Der Hells Gate Trail ist ein 16 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Payson, Arizona, der wunderschöne Wildblumen beherbergt und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 15.1 miles Höhenunterschied: 3,339 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

wandern
kein schatten
steinig
7 days ago

Ich dachte, diese Wanderung würde scheiße werden, und für die ersten 4-5 Meilen tut es irgendwie. Die Aussichten waren nicht gut und der Boden hat viele lose Felsen, was das Hinunter- oder Hinaufwandern zum Kinderspiel macht. Bringen Sie harte Sohlen mit, eventuell Stiefel für die Knöchelstütze und Stöcke für die Stabilität. Nach 5 Meilen wird die Aussicht jedoch besser und die Wanderung wird schwieriger. Es gibt einen großen Teich, aber als ich dort war, war er grob grün. Nach dem Teich beginnt die Wanderung zum Canyon. Es wird steil, also sei vorsichtig. Der Bach war schlammig, als ich ging, aber ich habe ihn benutzt, um mein Wasser mit meinem Filter wieder aufzufüllen ... das hat mich wahrscheinlich gerettet, da ich nicht glaube, dass ich es mit dem eingebrachten Wasser hätte zurückbekommen können. Ich habe mitgebracht in 4 ½ Liter und hatte nur noch ungefähr 2 übrig, als ich am Bach ankam (denken Sie daran, dass Sie immer wieder auf und ab wandern müssen, was auf der Rückfahrt viel schwieriger ist). Beachten Sie, ich ging im August wie ein Idiot. Es war 90, als ich gewandert bin ... mach es in einem kühleren Monat. Dauerte viel länger, als es hätte sein müssen, da ich etwa alle 10-20 Minuten aufhören musste, weil ich dachte, ich würde von der Hitze ohnmächtig werden. Es gibt nicht viel Deckung, also musst du ein bisschen wandern und dann aufhören, wenn du Deckung findest. Nur ein Problem, wenn Sie in der Hitze wandern. Außerdem habe ich keine andere Person gesehen als ein paar verlassene Dreiräder (sie haben wahrscheinlich irgendwo campiert ...). Es ist eine gute Übungswanderung, aber ich denke nicht, dass die Aussichten so gut sind. Bearbeiten: Nach weiteren Recherchen ist die beste Landschaft in der Tonto und Haigler Creek selbst. Zum Erkunden blieb ich nicht lange genug, da mir Zeit und Wasser fehlten. Ich schätze, ich werde wiederkommen, wenn ich mich auf einen besseren Tag und eine bessere Zeit vorbereitet habe.

wandern
steinig
15 days ago

Ein paar steile, felsige Anstiege, eine wunderschöne Wanderung, auf der kein anderer zu sehen war.

rucksacktour
steinig
26 days ago

Mach das nicht im Juli oder August! Mann, es war heiß, das Wasser war braun und die Herausforderung war echt, da rauszukommen. Es war eine tolle Wanderung, aber es war schwer

wandern
2 months ago

Unterschätzen Sie nicht, wie anstrengend der Aufstieg aus dem Wasser sein wird. Ich habe dieses Solo gemacht und ich denke, wenn ich einen Kumpel bei mir gehabt hätte, wäre ich über den Grind glücklicher gewesen. Trotzdem war das Schwimmen makellos und abgelegen, die Mühe lohnt sich. Ich nahm 1 Gallone + 24 Unzen Wasser, gerade genug an einem Tag mit Temperaturen in den 90er Jahren an Orten (unterschiedlich große Menschen brauchen möglicherweise mehr oder weniger Wasser). Ich bin mit MT und CO aufgewachsen, daher bin ich ein bisschen voreingenommen: Ich fand die Strecken dieser Wanderung ziemlich langweilig. Ich würde es trotzdem noch einmal machen, aber mit einem Freund und wahrscheinlich, wenn die Hitze nicht so röstet.

wandern
2 months ago

Traumhaft schöne und harte Wanderung. Die Höchsttemperaturen heute in Payson waren 78, am Ende 85, würden dies nicht tun, wenn es noch heißer wäre. Wir haben ein paar Wolken und eine schöne Brise, also hat es geholfen. dauerte 8 Stunden, verbrachte 30 am Wasser, das war wunderschön! Die letzte halbe Meile, die zum Wasser hinunterging, dauerte wegen der steilen Steigung und aller losen Steine 43 Minuten. Wunderschöne Ausblicke, blühende Kakteen und Geländeveränderungen machten dies lohnenswert. Eine Anmerkung: Sie wandern 75% der Zeit auf unebenen und lockeren Steinen. Tragen Sie daher Ihre festesten Sohlenstiefel, auch wenn Sie heiß werden. Mindestens 4 Liter Wasser

wandern
3 months ago

Wunderschöne Trailtöne von Blumen und in Bonusbach und himmlischem Wasser zum Schwimmen. Mein Lieblingsweg in Payson. Ich habe 14,4 Meilen angemeldet. Es ist kein harter Kern, keine harte Spur. Ja, es ist schwierig wegen der Höhenunterschiede, aber die Bäume, Ansichten und Vibes lassen alles eher hart / gemäßigt wirken. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen!

wandern
steinig
3 months ago

Es ist schwer. Sehr hart. Alles davon. Wir hatten 25 bis 30 kg Packungen. Es dauert viel länger als 3,5 Stunden pro Strecke.

wandern
4 months ago

Der Weg war 7,5 Meilen zum Bach, also 15 Meilen hin und zurück. Ich war mit meinen Kindern im Alter von 11, 13 und 15 Jahren dabei und wir haben die Rundreise in 7 Stunden gemacht, mit fast genau 3 Stunden, 1 Stunde Pause und 3 Stunden im Bach. Ich würde es auf jeden Fall wieder tun. Wir haben insgesamt 11 Menschen passiert, aber das Wetter ist perfekt und die Aussicht war ruhig. Wie andere schon sagten, ist der Kies für die letzte Meile steil und rutschig !!! Achtung! Ansonsten perfekte Samstagswanderung!

wandern
steinig
4 months ago

Ich habe Mitte April mit meinen beiden Hunden einen Over Nighter gemacht. Man könnte sich kein besseres Wetter wünschen. Es dauerte ungefähr 4 Stunden mit einer 40-Pfund-Packung. Erwarten Sie, dass der Aufstieg etwas schwieriger wird. Die Wanderung war wunderschön und beginnt im Wald, führt Sie dann langsam in die hohe Wüste und dann hinunter in eine Schlucht. Die letzte Meile ist steil und voller loser Felsen, also nehmen Sie sich Zeit und beobachten Sie Ihren Schritt, denn Ihre Beine sind bereits müde. Der Lohn ist am Ende des Canyons, wo sich ein Fluss, Sand und ein tiefes Schwimmloch befinden. Wir machten uns an einem Montag auf und sahen niemanden, bis wir wieder auf der Straße waren, auf der ich meinen Wagen geparkt hatte. Ich werde diese Reise auf jeden Fall wieder machen.

rucksacktour
4 months ago

Mehr Sonneneinstrahlung als erwartet. Zunächst ist Wasser ein Kuhbecken, ein guter Weg in die Wanderung. Der letzte Weg in das Loch war steinig und steil. Ich würde Trekkingstöcke empfehlen.

5 months ago

Viele schöne Aussichten auf diesem Weg. Die ersten 4.3 Meilen sind einfach; Es ist auf einer breiten unbefestigten Straße, die gelegentlich schmaler wird, aber immer ziemlich glatt und gepflegt ist. Es gibt 15 Flusskreuzungen und viele großartige Aussichten. Nachdem Sie das Tonto National Forest-Schild passiert haben, beginnt der 2,5 Meilen lange Abstieg. Dies ist auch leicht, bis zur letzten 0,4 Meile in die Schlucht hinein. Der Fluss am Boden ist wunderschön und friedlich mit vielen tollen Fotoaufnahmen. Die Wanderung nach oben ist schwieriger als erwartet und hat uns insgesamt ein anständiges Training gegeben. Die gesamte Strecke ist 14 Meilen lang (nicht 16) und dauerte etwa 7 Stunden.

surfen
Friday, June 15, 2018

Gute Wanderung, an einem Tag ein- und ausgehen. Es war etwas anspruchsvoll, aber nicht zu anstrengend. Ich habe das jetzt fünfmal als Tageswanderung gemacht. Ich denke, der Grund, warum ich immer wieder gehe, ist, dass ich selten jemanden dort sehe. Ich kann das nicht jedem empfehlen, der körperlich nicht fit ist. Das Schild am Anfang des Weges mag ominös klingen, aber es gibt einen Grund dafür. Wenn Sie nicht über die körperlichen Fähigkeiten verfügen, ist dies nicht der richtige Weg für Sie. Übrigens - die 16-Meilen-Beschreibung geht nach unten und zurück. Ich bin ziemlich weit gewandert, als ich unten angekommen war, so dass meine Gesamtstrecke 20 Meilen betrug

wandern
Wednesday, May 23, 2018

Dieser Weg ist großartig, die Aussicht entlang der Wanderung ist ausgezeichnet und die Belohnung am Ende ist unglaublich. Es hat einige herausfordernde Abschnitte, aber der Weg ist kurz genug, so lange es sich nicht um ein Rennen handelt, ist es wirklich nicht so schlimm und am Ende können Sie ein erfrischendes Bad in der Kühle nehmen tiefe Becken. Ich kann diesen Weg nicht genug empfehlen, wenn Sie nach einer Übernachtung suchen.

rucksacktour
Thursday, May 10, 2018

Phänomenal. Ich habe seit einiger Zeit keinen Rucksack mehr. Meine Beine spürten definitiv den Aufstieg! Jeder Schritt dieser Wanderung ist wunderschön. Von den Kiefern am oberen Rand über die atemberaubende Wüste bis zum Uferbereich am unteren Rand Es gab definitiv kein Wasser auf dem Weg. Ich habe eine Gallone mitgebracht und wieder raus. Ich habe nicht alles getrunken, aber weniger wäre töricht gewesen. In den 80ern war es sehr warm. Ich werde es wieder tun!

rucksacktour
Thursday, February 22, 2018

Mein Freund und ich haben diesen Weg gemacht und es war unglaublich! Ich werde sagen, dass die Navigation verwirrend sein kann. Studieren Sie auch die vom Staat gegebenen Karten. Sie müssen einige andere Wege nehmen, um zum 37er Weg zu gelangen. Wir waren während der Woche und die Einsamkeit war ruhig. Ich werde es bald wieder tun!

wandern
Monday, December 25, 2017

Wirklich nicht so schwer. Schöne Wanderung mit einem tollen Genuss am Ende. Die beiden Flüsse laufen zusammen und es gibt reichlich Wasser und Fototermine

rucksacktour
Tuesday, August 08, 2017

Dieser Weg ist nicht für Anfänger! Ich habe es als eine Nacht im August gemacht und es hat mir sehr gut gefallen. Wanderer sollten sich der Schlangen (vor einem Zelt in der Schlucht vor einem Zelt) ein Rattler, Wespen und die Hitze bewusst sein. Das Wasser war im Bach dunkelbraun, wunderbar zum Schwimmen und gut zu trinken, solange Sie eine ordentliche Wasserreinigung haben. Versuchen Sie diesen Weg NICHT während der Regenzeit. Nach 5 km (von 8,5 Einbahnwegen) steigen Sie 3 km in den Hell's Canyon hinunter und campen neben dem Bach, der tödlich sein würde, wenn das Wasser plötzlich aus dem Blitz steigen würde Überschwemmung. Der Weg hat viel Geröll und ist ziemlich exponiert, also machst du es in der Augusthitze wie ich. Achte darauf, deine Kleidung / Mütze bei jeder Gelegenheit zu tränken und viel Elektrolyt zu trinken. Last but not least - Trekkingstöcke sind sehr zu empfehlen! Wenn du diesen Weg machst, kannst du sagen, dass du vor den Toren der Hölle und zurück warst! :)

wandern
Sunday, July 09, 2017

Ich habe dies als Nachtwanderung am Osterwochenende gemacht. Nur 2 Gründe für 4 statt 5 Sterne zuerst die Entfernung auf dieser Seite sowie die Schilder an der TH sind falsch und es ist tatsächlich näher an einem Weg. Die zweite Rüge ist, dass es in einigen Gegenden schwierig wird, den Weg zu sehen, und die Steinhaufen waren nur wenige und viel zu weit voneinander entfernt. Dieser Weg dreht sich alles um das Ziel, ich verbrachte die Nacht unter den Sternen am Zusammenfluss und hätte mir keinen schöneren Ausblick wünschen können. Ich würde diesen Weg nur erfahrenen Wanderern empfehlen, die mit Wanderstöcken und einer Methode der Wasserreinigung vorbereitet sind.

rucksacktour
Thursday, May 25, 2017

Anspruchsvolle Wanderung, der Kilometerstand dieser App ist nicht genau, es sind ungefähr 8 Meilen (eine Strecke). Bringen Sie viel Wasser mit und bereiten Sie sich auf eine lohnende Erfahrung vor !!

wandern
Sunday, March 19, 2017

Wir waren an einer Tageswanderung. Haben 5 Meilen in. Definitiv wieder dort absteigen. Die Aussicht war wunderschön. Bring genug Wasser. Der Auf- und Abstieg auf den Felsen kann etwas schwierig sein. Das war es wert!

wandern
Tuesday, September 06, 2016

Wir sind nur etwa 3 Meilen zurückgelegt, da wir für eine lange Wanderung von 2 Tagen nicht wirklich vorbereitet waren. Aber es war wirklich fantastisch und ich kann es kaum erwarten, diese Wanderung richtig zu machen!

Monday, June 20, 2016

Eine Hölle von Wanderung. Auf halbem Weg zurückgelaufenes Wasser und die Temperaturen waren in der Wüste viel heißer als in Payson. Wow, eine ernsthafte Wanderung und nicht für Anfänger oder unvorbereitete Wanderer. Lagerte am Bach! Auf jeden Fall die Nahtoderfahrung wert.

wandern
Tuesday, June 26, 2012

Schwerer und heißer Trail, nichts für Anfänger. Aber wenn Sie erst einmal dort sind, lohnt sich das Wasser. Wir zelten dort, wo sich die beiden Bäche treffen. Schöne Wasserlöcher und ein paar kleine Wasserfälle. Temp war um 95 Grad F.

wandern
25 days ago

rucksacktour
28 days ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege