Der Paria Canyon von Lees Ferry ist ein gut 6,6 km langer Wanderweg in der Nähe von Page, Arizona, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Camping und Naturausflüge genutzt und wird am besten von April bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 5.6 miles Höhenunterschied: 249 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

abseits des Weges

Bitte beachten Sie: Benutzer haben gemeldet, dass der Zugang zu dieser Wanderung wegen Straßenbauarbeiten gesperrt ist. Bitte konsultieren Sie die Website des Parks vor dem Besuch. Dies ist eine kurze Hin- und Rückwanderung vom südlichen Ende des Paria-Canyons. Die meisten Menschen entscheiden sich für eine mehrtägige Wanderung im Paria Canyon, die am Ausgangspunkt und auf dem Campingplatz des Weißen Hauses in Utah beginnt. Auf diese Weise können Sie einen Teil des Canyons als einfache Tageswanderung betrachten. Für die Übernachtung im Canyon ist eine Erlaubnis erforderlich.

wandern
kein schatten
abseits des Weges
1 month ago

wandern
3 months ago

Der Zugang zu dieser Wanderung ist wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Machte stattdessen einen schönen Spaziergang entlang des Colorado River.

10 months ago

Dies war eine schöne Wanderung. Nichts wirklich Technisches, außer ein paar Flussüberquerungen. Das Wasser war für uns zu niedrig und kam nie über unsere Kinnpartien hinaus. Der Weg ist manchmal schwer zu folgen, aber man kann sich nicht verlaufen. Es gibt immer eine Wand auf beiden Seiten. Wir haben tatsächlich herausgefunden, dass, wenn Sie anfangen, auf die eine oder andere Wand zu gehen, Sie etwa 5 Pfade überqueren können. Am Wendepunkt beschlossen wir, eine der Klippen zu besteigen, um eine schöne Aussicht zu haben. Wir haben auch ein paar Abstecher gemacht und ein paar Waschungen gemacht, die wirklich ordentlich waren. Insgesamt haben wir 7 Meilen zurückgelegt. Einfache Wanderung auch für Anfänger. Seien Sie nur darauf vorbereitet, Ihre Füße nass zu machen.

11 months ago

Unglaubliche, interaktive, vielseitige Aussichtswanderung. Beginnen Sie bei Lonely Dell Ranch auf Google Maps, bringen Sie wasserfeste Schuhe mit, und wenn Sie nicht mit Wasserlogistikproblemen umgehen wollen, denken Sie daran, einige Wasserreinigungsinstrumente / -pillen mitzubringen, um so viel Wasser zu bekommen, wie Sie möchten. Die Wanderung ist flach - und doch extrem matschig - einige der Kreuzungen nehmen daher mehr Zeit in Anspruch. Achten Sie vor dem Besuch auf Benachrichtigungen zu Sturzfluten. Diese Wanderung kann aufgrund der zarten Textur des Bodens und des bereits vorhandenen Wassers entlang des Pfades schnell abgewaschen werden.

Sunday, June 03, 2018

Überprüfen Sie das Wetter und Ihr Wasser. Wir gingen zum Sliderock-Bogen und zurück vom Campingplatz und legten 15,4 Meilen zurück. Ich bin ein größerer Typ und habe 4 Liter Wasser durchgemacht. Durch den Sand und über den Flussfelsen zu gehen, erschwerte diesen langen und mühsamen Weg. Um die steileren Schluchtenwände zu sehen, müssen Sie etwa 4 Meilen fahren. Viele coole Dinge zu sehen. Wenn Sie nicht die Zeit oder die Energie haben, um diesen Weg zu gehen, überprüfen Sie den Drahtpass zum Wildledergulch.

Friday, April 06, 2018

Hat die 40 Meilen lange Wanderung von Wire bis Lees Fähre im Jahr 2016 gemacht. Die beste Tageswanderung führt von Norden hinunter zum Zusammenfluss und wieder heraus. etwa 14 Meilen insgesamt glaube ich. Ein schöner, schmaler Canyon beginnt etwa 4 Meilen oder so. Tolle Wanderung, aber Sie sind in einem schlammigen Fluss, um 25 Meilen geradeaus zu fahren. Wasserschuhe zum Wandern ein Muss! Halte dich fern von den großen Felsbrocken im Wasser! flussabwärts und an ihrer Seite ist der tiefe Dreck! Trinkwasser ist erschreckend, also packen Sie viel davon ein. Am wichtigsten ist es, das Wetter SEHR genau zu beobachten. Nirgends kann man sich dort für viele Strecken verstecken, wenn es überflutet. Keine Zellkommunikation da unten, also muss sich jemand um Hilfe bemühen. 5 Tage waren perfekt. Der fünfte Tag an der Wanderung ist sicher ein langer, heißer Weg in die Wüste. Schöne Wanderung aber !!! Glückliche Wege!

Friday, October 13, 2017

Ich hatte vor, eine Tageswanderung von vielleicht 10 bis 15 Meilen zu unternehmen, wobei meine Tochter der Meinung war, dass dies eine leichte Einstufung hatte. Ich wurde getäuscht ... Treibsand ist eine echte Sache und es ging bis zu meiner Hüfte (mein Handy flog raus, als ich versuchte zu fliehen ... also stellen Sie sicher, dass Sie das an einem sicheren Ort aufbewahren und es wasserdicht machen). Ich möchte auf jeden Fall wieder besser auf die Situation vorbereitet sein. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie von Lee's Ferry aus einsteigen, ca. 1 Meile Wanderung zwischen dem Parkplatz und dem Paria Trail unternehmen sollten. Ich sage, nehmen Sie sich auf diesem Weg Zeit, um die Landschaft zu genießen und planen, die Nacht zu verbringen, damit Sie sich nicht gehetzt fühlen!

wandern
Sunday, April 16, 2017

Ein einfacher Spaziergang, da andere bereits erwähnt haben, dass der Weg aufgrund der Erosion oft schwer zu folgen ist, aber es ist schwer, wirklich verloren zu gehen. Der Weg ist ein ziemlich typischer Blick auf die Durchgänge von Desert River mit Pappeln und flach liegenden Gräsern. Der Weg wird nicht so aufregend bis zum Wendepunkt, was für diejenigen, die nicht die ganze Länge wandern wollen, oder diejenigen, die einfach keine Zeit haben, den Weg zu gehen, enttäuschend sein kann.

wandern
Sunday, April 09, 2017

Wir sind nur die ersten 3 Meilen gewandert, bevor wir uns umdrehen mussten. Wanderführer sagen, dass dies eine 40-45 Meilen lange Wanderung ist, die in der Vermilion Cliffs Wilderness endet. Wir fingen bei Lee's Ferry am Lonely Dell Trail an, der weniger als eine Meile entfernt ist und am Trail Richtung Paria Canyon endet. Wegen der Erosion der Ufer ist der Weg zeitweise schwierig zu befolgen. Allerdings ist der Weg zum Strand weit vom Fluss entfernt (wir waren im April, als die Paria an den meisten Stellen nichts anderes als ein flacher Strom war, so dass der Weg ihn nicht ständig umarmt). Die fernen Schluchtenwände, gelegentlich riesige Felsbrocken, Cottonwood-Bäume, Grassträucher, blühende Pflanzen und viele Eidechsen / Insekten sorgen für abwechslungsreiche Wanderungen und viele Fotomotive. Die klassischen Beschreibungen von hohen Schluchtenwänden sind jedoch erst in etwa 15 Meilen Entfernung zu finden. Die Schlucht von Paria beginnt weit (oder endet eher, wenn Sie sie von Lee's Ferry aus wandern und stromaufwärts folgen). Ein schöner Spaziergang, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ab und zu den Pfad zu verlieren. Da Sie sich jedoch in einem Nebenschlucht befinden, ist es schwierig, sich unabhängig von der Spur zu verirren.

wandern
Tuesday, December 27, 2016

Ich habe es nur geschafft, die ersten 4 Meilen vom Südende entfernt zu fahren, aber selbst dieser kleine Abschnitt macht Spaß, wenn Sie Zeitnot haben und aussteigen und wandern wollen. Definieren Sie auf jeden Fall die gesamte Wanderung in der Zukunft.

wandern
Monday, September 26, 2011

Ich bin zweimal gewandert. Erstaunlich beide Male. Viele Wasserüberquerungen. Der Trail ist meistens flach, aber das macht es nicht einfach. Eines meiner liebsten.

wandern
Thursday, September 15, 2011

Dies ist für den Lower Paria Canyon. Wir haben daraus 50 Millionen gemacht. Begann am Wire Pass Trailhead und fuhr die Buckskin Gulch hinunter. Beachten Sie, dass vor dem Eintreten die Blitzflutbedingungen geprüft werden. Buckskin hat nur einen Ausgang auf dem Middle Trail und der Gulch ist 19 km vom Wire Pass bis zur Paria Confluence. Einmal nach Paria gewandert, wandern Sie zwischen 8 und 12 Meilen pro Tag und machen Sie einen Abstecher nach Lees Ferry. Wandern Sie in den Fluss hinein und aus ihm heraus. Meistens gibt es keinen etablierten Pfad bis näher an Lees Ferry. Eine tolle Reise!

Camping
Monday, January 03, 2011

Schritt für Schritt ist dies eine der schönsten Wanderungen, die Sie jemals unternehmen werden. Ich habe die Wind River Range, die Eastern Sierras, das Chicago Basin in den San Juans, durch Utah, Arizona, Oregon, Washington und Kalifornien gewandert, und der Paria Canyon ist auf meiner Liste unter den ersten drei. Es gibt zwei Wanderwege, die Sie nach Lees Ferry bringen, was das Ende der Reise darstellt. Das einfachste ist das Weiße Haus, das nicht weit von Page, Arizona, liegt. Der andere ist der Buckskin Gulch, der längste Slot Canyon der Welt. Es ist schwieriger und Sie werden wahrscheinlich ein Seil brauchen, um die kühnere Bahn hinabzugehen, die sich etwa eine Meile vom Zusammenfluss mit dem Fluss Paria befindet. Sie müssen Ihr Wasser aus Quellen auf dem Weg bekommen. Sie können ihre Standorte an mehreren Stellen abrufen. Erkundigen Sie sich jedoch beim BLM, ob die Standorte funktionieren. Am letzten Tag (vorausgesetzt, Sie gehen den Fluss hinunter) gibt es keinen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zusätzliche Behälter mitbringen, um Wasser zu tragen. Wenn Sie versuchen, Wasser aus dem Fluss herauszufiltern, werden Sie feststellen, dass Sie nur etwa ein Viertel erreichen können, bevor Ihr Filter stoppt. Wir begannen im Weißen Haus, wanderten an Buckskin Gulch vorbei und bauten unser Lager auf. Am nächsten Tag ging es wieder hinauf in die Buckskin Gulch. Wir brauchten ein Seil, um über den Mutigen zu klettern. Uns wurde gesagt, dass jemand ohne Seil versucht hat und sich beide Beine gebrochen hat. Also sei vorsichtig. Wir gingen weiter den Schlucht hinauf, aber die letzten Regenfälle führten zu Schlamm auf dem Boden des Canyons. Wir haben uns letztendlich umgedreht, aber die Formationen und die Wände des Canyons waren fabelhaft. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dies tun. Die eigentliche Gefahr sind Sturzfluten. An dem Tag, an dem wir in einem anderen Slot Canyon in 40 Meilen Entfernung herauskamen, wurden zwei Menschen getötet. Sie ignorierten das Wetter und die Wetterberichte. Die Hauptstörung auf der Reise ist die Anzahl, wie oft Sie in Treibsand treten. Es ist überall. Im Allgemeinen geht es nur bis zu den Knöcheln. Ich hatte jedoch einen Freund, der es eine Woche nach mir tat, und er ging bis an die Hüfte. Es ist schwierig, den Treibsand zu sehen, selbst mit Wanderstöcken. Aber abgesehen davon ist dies eine großartige Reise. Sie müssen Ihre Genehmigungen frühzeitig einholen, da sie aus gutem Grund aufgenommen werden.

wandern
21 days ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
4 months ago

wandern
5 months ago

wandern
7 months ago

wandern
10 months ago

wandern
11 months ago

wandern
Monday, August 06, 2018

wandern
Monday, June 25, 2018

aufgezeichnet paria

wandern
Friday, June 01, 2018

Sunday, April 29, 2018

Empfohlene Wege