Miller Peak from Ramsey Vista Campground

SCHWER 6 Bewertungen
#4 von 12 Wegen in

Der Miller Peak vom Ramsey Vista Campground ist ein 11,6 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Hereford, Arizona, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 11.6 miles Höhenunterschied: 3,129 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildtiere

wandern
1 month ago

FANTASTISCHE Wanderung! Es ist ein Hintern Kicker, also lass dich nicht entmutigen, wenn du aufsteigst! Es gibt einige SEHR stachelige Büsche und Pflanzen entlang des Pfades, die nicht ausgeräumt wurden. Tragen Sie also eine Hose, wenn Sie nicht gern gestochert werden. Mein Mann und ich trugen Shorts und saugten es auf, werden aber wahrscheinlich das nächste Mal Hosen tragen. Alles in allem war es eine großartige Wanderung mit einigen spektakulären Ausblicken und wir werden es auf jeden Fall wieder tun!

wandern
abseits des Weges
steinig
überwachsen
2 months ago

Sun Aug 13 2017

10/10. Toller Weg.

wandern
Sun Feb 19 2017

Ich war schon mehrere Male an der Spitze von Miller. Ich blieb tatsächlich einmal über Nacht, als die Feuerwache noch da war. Das war ziemlich cool. Dies war das erste Mal meiner Frau. Wir machten es von der Spitze der Carr Canyon Straße, die etwas Höhenunterschiede abschneidet, aber die Wanderung verlängert. Von dort habe ich es auch jedes Mal gemacht. Der erste Abschnitt des Parkplatzes ist wirklich steinig. Wenn Sie von der Wanderung zurückkehren, ist dieser Abschnitt etwas, von dem Sie wünschten, es wäre nicht da. Entlang dieses Weges gibt es viele Abschnitte verbrannten Waldes. Es ist eine Schande, da es vor vielen Jahren ein wunderschöner Wald war. Die Aussichten sind natürlich viel besser, aber traurig, dass der Wald brennt. Wenn Sie die Abzweigung zum Carr Peak erreichen, wird der Weg ziemlich leicht, da er an der Südseite des Carr Peak entlanggeht und langsam zu einer weiteren Wegkreuzung hinuntergeht. Hier mündet der Weg mit dem Arizona National Scenic Trail für den Rest des Weges zum Miller Peak. Es gibt auch einen Weg, der den Miller Canyon hinuntergeht. Von hier aus ist der Weg ziemlich einfach und folgt einem Kamm. Am Fuße des Miller Peak angekommen, ist es ein ziemlich guter Aufstieg, um an die Spitze zu gelangen. Da die Feuerwache nicht mehr da ist, sieht es auf der Oberseite ganz anders aus. Rundum eine ausgezeichnete Aussicht. Wir haben das Ende Mai 2015 gemacht und die Marienkäfer waren wie üblich auf dem Gipfel. Es ist sicher ein langer Tag, also muss man ziemlich früh gehen. Die Füße werden wund sein, wenn Sie zurückkommen :)

Fri Aug 17 2018

Mon Aug 22 2016

Empfohlene Routen