Tom's Thumb Trail South

SCHWER 119 Bewertungen
#14 von 67 Wegen in

Tom's Thumb Trail South ist ein 11,3 Meilen langer Wander- und Wanderweg in der Nähe von Scottsdale, Arizona, der wunderschöne Wildblumen aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 11.3 miles Höhenunterschied: 2,559 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Mountainbiking

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Laufen

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

kein Schatten

wandern
18 days ago

Eine robuste und abwechslungsreiche Wanderung. Total machbar mit ein wenig Geduld und bleiben hydratisiert. Ein früher Start, wie viele Wanderungen in der Umgebung, ist eine gute Idee. Dem nördlichen Ansatz viel vorgezogen (dieser Weg ist kürzer und steiler). Wenn Sie sich wohl fühlen, gibt es mehrere Verbindungswege, um die Wanderung zu verlängern.

wandern
23 days ago

Wir haben diese Wanderung am 25.10.19 gemacht, die am späten Vormittag begonnen hat. Fantastische Wanderung! Über 12 Meilen und zurück. Tolle Aussichten und anständige Höhenunterschiede sorgten für eine gute herausfordernde Wanderung. Der Weg variiert von felsigem bis zu flachem Boden, wobei ersterer im Vordergrund steht. Nimm viel Wasser, es ist immer noch heiß! Wenn Sie zu Tom's Thumb kommen, sollten Sie den Felsen nach lokaler Tradition berühren. Schöne Aussicht auf das Tal und die Felsformationen. Die Mühe lohnt sich!

wandern
1 month ago

einer meiner lieblingstees. Halbschattig, nicht glatt, aber steinig

wandern
schlammig
2 months ago

Tolle landschaftliche Wanderung. Habe es in 3,5 Stunden geschafft. Früh anfangen.

wandern
3 months ago

Schwierige Trainingswanderung vom Gateway Trailhead zum Lookout Point. Wurde heiß in den letzten 3 Meilen.

wandern
3 months ago

Hat nicht genug Wasser genommen, werde es nie vergessen.

wandern
kein schatten
käfer
steinig
überwachsen
3 months ago

Anspruchsvolle, steile Anstiege, aggressive Feuerameisen, Bienen, Schlangen, kein Schatten. Wird im Sommer sehr heiß. Leider werden hier viele Menschen gerettet. Auch wenn Sie sehr früh anfangen, besteht die Gefahr, dass Sie durch den Aufstieg Wasser verlieren oder erschöpft sind. Am besten im Winter, wenn Sie nicht an die Hitze gewöhnt sind.

wandern
7 months ago

Ich würde empfehlen, früh zu beginnen. Wir fingen um 7:30 Uhr an und kamen um 1 Uhr zurück. Wunderschöne Aussicht. Trail ist steinig. Ziemlich wilde Blumen.

wandern
kein schatten
überwachsen
7 months ago

wandern
steinig
überwachsen
7 months ago

Während die Aussicht entlang des Weges spektakulär ist, ist dieser Weg sowohl aus der Länge als auch aus der vertikalen Perspektive herausfordernd. Wenn Sie sich dem Gipfel nähern, wird der Weg beträchtlich schmaler und die Vegetation ist kniehoch, was es schwierig macht, Klapperschlangen zu erkennen. Positiv ist, dass ein frühes Gehen einen erheblichen Teil der Spur im Schatten hat.

wandern
7 months ago

Schöner Weg. Kann beschäftigt sein Scheint eine Menge Leute mit Hunden zu sein

schlammig
schnee
8 months ago

wandern
schlammig
schnee
steinig
8 months ago

wandern
11 months ago

einer der längsten Wege, die ich je gemacht habe. fangen Sie früh an, weil Sie den ganzen Tag brauchen und viel Wasser / Essen mitbringen. Ich war auch der einzige auf der gesamten Strecke, daher würde ich empfehlen, mit jemandem zu wandern, falls etwas passiert. Es war so friedlich wie nur möglich und sehr landschaftlich. Es ist sicher ein ausgedehnter Weg, aber die Aussicht am Ende ist es absolut wert.

11 months ago

Rocky in einigen Teilen und harter Aufstieg am Ende, aber es lohnt sich.

Mon Oct 15 2018

Mein Lieblings McDowell Trail - robust, aber wunderschön und sehr machbar!

wandern
Sat Sep 22 2018

Liebte das. Ich machte eine Schleife (Gateway zu Windgate zu Toms Daumen zum Ostende zu Bell Pass zu Gateway = ~ 15 Meilen); Ein Teil des Grunds, warum ich diesen Bereich liebe, ist die individuelle Anpassung der Trail-Optionen. Ich habe früh angefangen und der größte Teil der Steigung befand sich im Schatten, und kaum jemand war unterwegs. Sehr empfehlenswert. Tolle Aussichten, interessantes Gelände und sehr gut markiert (auch mit Karten!).

Laufen
Sun Sep 09 2018

Einer der schönsten und landschaftlich schönsten Wege in den McDowells. Enthält ein bisschen rotes Gestein, Wüstenbürste, Granitgestein und Wäschen mit unterschiedlichem Gelände. Machen Sie sich bereit, ein paar Hirsche und Klapperschlangen auf dem Weg zu begrüßen.

wandern
Sun Sep 02 2018

wandern
Mon Mar 19 2018

Eine wirklich schöne und anspruchsvolle Wanderung. Ich machte ein paar Umwege, folgte aber in erster Linie der AllTrails-Karte, die gut markiert war. Mein Lieblingsteil war der letzte Aufstieg zu Toms Daumen, der steil war und ein tolles Training machte. Die Aussichten variieren auf dem gesamten Weg, was ihn wirklich interessant macht. Ich würde definitiv empfehlen, ein paar Liter Wasser zu nehmen oder es zumindest in den kühleren Monaten zu nehmen.

wandern
Thu Mar 01 2018

Tolle Aussichten auf den Weg zu Toms Daumen, viele lose Felsen in den Bereichen des Weges, so dass der Fuß für einige schwierig werden könnte

wandern
Fri Feb 09 2018

Gut für eine lange Wanderung oder für das Grand Canyon-Training. Einige gute Aussichten, ordentliche Änderungen im Gelände, die Breite der Strecke ist groß. Wenn Sie den anderen Weg auf der Rückseite wandern, ist er viel schneller und steiler, mit besseren Aussichten.

Mehr laden

Empfohlene Routen