ich komme wieder, wenn ich mehr kann. Folgen Sie hier nicht den Anweisungen auf der Google-Karte. Folgen Sie den Anweisungen hier: https://www.fs.usda.gov/Internet/FSE_DOCUMENTS/fsm9_039464.pdf. Die Straße ist aus, wenn Sie den Anweisungen von Google Maps folgen. Wir mussten in beide Richtungen 1,2 extra laufen.

wandern
2 months ago

Diese Spur wurde richtig bewertet! Puh!! Wenn Sie sich selbst herausfordern wollen, ist dies der Weg. Dieser Weg führt Sie direkt vom Kopf aus hinauf. Es ist mit weißen Punkten an Bäumen markiert und leicht zu folgen. Es gibt mehrere Wasserüberquerungen und Orte, an denen ein Zelt aufgestellt werden kann. Sie werden eine Art Wasserfilter mitnehmen wollen, da Sie recht schnell durch das Wasser gehen. Dieser Weg hat viel zu bieten. Ich würde auch empfehlen, Licht einzupacken und sich mehr als anderthalb Tage Zeit zu geben, um den ganzen Weg zu wandern. Wenn Sie wissen wollen, wie man auf großen Google-Routen nach Athen gelangt, finden Sie einen großen Gabelpfad. Sie müssen Athens große Gabelung über den GPS-Kanal erreichen, um ihn zu finden. Andernfalls brauchen Sie nicht, um nachzufahren, und Sie werden 2,5 Stunden verlieren, wenn Sie auf den Forststraßen suchen, um ihn zu finden. Lol.

wandern
6 months ago

Wütend!! Ich habe gestern die gesamten 17,8 Meilen zurückgelegt und es war ein Bär! Wirklich genossen die Herausforderung. Alle Wege, eine Idee, warum auf der Karte der Weg bei 8,9 Meilen (südlich der Autobahn dort) endet, wenn er tatsächlich noch 1,6 Meilen nördlich zur Forest Road führt, insgesamt 10,5 Meilen?

wandern
6 months ago

Ich begann diese Wanderung am nördlichen Ende des Weges und ging nach Süden. Dies ist ein ziemlich schwieriger Weg und Sie sollten wirklich in Form sein, um diesen Abschnitt zu versuchen. Ich habe keine Stöcke benutzt, aber ich kann sehen, wie sie hilfreich sein würden. Aufgrund eines späten Starts und kurzer Wintertage bin ich nur drei Meilen zurückgelegt und bin dann zurückgekehrt. Diese Entfernung reichte immer noch aus, um die Aussicht von drei Firstlinien aus zu sehen und drei Bäche zu überqueren, in denen ich die Schuhe wechseln musste. Es gab mehrere kleine Kreuzungen, an denen ich meine Stiefel behalten konnte. Ich habe mehrere Gruppen von Durchwanderern gesehen. Ich kann mir vorstellen, dass dies das Wochenende zwischen Weihnachten und Neujahr war.

9 months ago

Dies war ein Hintern Kicker. Nehmen Sie auf jeden Fall Trekkingstöcke mit, da bei 20 Grad + alles nach oben oder unten ist. Es gibt viele Orte, an denen man Wasser zum Filtern und Zelten bekommen kann. Bereiten Sie sich darauf vor, Bäche zu durchqueren und nasse Füße zu bekommen. Zu Ihrer Information - Forest Road 38 ist auch Polk 83. Ich fuhr mehrmals daran vorbei, bevor ich das sah. Es gibt auch eine Caney Creek Wildlife Mgmt. Bereichszeichen. Viel Glück!

rucksacktour
10 months ago

Dieser Trail wurde als Teil des Eagle Rock Loop-Trails abgeschlossen. Im Uhrzeigersinn, also machte ich den Athens-Big Fork-Weg von Süden nach Norden. Sowohl Eagle Rock Vista als auch Brush Heap verfügen über Nebenwege, die ich sehr empfehlen kann. Herrliche aussichten. Lagerte auf Leader Mountain. Es gab eine schöne offene Stelle mit einer Feuerstelle direkt auf dem Gipfel. Dies war eine großartige, herausfordernde Wanderung. Wenn ich von Süden nach Norden gehe, würde ich sagen, dass der Leader Mountain den schwierigsten Abschnitt darstellte. Ziemlich sicher, dass es nicht der längste Anstieg ist, aber es war den ganzen Weg nach oben. Trekkingstöcke sind meiner Meinung nach ein Muss!

trailrunning
Wednesday, January 10, 2018

Ausgezeichnete Herausforderung für einen Hin- und Rückweg. Meistens Single-Track, wenig Switchbacks. Kein Spaziergang im Park.

rucksacktour
Monday, June 26, 2017

Definitiv ein 20-Meilen-Trail, wenn Sie hin und zurück gehen und den gesamten Trail befahren. Schauen Sie sich die Ranger-Website an, um die Karte zu finden und die Trail-Köpfe zu ermitteln, von denen es 3. gibt. Absolut umwerfend und um einiges schwieriger, als wir gedacht hatten. An den drei Bächen gibt es reichlich Wasser und viele tolle Campingplätze. Nur ein paar Zecken, aber nachts gab es reichlich Schwärmen, aber keine beißenden Käfer. Alles in allem sehr zu empfehlen. Sehr leicht gehandelt.

Thursday, June 22, 2017

Toller Trail. Viele Höhenunterschiede, die es auf spielerische Weise herausfordernd machten. Bei jeder Lichtung in den Bäumen war die Aussicht wunderschön. Ein paar wirklich hübsche Bäche entlang des Weges

wandern
Monday, April 24, 2017

Ist gestern mit einem Freund gewandert, viel schwieriger als wir dachten. Wir starteten bei B15 und stiegen auf 106 und zurück. Wir haben 6 Stunden gebraucht. Hurricane Knob, McKinley Mtn, Brier Creek Mtn und Leader Mtn waren ein bisschen viel für mich, da ich noch kein fortgeschrittener Wanderer bin !!!!

wandern
Saturday, March 18, 2017

Wir machten einen kurzen Ausflug, um einige der Ansichten zu sehen und es war sehr schön und es lohnt sich. Wir parkten an der großen Gabelung Athens mit dem Little Missouri Trail. Wir stiegen zu einem landschaftlich reizvollen Aussichtspunkt auf und stiegen wieder ab. Es war zeitweise steil, dauerte aber nur etwa zwei Stunden. Die Aussicht war großartig, selbst an einem bewölkten Tag im März. Ich hoffe, dass ich eines Tages mit einer kleineren Gruppe wiederkommen und die gesamte Runde mitnehmen kann.

Monday, January 16, 2017

Dieser Weg ist großartig für jemanden, der anfängt, harte Wege zu unternehmen. Er ist gut markiert und die Aussichten für Southern Arkansas sind fantastisch.

rucksacktour
Sunday, January 01, 2017

Würde diesen Weg aufgrund der mehrfachen steilen Bergsteigungen als "schwierig" einstufen. Steigungen, Steigungen, Steigungen! Würde dies nicht die letzte Spur machen, wenn man die ganze ERL machen würde. Die höchste Erhebung des Brush Heap Mountain hatte die beste Aussicht bei ca. 2000 m. Empfehlen Sie das übersehen.

Sunday, November 20, 2016

Toller Trail, viele Aufstiege und Abfahrten. ABF ist in mehrere Abschnitte unterteilt (untere, mittlere, obere), wir haben meistens untere und einige mittlere gemacht. An einem "Gipfel" gibt es ein Schild mit der Aufschrift "Zellservice", das auf den Weg weist. Dieser Weg bietet spektakuläre Ausblicke auf den Wald und ist einer der wenigen Orte, an denen Sie über den Baum gelangen können Linie. Anspruchsvoller Trail, aber es lohnt sich vor allem im Herbst, da die Farben lebendig sind.

Friday, February 05, 2016

Steile Anstiege, schöne Abfahrten.

Saturday, January 02, 2016

Extrem schwieriger Weg. Teil eines Hin- und Rückmarathons in der ersten Januarwoche.

wandern
Saturday, April 18, 2015

Mein Mann und ich sind diesen Weg im August 2014 gewandert. Am Ende des Wegs war er nicht besonders gut markiert, aber als August war alles erwachsen. Auf dem Gipfel des Berges stießen wir auf einen großen schwarzen Bären. Es war eine Erfahrung für uns, wenn man bedenkt, dass wir noch nie zuvor gewandert waren !!!

wandern
Tuesday, January 18, 2011

Der Athens-Big Fork-Trail ist ein sehr anspruchsvoller Trail, der Sie auf mehreren Kilometern in 10 Meilen hinauf und hin und zurück führt. Die Aussicht auf die Berge und die Landschaft ist eine Reise wert. Ich habe es in 5,5 Stunden gemacht, Sie sollten mindestens 8 Stunden einplanen. Ich habe mich sehr bemüht, es in der Zeit zu tun, in der ich es tat. Es ist ein Punkt zu Punkt Spur. Sie können diesen Weg jedoch mit ein paar anderen kombinieren und einen 25 Meilen langen Rundweg namens Eagle Rock Loop machen.

wandern
8 days ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
6 months ago

Monday, May 28, 2018

wandern
Saturday, May 05, 2018

wandern
Thursday, April 26, 2018

Wednesday, April 11, 2018

aufgezeichnet half way!

wandern
Saturday, November 11, 2017

Mehr laden

Empfohlene Wege