South Kaibab Trail to Ooh Aah Point

MITTELSCHWER 459 Bewertungen

Der South Kaibab Trail zum Ooh Aah Point ist ein 1,8 km langer, stark begehbarer und zurückgelegter Trail in der Nähe des Grand Canyon, Arizona, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar.

Distance: 1.8 miles Höhenunterschied: 692 feet Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildtiere

kein Schatten

keine Hunde

Dieser "halbe Weg" zum Cedar Ridge ist eine wunderschöne Wanderung für sich. Wenn Sie sich von der Menge am oberen Rand des Randes entfernen möchten (es kann so geschäftig sein wie Disneyland), aber wenn Sie nicht eine ganztägige Wanderung unternehmen möchten, ist dies ein guter Kompromiss. Bringen Sie immer Wasser zum Wandern im Grand Canyon.

wandern
kein schatten
10 days ago

Wunderschön bei Sonnenaufgang und es lohnt sich, früh aufzustehen. 6:02 uhr sonnenaufgang und wir kamen gegen 5:30 uhr an und waren einer von vier menschen dort. Gegen 7 Uhr morgens war der Trail voll, als wir wieder zum Ausgangspunkt stiegen.

wandern
12 days ago

Dieser Weg hat eine atemberaubende Aussicht und ist gut gepflegt. Wir gingen zur Mittagszeit und wurden etwas überhitzt. Ich empfehle diesen Weg früher am Morgen oder näher am Sonnenuntergang zu wandern. Auf dem Rückweg geht es bergauf. Es hat einige Bereiche mit Schatten zum Ausruhen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 30 Unzen Wasser pro Person mitbringen.

wandern
12 days ago

Dies ist eine großartige mittelschwere leichte Wanderung, wenn Sie nur ein bisschen in den Canyon hinunter wollen. Sie erhalten einige erstaunliche Ansichten! Schöne Abwechslung von den überfüllten Aussichtspunkten am Rand. Wandern Bike Up war etwas schwieriger, (von der Ostküste - Meeresspiegel) an einem Augustnachmittag in der vollen Sonne, aber es war das einzige Mal, dass wir es schaffen konnten! Bringen Sie viel Wasser .. kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren und mehr zu entdecken !!

wandern
14 days ago

Sehr einfach - wäre gut für Kinder oder jemanden, der nicht in der besten Form ist. Sehr schöne Aussicht und gute Fotowahl am Ooh ahh Schild.

wandern
kein schatten
abseits des Weges
scrambling
21 days ago

Toller Wanderweg ohne viel Gepäck. 2 Meilen Hin- und Rückfahrt. Ich würde es früh morgens tun, so dass Sie 80% der Zeit im Schatten sind. Dieser Weg ist kurz genug, damit Sie den GC noch gründlich erkunden können, ohne sich zu beeilen. Bring Wasser!

wandern
26 days ago

Dies ist DER Weg, um in die Schlucht zu gelangen, ohne zu weit zu kommen. Der Abstieg ist relativ einfach, aber die Höhenunterschiede sind weitaus größer als Sie denken. Der Weg ist gut gepflegt und breit genug, dass die steilen Abfahrten kein Problem darstellen. Meine Teenager haben Höhenangst, aber sie hatten keine wirklichen Probleme damit.

wandern
steinig
29 days ago

Wir sind diesen Weg gewandert, nachdem wir nach den besten Orten gesucht hatten, um den Sonnenaufgang über dem Grand Canyon zu sehen. Zu dieser Stunde hatten wir keine Konkurrenz für den Trail-Platz, was gut war, da die Abzweigung relativ eng ist. Ich muss sagen, dass dieser Name sehr passend ist, besonders für Sonnenaufgänge - wir haben mit Sicherheit gehöhnt und gehöhnt, als wir den Punkt erreicht hatten. Der phänomenale Blick sowohl auf die Sonne, die über dem Canyon aufgeht, als auch auf den Canyon selbst, der sich mit unterschiedlichem Licht von Minute zu Minute ändert. Dies war letztendlich keine sehr knifflige Strecke, nur ein ziemlich steiler Abstieg über Serpentinen. Der Abstieg war recht einfach und schnell, während das Zurückkehren eine größere Herausforderung darstellte (die Esel waren auch durchgekommen, bevor wir aufgestiegen waren, sodass der Geruch etwas stärker war!). Zwei logistische Anmerkungen: Man kann nicht am Ausgangspunkt des Weges parken, sondern muss auf der Straße in einiger Entfernung parken (wo meine Aufnahme beginnt) oder ein Shuttle nehmen, bei dem ich mir der Details nicht sicher bin. Planen Sie entsprechend, insbesondere wenn Sie rechtzeitig vor Sonnenaufgang dort sein möchten! Und an diesem Punkt erreicht der Sonnenaufgang den Ooh Aah Point später als der offizielle Grand Canyon-Sonnenaufgang (ungefähr 20 Minuten, als wir dort waren). Sie müssen sich also nicht beeilen, wenn Sie rechtzeitig ankommen. Insgesamt eine tolle Wanderung mit einigen schönen Ausblicken! Wir werden das nächste Mal wieder machen, wenn wir wieder im Canyon sind (vielleicht bis zum nächsten Mal!).

wandern
1 month ago

Tolle Aussichten an jeder Ecke, Sie müssen also nicht bis zum Ende wandern, wenn Sie nicht möchten. Es ist ziemlich steil, aber das Hauptproblem ist die Hitze. Vermeiden Sie den heißesten Teil des Tages

wandern
1 month ago

Sie können dies so einfach oder so schwierig machen, wie Sie möchten! Es gibt eine unglaubliche Aussicht auf den gesamten Trail, so dass Sie keine konkreten Haltepunkte finden müssen.

wandern
1 month ago

Erste Wanderung in Canyon ... großartig - und ich kann nicht sagen, dass es sich zu anstrengend anfühlte - sicherlich eine Steigung bei der Rückkehr, aber nicht entmutigend. Trotzdem war das Wetter bewölkt und wir begannen gegen 17:30 Uhr. Wir brauchten 25 Minuten, um runter zu kommen (gemächlich, aber konzentriert) - ungefähr das Gleiche, um zurückzukehren. (Wollte nach Cedar Ridge weiterfahren, aber nicht sicher, ob wir es bis zum Sonnenuntergang schaffen würden.) SCHÖNE WEBSITE FÜR FOTOS! (Wie der "einzigartige" Name schon sagt!)

wandern
1 month ago

Tolle Workout-Wanderung!

wandern
2 months ago

Das ist super super schöner Trail. Wir kamen sehr spät gegen 17 Uhr zum Grand Canyon. Wir haben 2 Stunden auf dem Trail hin und her verbracht. Es ist einfach, kurz, aber es gewinnt nur viel an Höhe, wenn Sie zurückkehren. Der Endpunkt ist erstaunlich, kann es nicht beschreiben. Dieser Weg ist gut für den ganzen Tag, denke ich. Von Anfang an sind Sie nach Osten ausgerichtet, aber die letzte Hälfte ist nach Westen ausgerichtet! Sie sehen also aus wie der Grand Canyon. Sehr empfehlenswert. Bringen Sie wenig Wasser ist genug :) Ich werde es wieder tun!

wandern
2 months ago

Erste Canyon-Wanderung, die ich gemacht habe, also war es ganz anders, zuerst runter und dann rauf zu gehen. Es gab viele großartige Aussichtspunkte für Bilder und Ansichten. Die Steigung ist ziemlich gleichmäßig, so dass Sie sich nicht durch Auf- und Abwärtsneigungen überanstrengen müssen. Die Wanderung hat Baumstämme und Steinkreuze, so dass Sie nicht rutschen können. Schöner Panoramablick am Ende des Cedar Ridge.

wandern
2 months ago

Entweder früh oder spät gehen, aber Mittag, Sommerhitze vermeiden und viel Wasser nehmen. Sie können die Ansichten nicht schlagen.

wandern
kein schatten
2 months ago

Ich gebe ihm eine 5-Sterne-Bewertung, weil es ein Pfad ist, der vom National Park Service unterhalten wird, damit ich mich besser fühlen kann, wenn ich meine Frau und meine Kinder darauf bringe. Die Aussicht ist wunderschön und bietet den Menschen die Möglichkeit zu sagen, dass sie im Grand Canyon gewandert sind! Es war nicht so verrückt, wie manche sagen. Beobachten Sie einfach, wohin Sie treten, und starren Sie beim Gehen nicht auf die Landschaft. Ich empfehle es sehr!

wandern
2 months ago

Hier halten die meisten Touristen an. Nette Aussichten. Die Serpentinen am Start und am Aufstieg schienen Nichtwanderer zu bremsen. Wenn Sie ein Wanderer sind, sind sie nicht so schlimm (und das war, nachdem Sie zu Skeleton Point gegangen sind). Sie können weiter gehen, um eine bessere Aussicht zu haben, aber bitte haben Sie einen Camelback und tragen Sie keine Flip-Flops. Der nächste Ausguck hat eine Toilette.

wandern
2 months ago

Richtig cool!

wandern
2 months ago

Sehr lustiger Trail, aber der Rückweg ist sehr schwierig. Erwarten Sie 2/3 Ihrer Zeit auf dem Weg zurück nach oben.

wandern
steinig
3 months ago

wandern
3 months ago

Wirklich hübscher, gepflegter Kurzweg. Ich brauchte ungefähr eine Stunde mit Zwischenstopps am „Ooh Ahh“ -Punkt und ein paar Pausen auf dem Weg zum Fotografieren. Schatten waren sehr schön und die Aussicht ist unglaublich. Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen Wanderung sind und die Aussicht genießen möchten, probieren Sie diese aus.

wandern
scrambling
3 months ago

wandern
3 months ago

Nehmen Sie viel Wasser und bereiten Sie sich auf die Wanderung zurück auf den Weg vor! Ich bin mit meinem Freund und meinem 10-jährigen Sohn gewandert. Nicht unmöglich, aber auf jeden Fall anstrengend. Unglaubliche Aussichten, die sich absolut gelohnt haben!

wandern
3 months ago

Kurze aber tolle Wanderung! Die Aussicht auf den Südrand ist atemberaubend. Wir waren Ende Mai und hatten tolles Wetter. Die Studie ist gut gepflegt und hat Schritte auf dem Weg. Der Rückweg zum Gipfel kann für weniger erfahrene Personen etwas schwierig sein.

wandern
3 months ago

Der Aufstieg ist anstrengend, aber kurz, tolle Aussicht wie erwartet

wandern
3 months ago

Abgesehen von der Tatsache, dass der Grand Canyon in sich erstaunlich ist, war dieser Trail eine großartige Ergänzung. Atemberaubende Aussichten bis hinunter und sobald Sie die Aussichtspunkte erreicht haben, ist es noch besser. Toller Fotopunkt. Auf jeden Fall Cardio auf dem Rückweg!

3 months ago

Ging Mitte Mai und war der erste raus. Ich war nervös wegen der Umstände, da ich zum ersten Mal im Grand Canyon war und es am Tag zuvor geregnet / geschneit hatte. Der Rand war von leichtem Schnee bedeckt, aber der Weg selbst erwies sich als gut. Der eisigste Punkt war direkt am Ausgangspunkt und es war nicht wirklich rutschig. Ich nahm den ersten Wander-Express-Shuttle um 5 Uhr morgens und war der einzige, der daran teilnahm. Hatte den Trail ganz für mich allein und genoss den Aussichtspunkt für 10-15 Minuten, bevor jemand anderes auftauchte. Beste Aussicht, die ich je gesehen habe, aber die Sonne hat wirklich mit mir zusammengearbeitet.

wandern
schlammig
3 months ago

Dies ist ein Muss Wanderung ... auch in einem Schneesturm ... Wie wir es heute hatten ...

wandern
kein schatten
4 months ago

Es war schön, gute Aussicht, aber diesig. Wir hielten an und Cedar Ridge für 20 Minuten und kamen in knapp 2 Stunden wieder hoch. Am besten am frühen Morgen, damit Sie Schatten vor dem aufkommenden Canyon haben.

Mehr laden

Empfohlene Wege