Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Secret Mountain Trail

MITTELSCHWER 10 Bewertungen
#93 von 190 Wegen in

Der Secret Mountain Trail ist ein 10,1 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Sedona, Arizona, der eine großartige Waldlage bietet und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
10.1 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
2,552 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Wald

Aussicht

Der Secret Mountain Trail erklimmt mindestens sechs, vielleicht sieben separate Untergipfel, bevor er den Endpunkt mit Blick auf den Long Canyon am Ostende erreicht. Große rote Felsenansichten entlang des Weges. Auf der ~ 20mi-Rundfahrt ist kein Wasser zu finden, also entsprechend planen!

11 months ago

Weniger Ansichten als erwartet, aber die, die da sind, sind herausragend. Betrachten Sie es in erster Linie als Waldwanderung und Sie werden nicht enttäuscht sein. Ich war am Memorial Day Montag dort und habe nur eine andere Party gesehen und war sicherlich der einzige Campingplatz dort. Campingplätze sind selten. Viele von ihnen befinden sich auf sehr steinigen Böden, was das Ablegen des Zeltes erschwert. Ich habe ein Gebiet um die Meile 4 gefunden, das von Kiefern beschattet ist und weiche Böden hat, aber keine Sicht. Wir waren Ende Mai dort und wie erwartet gab es dort kein Wasser. Bring alles Wasser mit, das du brauchst und noch etwas. Der Weg ist an manchen Stellen leicht zu verlieren - AllTrails war definitiv hilfreich, um ihn wiederzufinden. Insgesamt ist der Weg mit vielen schattigen Abschnitten einfach, es werden jedoch mehrere sonnenexponierte Abschnitte erwartet. Ich erreichte Secret Mountain. über den Loy Canyon. In Loy Canyon erledigen Sie die harte Arbeit, vor allem während der letzten zwei Meilen. An meinem zweiten Tag bin ich in 3,5 Stunden von Secret Mountain Meile 4 zurück zum Loy Canyon-Wanderweg gefahren. Wenn Sie früh genug aufstehen, können Sie den harten Abschnitt von Loy im Schatten machen, den ich im Mai empfehle.

wandern
Thursday, March 29, 2018

Wir sind Secret Mountain durch den Loy Canyon gewandert. Es war 18 Meilen lang und dauerte 8 Stunden. Ich liebe die Einsamkeit der Waldwanderung. Auf Secret Mountain haben wir nur zwei Camper getroffen.

wandern
Wednesday, April 19, 2017

Die James Thompson-Bewertung unten bezieht sich auf den Secret Canyon Trail und nicht auf den Secret Mountain Trail.

wandern
Monday, November 17, 2014

Diese Wanderung steht seit 3 Jahren auf meiner Liste. Die Schwierigkeit, den Trail Head zu erreichen, hat mich bisher davon abgehalten. In diesem Jahr bin ich sehr früh aufgestanden und habe die Wanderung abgeschlossen. Als ich Sedona verließ, war die Temperatur 48 F. Als ich den Trail Head erreichte und meine Wanderung begann, war es 30F. Zum Glück hatte ich in meinem Rucksack warme Schlösser mitgebracht, ein paar gute alte kanadische Longs. Ich musste mich bei eisiger Kälte und Wind ausziehen, aber einmal angezogen und auf der Spur wurde ich bald warm. Sie müssen die Temperaturschwankungen einplanen, wenn Sie den Secret Mountain Trail wandern möchten. Auch wenn Sie vom Secret Mountain Trail Head Plan aus starten, dauert es etwa 1 Stunde, 45 Minuten. Fahren Sie auf ziemlich unangenehmen Feldwegen, um dorthin zu gelangen. Sie brauchen keinen Allradantrieb, aber Sie bestrafen, was jedes normale Fahrzeug, das Sie haben, hoffentlich eine Miete. Die andere Sache, die mich beinahe auflöste, waren sowohl die lokalen Karten als auch Alltrail.com beschrieb dies als 5,3 Meilen lange Wanderung und dass es 3,5 Stunden dauern würde. Nun, es dauerte 5,5 Stunden und ich hatte das Gefühl, dass ich mehr als 5,3 Meilen gegangen war. Ich habe nicht viel aufgehört, um zu fotografieren und zu essen. Ich denke, die Literatur ist irreführend. Nach meiner Erfahrung waren es wahrscheinlich 5,3 Meilen in eine Richtung. Wenn Sie nicht die unangenehmen Feldwege erleben möchten, können Sie am Loy Canyon Trail Head starten. Nach meinen Berechnungen würde dies jedoch zu einer 10-Meilen-Wanderung und einer 20-Meilen-Rundreise führen. Die unangenehmen Feldwege wären definitiv meine Wahl, oder ich würde es zu einem 2-tägigen Abenteuer in echter Wildnis machen. Der Weg selbst ist wunderbar. Ich würde es mit 5 Sternen bewerten und werde es auf jeden Fall wieder tun. Der Weg ist leicht zu folgen, aber nicht offensichtlich, so dass Sie wachsam bleiben müssen. Es gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie wirklich in der Wildnis sind. Die Wälder, die Sie durchqueren, sind spektakulär und die Aussichten auf dem gesamten Weg sind die Mühe wert, alleine dorthin zu gelangen. An einer Stelle passieren Sie eine alte Blockhütte und eine Pferdekoppel. Sie sind ziemlich baufällig, aber man spürt wirklich die Herausforderungen und Härten, die die frühen Homesteadern überwinden mussten. Ich habe einige gelesen, wo diese Kabine zu Pferdedieben gehörte, aber wer weiß. Der Weg ist nicht schwierig und der Höhenunterschied von 2.000 Ft ist nicht schwer zu bewältigen. Allein die Länge dieses Weges macht ihn jedoch anstrengend. An manchen Stellen sind die Auf- und Abfahrten aufgrund der losen Felsen, auf denen Sie laufen müssen, schwierig. Ich fand es an einigen Stellen rau an meinen Knöcheln und Füßen. Bei einigen Anstiegen musste ich hecheln, aber ich denke, dass dies aufgrund der Höhe eine Party war. Ich wohne in der Nähe des Meeresspiegels und bin sicher, dass Sie sich am Ende dieses Anstiegs auf mehr als 8,00 ft befinden. Viel Spaß beim Wandern von Dave

wandern
Saturday, March 03, 2012

Secret Mountain Trail in Sedona, an der Dry Creek Road, auf die FR 152 für 5 km bis zum Ausgangspunkt. Es ist eine schöne Wanderung in einem Red Rock Canyon. Der Secret Canyon Trail beginnt breit und flach mit wenig Schatten, klettert jedoch die nächsten drei Meilen hoch, mit zunehmendem Schatten und schöner Aussicht auf rote Felsformationen. Wenn Sie einen Sattel erreichen, nehmen Sie den linken Weg und fahren Sie ungefähr 3 bis 3 Meilen bis zum Rand des Aussichtspunkts. Zusammen mit meinen Söhnen Ron und Bob haben wir diese Wanderung an einem schönen Junitag gemacht. Abgesehen davon, dass wir es nie bis zur Felge geschafft haben, haben wir nach 1,5 Meilen den Sattel verlassen. Mein Sohn verletzte sich am Knöchel und wir mussten langsam zum Auto zurückkehren. Die Aussicht auf den Red Rock und die Ranch waren trotzdem wunderschön.

wandern
Wednesday, September 21, 2011

Diese Wanderung war großartig. Sehen Sie ein paar alte Hütten und einige wirklich spektakuläre Ausblicke auf Sedona. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es gewesen sein muss, ein Homesteader am Tag an diesem Ort zu sein, ganz zu schweigen von den HorseTheivinng-Tagen !!! Seien Sie gewarnt, wir haben die größte Mohave Green Rattlesnake (rechts in der Mitte des Pfads) oben auf dem Grat am Ende des Pfades gefunden. Ich war überrascht, einen so hoch in der Höhe und so spät in der Saison zu sehen. Gemacht für einen aufregenden Tag im geringsten, niemand tat weh, aber es war knapp.

wandern
11 days ago

wandern
2 months ago

wandern
Saturday, May 05, 2018

aufgezeichnet secret mtn

wandern
Saturday, November 18, 2017

Empfohlene Wege