Yavapai Point Trail

MITTELSCHWER 247 Bewertungen

Bei dem Yavapai Point Trail handelt es sich um einen 3 Meilen langen, mäßig befahrenen und zurück gelegenen Wanderweg in der Nähe von New River, Arizona, der über einen See verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Trailrunning und Pferde genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 3.0 miles Höhenunterschied: 449 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

kinderfreundlich

Wandern

Reiten

Laufen

See

Aussicht

Wildtiere

kein Schatten

Gepflasterte Parkplätze und Bäder. $ 6 Eintritt für den Eintritt in den Stadtpark

wandern
10 days ago

leichte Spur. lustige Wanderung

wandern
Gebühren
steinig
18 days ago

wandern
kein schatten
steinig
18 days ago

Super schön mit einer atemberaubenden Aussicht am Ende! War ein bisschen kühl mit dem Wind, fühlte sich aber gut an.

wandern
steinig
22 days ago

Ziemlich einfacher Trail mit grandiosen Ausblicken am Ende. Meine Frau und ich entschieden uns, das Einsteigen während des Sonnenuntergangs und dann das Hinausgehen unter den Sternen zu machen. Wir blieben ungefähr eine Stunde auf dem Gipfel und genossen den Nachthimmel, die super ruhige Umgebung und den gemütlichen Herbstabend. Wir haben oben eine Klapperschlange gesehen.

wandern
30 days ago

Dies war eine schöne Spur. Es war ein bisschen einfacher als ich erwartet hatte, aber das Wetter war schön und die Aussicht ist fantastisch.

wandern
kein schatten
4 months ago

Ich liebe diesen Trail, einige Serpentinen, aber es lohnt sich! Es gibt einen Kaktus auf dem Weg, aber es ist leicht, darüber zu steigen. Trail ist Single Person breit, herrliche Aussicht! Hundefreundlich, viele Echsen.

aufgezeichnet Recording - May 27, 04:21 PM

wandern
kein schatten
5 months ago

aufgezeichnet Yavapai Point Trail

wandern
6 months ago

Toller Trail, schöne Aussicht! Würde diesen Trail jedem empfehlen.

wandern
7 months ago

13.04.2014 Soldier Girl und ich haben uns entschieden, diese Woche am Lake Pleasant (Yavapai Trail) wieder unseren Lieblingsweg zu wandern. Ich habe aus Versehen einen Rekord gemacht, bevor wir von zu Hause weggingen, und jetzt sieht es so aus, als ob wir von Surprise zum See gewandert sind (in Rekordzeit!). Das Wetter hatte wieder perfekte 80 Grad. Wir sahen keine Schlangen oder Burros, aber wieder warnten uns Wanderer vor "mehreren" Klapperschlangen in Richtung des oberen Abschnitts. Ich nahm Stellung und hielt meine Augen offen, sah aber keinen einzigen. Das machte Soldier Girl natürlich glücklich, aber ich möchte eine Klapperschlange sehen! Wir haben jedoch eine wirklich coole, farbenfrohe Eidechse gesehen, die sich von all dem, was wir bisher gesehen haben, nicht unterscheidet. Ich habe ein paar Fotos davon gemacht. Als ich nach Hause kam, habe ich nachgesehen und das Beste, was ich sagen kann, war ein Eastern Collared Lizard. Es war so cool, dass ich denke, dass es mit der Karottenschwanz-Eidechse, die wir kürzlich auf dem South Mountain fotografiert haben, vergleichbar ist! Die Blumen waren immer noch wunderschön und jede Woche blühten neue Pflanzen! Wir hatten auch die Gelegenheit, unseren neuen 2,5-Liter-Camelbak auszuprobieren. Es war fantastisch. Es war so bequem und einfach zu bedienen (viel besser als Flaschen). Ich füllte die Blase und kühlte sie über Nacht im Kühlschrank, und das Wasser blieb die ganze Wanderung kalt. Ich habe knapp über 1 Liter getrunken. Ich bin mir nicht sicher, ob das genug war (wir gewöhnen uns immer noch daran, in der Wüste zu wandern). Ein weiterer 5-Sterne-Tag am Yavapai Trail am Lake Pleasant! Ich bin sicher, wir kommen bald wieder!

wandern
7 months ago

Herrliche Aussicht auf den See von oben! Ich konnte einige Sprints machen und rannte den größten Teil des Weges zurück. Die Schleife zu Pipeline zurück genommen und für 2 Meilen extra Cottonwood Trail raus und zurück. Perfekt!

wandern
7 months ago

Ein weiterer großartiger Tag zum Wandern am schönen Lake Pleasant in Arizona. Wasser ist einfach etwas Wunderbares (besonders in der Wüste!). Wir haben das H heute um 08:00 Uhr verlassen, um zu versuchen, etwas vor der Hitze zu bleiben (wir haben das Heim in dieser Saison um 09:30 Uhr verlassen). Wie sich herausstellte, blieben die Temperaturen den ganzen Tag über perfekt und es schien immer eine erfrischende Brise am See zu wehen. Am Lake Pleasant findet normalerweise eine Veranstaltung statt, und heute gab es ein Paddelfest mit Hunderten von Paddleboards und verschiedenen Kajaks in allen Formen, Größen und Farben! Aus irgendeinem Grund war der Yavapai Point Trail heute eine großartige Wahl für eine Wanderung, denn wir hatten praktisch den Weg für uns! Soldier Girl und ich haben diesen Weg mehr als jede andere Wanderung gewandert und waren jedes Mal schöner als die vorangegangene Wanderung, was wie eine ausgedehnte Blumenblüte aussieht. Der heutige Tag war keine Ausnahme, denn die Blumen waren einfach großartig und wir haben großartige Fotos gemacht! Wie beim letzten Mal stießen wir auf eine Person, die gerade eine Klapperschlange auf dem Weg vor uns entdeckt hatte. Das Mädchen wanderte mit ihrem Hund und sagte, die Schlange würde den Pfad nicht verlassen (selbst nachdem sie Steine darauf geworfen hatte), also drehten sie sich nur um und fuhren zurück. Sie sagte, sie sehe ständig Klapperschlangen auf den Wegen. Wir ermutigten sie, zu prüfen, ob ihr Hund für Schlangenbisse geimpft wird. Ich bin nicht sicher, wie viel es kostet, aber ich habe gehört, dass ein solcher Schuss verfügbar ist. Die Eidechsen waren heute auch häufiger als gewöhnlich. Wir haben gehört, wie ein Burro ein paar Mal Schläger gemacht hat, aber bis zur Ausfahrt nicht gesehen wurde. Wir sahen eine Reihe Bussarde, die sich westlich von uns umkreisten, und dann hörten wir, wie einige Wanderer davon sprachen, einen toten Burro in dieser Richtung zu sehen. Die einzige andere Tierwelt, die wir sahen, war eine große Krähe, die auf einem Saguaro in unserer Nähe landete. Ich habe ein paar gute Fotos gemacht, bevor entschieden wurde, dass wir langweilig waren und davonflogen. Wenn Sie nach einem mittelschweren Trail suchen, der viel zu bieten hat, ist dies der Trail! Es ist definitiv unser Favorit bisher!

wandern
käfer
steinig
7 months ago

Tolle Wanderung !!! Schöne Aussichten, so viele Wildblumen, Seeblick ... es kann nicht besser sein. Es ist zunächst einfach und wird dann anstrengend, wenn man die Spitze erreicht.

wandern
7 months ago

Dies sollte eine Sonnenuntergangswanderung sein. Wir begannen etwas später als erwartet. die Sonnenkrieger für niemanden. Wir sind 1,5 Meilen zurück im Dunkeln. an einigen Stellen sehr steil anständig. die Steigung war nicht so schlimm. Erfolgreiches Abenteuer.

wandern
kein schatten
7 months ago

wandern
8 months ago

schöne wanderung schöne Aussicht.

8 months ago

Schmaler Wanderweg trägt Oberbekleidung.

8 months ago

Unglaubliche Wanderung! Nicht schwer und die Aussicht ist absolut wunderschön! Ein Muss für einen Besuch in Arizona!

wandern
8 months ago

Schönes Wetter. Milder Verkehr Einer der saubersten Wege, auf denen ich je gewesen bin. Tolle Wanderung

wandern
8 months ago

Wunderschöne Wildblumen! Der Seeblick von oben ist wunderschön. Ich habe diesen Weg genossen.

wandern
8 months ago

Es ist eine tolle Wanderung mit herrlicher Aussicht! Sie werden es genießen. Suchen Sie nach wilden Eseln!

wandern
steinig
8 months ago

Wir haben diesen Weg genossen. Es war das erste Mal, dass die Kinder 12 und 15 wanderten. Praktisch keine Beschwerden von ihnen. Einige steile Stellen, die sehr eng sind. Ansonsten ein toller Ort. Nächstes Mal machen wir die Pipeline.

8 months ago

Dies ist einer meiner Lieblingsstrecken. Einige steile Abschnitte nach oben, aber gut markiert. Die Aussicht auf den See und die Bradshaw Mountains ist spektakulär. Ich näherte mich vom Wild Burro zum Pipeline Canyon und dann zum Yavapai Point. Scorpion Bay und das Restaurant machten ein schönes Mittagessen nach der Wanderung.

wandern
8 months ago

Dies ist ein großartiger Weg! Sehr leicht zu erreichen. Ziemlich kurze Wanderung und sobald man oben ist, lohnt sich die Aussicht! Als meine Verlobte und ich gingen, war das Wetter perfekt und keine Wolke am Himmel. Zu beachten ist, dass es am Ende des Weges einige Serpentinen gibt, die manchmal recht steil werden können, aber insgesamt sind sie die steilen Steigungen bis zum Gipfel absolut wert. Zu beachten ist auch, dass an der Spitze viele Insekten herumfliegen können. Der Einstieg hat eine Gebühr von 7 US-Dollar pro Fahrzeug. Denken Sie auch daran. Alles in allem ein weiterer toller Weg in unseren Büchern!

wandern
8 months ago

Toller Weg. Kurzer Aufstieg zum Gipfel. Großartige 360-Grad-Ansichten von Lake Pleasant und Bradshaw Mountains.

wandern
8 months ago

Tolle Wanderung. Nicht schwer aber schöner See. Angenehme Aussicht

wandern
käfer
steinig
8 months ago

Sehr szenischer und ruhiger Weg. Viele Fehler. In einigen Gegenden auch etwas steinig. Trotzdem ist dies einer meiner Lieblingsstrecken geworden. Seien Sie auf ein paar Serpentinen vorbereitet. Sehr wert die Wanderung nach oben. Die Aussicht ist wunderschön. Auf jeden Fall wieder hierher zu kommen.

Mehr laden

Empfohlene Routen