Romero Pass Via Romero Canyon Trail

SCHWER 30 Bewertungen
#8 von 19 Wegen in

Romero Pass Der Romero Canyon Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Catalina, Arizona, der die Möglichkeit bietet, wild lebende Tiere zu beobachten und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist von Februar bis November am besten geeignet.

Entfernung: 12.5 miles Höhenunterschied: 3,792 feet Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Vogelbeobachtung

Laufen

Wald

Aussicht

Wildtiere

keine Hunde

wandern
1 month ago

Dies war eine erstaunliche Strecke, sollte aber auf jeden Fall als schwierig eingestuft werden! Schöne Aussichten und zu jeder Jahreszeit viele Wasserfälle. Der Weg verdient viel Wasser und Elektrolyte!

wandern
6 months ago

Wunderschöne Saguaros, Ocotillos und eine Vielzahl von Wüstenpflanzen säumen den Weg zu den Romero Pools, wo die meisten Leute anhalten, um das Wasser zu genießen. Als wir an den Romero Pools vorbeigingen, sahen wir auf dem Rest des Weges keine Seele. Der Weg kann an einigen Stellen rau sein, auch wenn er zu den Pools führt. Daher würde ich feste Schuhe empfehlen und sie dann beim Wasserwerfen ablegen. Der Abstieg war an manchen Stellen schwierig, manchmal wegen des Verlusts der Spur, weil die Kairns nicht immer leicht zu finden oder nur schlecht platziert waren. Wenn Sie jedoch aufmerksam sind, gehen Sie nicht zu weit. Ansonsten tolle Wanderung!

rucksacktour
7 months ago

Am 30. und 31. März dieses Jahres auf Reisen - Tag 1 Catalina Park, über den Romero Pass zum Hutch's Pool; Tag 2 Hutch's Pool nach East Fork, dann Bear Bear zum Sabino Canyon Besucherzentrum. Absolut erstaunlich - wunderschöne Wildblumen, viel fließendes Wasser und Pools, unglaubliche Aussichten, Wasserfälle. Deutliche Entfernung und Höhenunterschiede für 2 Tage, aber es lohnt sich. Ich bin mir nicht sicher, wie lange das Wasser dauern wird, aber es hat die Reise gemacht. Beginnen Sie früh damit Sie Schatten haben, wenn es heiß wird.

rucksacktour
8 months ago

Ich habe diesen Weg als zweitägige Wanderung (14. März - 15. März) unternommen und am Romero Pass zelten. Der Weg ist an einigen Stellen sehr schwer zu finden, wenn Sie an den romero-Pools vorbeikommen. Glücklicherweise haben die Menschen Steine an Stellen gestapelt, an denen Sie die Spur leicht verlieren können. Suchen Sie also nach diesen und helfen Sie jedem dabei, und ergänzen Sie ihn. Ich habe auch niemanden am Tag nach den Pools gesehen, so dass Sie meistens alleine sein werden. Ich würde auch Hosen empfehlen, da der Trail nicht so gut gepflegt ist. Es gab Wasser auf dem gesamten Weg, einschließlich vieler Wasserdurchquerungen. Wenn Sie also einen Wasserfilter haben, müssen Sie nicht zu viel Wasser auf einmal tragen. Wir hatten eine tolle Zeit und es war die Aussicht wert.

wandern
8 months ago

Kniehoher Schnee letzte Meile bis zum 27.02.19

wandern
schnee
steinig
8 months ago

wandern
11 months ago

Dieser Weg ist eigentlich 14,2 Meilen nicht 12,5. Sogar die Catalina State Park Info sagt es. Mach dein Spiel, AllTrails. ;-) Schöne und ständig wechselnde Ansichten entlang der gesamten Route. Ziemlich einfach zu folgen. Achten Sie darauf, die Steinmarkierungen zu beachten und zu befolgen, wenn der Pfad von einer Flussseite zur anderen hüpft. Dies geschieht häufig nach den Pools von Romero. Als wir den Pass erreichten (markiert durch ein Schild für den Mt. Lemmon Trail), stiegen wir einen Hügel hinauf zum NNW 0,7 Meilen zum Mittagessen zwischen Felsblöcken, einem Ort mit wunderbarer 360 ° -Ansicht. Es verlängerte unsere Wanderung auf 15 Meilen, aber es hat sich gelohnt.

11 months ago

Es ist immer eine schöne mittelschwere Wanderung. Heute war das Wetter kühl und wir haben es genossen. Hatte drei Schichten im Aufstieg, aber nur eine Schicht kam herunter.

wandern
Thu Jan 11 2018

Durchschnittlicher 555 ft-Gewinn pro Meile.

wandern
Sat Dec 23 2017

Diese Wanderung überraschte mich, wie schön die Aussicht und die vielen Wasserfälle waren. Ich war Ende März dort und es gab eine gute Menge Wasser, die einen Großteil des Weges entlang des Baches wanderte. Wenn Sie nach einer zusätzlichen Herausforderung suchen, fahren Sie den Mount Lemmon Trail hinauf, der Sie zum Mt. führt. Lemmon Trail # 5. Unglaublich lohnend, ich würde jedoch vorschlagen, jemanden zu buchen, der Sie an der Spitze abholt oder eine Nacht kampiert, bevor Sie wieder absteigen!

Fri Nov 24 2017

Eigentlich 14,4 Meilen hin und zurück. Ausgezeichnete, abwechslungsreiche, anspruchsvolle Wanderung. Viel Zeit in den Wäldern nach dem Passieren der Pools von Romero. Rocky: Das Wandern ist selten glatt und einfach.

wandern
Wed Mar 29 2017

Ich habe diese Wanderung in 88 'gemacht. Es ist sicher eine lange Wanderung und der Weg schien schwer zu finden, je näher Sie dem Pass kamen. Sie beginnen mit dem Parken auf dem Parkplatz im Catalina State Park. Die Dinge sind ziemlich gut unterschrieben. An dem Tag, als ich es tat, gab es Wasser in Sutherland Wash, durch das ich laufen musste. Dann geht es zum größten Teil von dort aus bergauf. Einmal am Pass, teilt sich der Romero-Bach mit der Westgabelung des Sabino-Baches. Dann den langen Slog zurück zum Romero Canyon, wo Sie angefangen haben. Es ist ein ganztägiges Abenteuer, also plane es entsprechend. Ich habe das in den Wintermonaten gemacht und würde dies nicht als Sommerwanderung empfehlen.

wandern
30 days ago

wandern
1 month ago

wandern
3 months ago

wandern
4 months ago

wandern
5 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
7 months ago

wandern
7 months ago

aufgezeichnet Recording - Mar 16, 04:37 PM

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
8 months ago

wandern
9 months ago

wandern
Mon Oct 29 2018

wandern
Sun Aug 05 2018

wandern
Tue Mar 20 2018

Mehr laden

Empfohlene Routen