Der Saddle Mountain Trail ist ein leicht befahrener Wanderweg in der Nähe von Tonopah, Arizona, der die Möglichkeit bietet, wild lebende Tiere zu beobachten. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen, Zelten und für Ausflüge in die Natur genutzt und ist am besten von September bis März geeignet. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 2.7 miles Höhenunterschied: 1,558 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

running

Aussicht

Wildtiere

steinig

Scrambling

Dieser Weg ist steil, bietet aber spektakuläre Ausblicke. Der Gipfel, bei 3077ft, ist ungefähr 1800 Fuß über dem umgebenden Gelände und bietet 360-Grad-Ansichten an.

wandern
kein schatten
käfer
steinig
5 months ago

BIENE BIENEN AUF DEM WEG !!!! Der Weg ist bis zu dem Punkt, an dem wir zurückkehrten, ziemlich gut markiert. Wir kamen um einen Felsen herum, um ein summendes Geräusch zu hören, und etwa hundert Meter weiter war ein Stock auf halber Höhe eines Baumes. Sobald sie unsere Anwesenheit entdeckten, wirkten sie aufgeregt und schwärmten in einer großen Wolke um den Stock herum. Nicht sicher, ob sie Afrikaner waren oder nicht, aber wir wollten es nicht herausfinden. Es gab auch keine wirkliche Möglichkeit, sie zu umgehen, da der Boden steil war.

wandern
abseits des Weges
scrambling
steinig
überwachsen
5 months ago

Dieser Weg war definitiv ein Workout. Ich habe spät angefangen, aber sobald Sie den Berg erreichen, gibt es viel Schatten. Ich benutzte AllTrails als Leitfaden, schaffte es aber immer noch, den unteren Pfad zu verlassen und folgte einem höheren Pfad, der durch orangefarbene Bandmarkierungen markiert war. Ich landete bei einem Loch in dem Felsen, in dem sich viele Tiere befanden, und sah den unteren Pfad, zu dem ich hinunterging. Ich war in der Lage, die steilen und losen Felsen / Platten bis zum nahen Gipfel hinaufzukriechen. Durch die blühenden Wildblumen habe ich den Weg in der Nähe des Gipfels wieder verloren und entschied mich aus Zeitgründen, umzukehren. Wenn irgendjemand in der Lage ist, Wegmarkierungen an der Spitze zu platzieren, sobald der felsige Teil fertiggestellt ist, wäre er sehr dankbar. Ich werde diesen Weg definitiv nach dem Sommer ausprobieren.

wandern
6 months ago

Fantastische Wanderung. Aufstehen war eine Bestie, aber auch das Herunterfahren erwies sich als durchaus Aufgabe. Ihre Knöchel und Quads werden die ganze Arbeit erledigen. Sie benötigen Allradantrieb oder zumindest etwas Bodenfreiheit, um zum Trail Head zu gelangen. Wenn nicht, ist der einfachste Weg, um bei (33.4645752, -113.0431111) zu parken und eine Meile entlang der Schotterstraße zum Wanderweg zu laufen.

wandern
scrambling
steinig
6 months ago

Auf dem Weg nach oben ist loser Stein. Wanderstöcke erleichtern die lockeren Felsabschnitte, sind aber nicht erforderlich. In der Nähe von oben gibt es ein wenig Krabbeln. Sie brauchen keine Handschuhe, aber wenn Sie weiche Hände haben, möchten Sie vielleicht Handschuhe. Zu Beginn des Wegs und auf dem Gipfel war es windig, aber die Berge blockierten den größten Teil des Windes während der meisten Wanderungen. Die Aussicht auf den Gipfel ist wunderbar. Diese Wanderung ist es wert, aber wenn Sie sich fragen, ob die Wanderung Ihre Zeit wert ist, dann schauen Sie sich dieses VR-Video des Gipfels an. https://youtu.be/y3KpSHupz04

wandern
6 months ago

Ich habe diesen Weg am ersten Tag im März besucht. Die jüngsten Stürme haben Wunder für die umliegende Wüste bewirkt und überall blühen Blumen. Lassen Sie sich nicht von der Landschaft ablenken, dieser Weg hat einige Abschnitte mit losen Steinen und Vorsicht ist geboten. Die Belichtung im oberen Teil kann auch vermieden werden, indem eine niedrigere Route um den falschen Gipfel herum gewählt wird. Dies ist eine schöne Wanderung für einen frühen Morgen vor der Rückfahrt nach Kalifornien. Wenn Sie im BLM-Bereich schlafen, ist dies auch ein günstiger Ausflug.

wandern
kein schatten
steinig
6 months ago

Diese Wanderung sollte mittelschwer und nicht schwer bewertet werden - vielleicht 5 auf einer Skala von 10. Es gibt ein paar lose Geröllabschnitte und Schmutzabschnitte, aber diese sind mit Stangen einfach. Sie können Kletterhandschuhe mitbringen, wenn Sie sie haben, aber für die 2 Abschnitte, in denen Sie sich einen Stein schnappen könnten, um sich zu stabilisieren, sind sie übertrieben. Es gibt nur einen Bergrücken, der auf beiden Seiten freiliegt, und Sie müssen ohnehin nicht darüber gehen, da es einen gut definierten Pfad gibt, der etwas weiter vom Grat auf der Ostseite liegt. Bringen Sie gute Schuhe und Wanderstöcke mit. Wenn Sie fit sind, sollten Sie dies in weniger als 3 Stunden tun. Vergessen Sie nicht Ihren Wasser- und Sonnenschutz. Der einzige schwierige Teil besteht darin, den Pfad zu halten. Es gibt mehrere Punkte, an denen er nicht erkennbar ist. Allerdings ist die GPX-Datei hier sehr genau, wenn Sie dem Pfad folgen möchten. Laden Sie es auf Ihre Smartwatch oder Ihr GPS herunter und Sie sollten golden sein. Schöne Gipfelregisterkiste oben und 3 separate geodätische Marker. Ich bin daran interessiert zu wissen, warum die drei dort oben sind. Ein Wohnmobil war vor dem Ausgangspunkt untergebracht. Wenn Sie den Weg blockieren, haben Sie kein Problem damit, durch den Campingplatz zu laufen. Keine anderen Wanderer an einem Mittwochmorgen auf der Spur, ich würde nur erwarten, an einem Wochenende vielleicht einen anderen zu sehen.

wandern
7 months ago

Harte Wanderung für Auf- und Abfahrten auf halber Strecke. Viele lose Steine. Es dauerte fast 4 Stunden hin und zurück. Der beste Teil ist der 300-Fuß-Fall, wenn Sie Ihren Kopf herausstrecken, fühlen Sie einen Windstoß auf Ihrem Gesicht. Behalten Sie die Felsmarkierungen im Auge, die dazu beitragen, auf Spuren zu bleiben. Der Höhepunkt hat eine Box, in die Sie Ihren Namen schreiben können.

wandern
7 months ago

Wir haben es am 09.02.2014 nach oben geschafft. Das war eine tolle Entdeckung. Die Oberseite bietet einen Blick auf die Rückseite und die umliegenden Berge, die atemberaubend ist und die Phantasie anregt. Der Weg ist nicht gut befahren (wir haben 1 Person in 5 Stunden gesehen), so dass es leicht sein kann, den Weg zu verlieren. Die oberen 50% der Wanderung sind trittsicher. Bringen Sie deshalb Handschuhe mit, um sicher zu gehen.

7 months ago

Ich bin heute raufgegangen und es war kein Witz! Es gab wunderschöne Ausblicke und verrückte malerische Abstecher von den Gratwanderwegen, obwohl Sie zur Seite bleiben können. Es gab so viel loses Gestein, dass man an einigen Stellen darauf vorbereitet war, große Teile zu surfen! Es gab auch einige Abschnitte, bei denen das Scrambling mit zwei Händen in der Nähe des Kletterns erforderlich war. Aus dem Register scheint es, als seien am 9. Februar 2019 außer mir vielleicht 8 Leute da gewesen. Ich wünschte, ich hätte Lederhandschuhe dabei.

wandern
7 months ago

Ich konnte den Kopf nicht finden. GPS brachte mich von der Straße und in der Mitte von wo nicht. Wenn ich es noch einmal versuche, werde ich die Bewertung nochmals besuchen.

wandern
7 months ago

Tolle Wanderung! Wir haben die abwechslungsreiche Landschaft auf diesem Weg sehr genossen und die Aussicht an der Spitze war spektakulär. Der Aufstieg würde dies als schwierig einstufen, aber langsam betrachtet war es nicht so schlimm. Würde auf jeden Fall empfehlen, wenn Sie in der Gegend sind und etwas Zeit haben. Es dauerte ungefähr 3 Stunden und wir hatten unsere 2 Hunde bei uns.

wandern
1 month ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

wandern
5 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
7 months ago

wandern
11 months ago

wandern
11 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege