Spring Sale! Get a year of AllTrails Pro for only $14.99
Get Started

Fotos von Mint Spring Trail to Sabino Canyon via Wilderness of Rocks and West Fork Trail

ENTFERNUNG
20.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,397 Fuß
ROUTENTYP
Direkte Route

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildtiere

steinig

Wandern
Wednesday, February 14, 2018

Eine sehr schöne, wenn auch keine leichte Wanderung. Tolle Landschaften, der Weg beginnt in Pinien und endet unter Saguaros. Wir wollten am Mount Lemmon Trail Head starten, aber die Straße, die zu ihm führte, war saisonal gesperrt, sodass wir einen anderen Startpunkt finden mussten. Wir fuhren nach Summerhaven, bogen dann rechts in die E. Carter Canyon Road ein und fuhren zum Mint Spring Trailhead. Dort ließen wir unser Auto stehen (wir hatten vorher ein anderes Auto im Erholungsgebiet Sabino Canyon abgestellt). Es dauerte einige Zeit, bis wir den neuen Startpunkt gefunden hatten. Wir begannen unsere Wanderung später als erwartet - um 9:30 Uhr. Wir gingen den Mint Spring Trail hinauf zu dem schönen Fleck, wo 5 Trails in verschiedene Richtungen gehen. Dort nahmen wir den Wilderness of Rocks-Wanderweg Nr. 44, und von seinem südlichsten Punkt fuhren weitere 3 km bis zum Romero Pass. Dann nahmen wir den West Fork Trail und gingen um 16 Uhr zu Hutch's Pool. Wir ruhten uns dort etwa eine Stunde aus, badeten und gingen dann die restliche Strecke hinauf zum Sabino Canyon-Räumungsgebiet. Gegen 6:30 Uhr wurde es dunkel, aber wir hatten Scheinwerfer, also war das kein Problem. Es ist ein Muss, um viel Wasser mitzunehmen. Wir hatten ungefähr 3 Liter pro Person dabei und es war kaum genug.