Der Deer Creek Loop Trail ist ein 15,9 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Payson, Arizona, der wunderschöne Wildblumen beherbergt und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Ausflüge in die Natur und für Rucksacktouren genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 15.9 miles Höhenunterschied: 3,566 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte Hunde

Rucksacktour

Wandern

Naturausflüge

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Monday, June 18, 2018

Nach 4 Meilen müssen Sie beim Markieren der Spur sehr vorsichtig sein. Viele große Felsbrocken und umgestürzte Bäume sind auf der Spur. Tragen Sie auch viel Wasser. Wenn Sie keine langen Wanderungen unternehmen, versuchen Sie diesen Weg nicht. Ich habe die ganze Runde absolviert und keinen anderen Wanderer gefunden. Wenn Sie also vorhaben, eine ganze Schleife mit viel Wasser und anderen Wanderutensilien zu tragen, werden Sie höchstwahrscheinlich alleine sein.

wandern
Friday, August 18, 2017

Eine wunderschöne Landschaft kann nicht genossen werden, da der Weg schlecht gehalten ist. Daher müssen Sie den Pfad verlassen, um anständige Fortschritte zu erzielen, auch wenn die Schleife aufgrund des Geländes nicht an einem Tag realistisch abgeschlossen werden kann. Die Strecke war 9 Meilen lang und musste sich wegen des riesigen Felsens und umgestürzter Bäume umdrehen, was es schwierig machte, eine konstante Geschwindigkeit zu halten.

Friday, March 10, 2017

Hatte heute Morgen nur 2 Stunden zum Wandern. In etwa 3 Meilen gegangen Blumen blühen. Creek fließt etwas niedrig. Eine schöne Morgenwanderung. Wir werden auf jeden Fall wieder hinfahren und einen ganzen Tag verbringen. Der Teil, den ich gemacht habe, war ziemlich moderat.

wandern
Saturday, February 25, 2017

Ich und ein Freund machten die Wanderung als eine Nacht mit dem Rucksack. Ich würde nicht empfehlen, die gesamte Runde als Tageswanderung zu machen. Die Höhenunterschiede und -verluste in Kombination mit den Bedingungen (der Deer Creek Trail ist in den mittleren Abschnitten fast völlig verschwunden) machen diese Tour zu einer sehr anspruchsvollen Wanderung. Wir haben es im Frühling gemacht, also war es sehr grün und in Deer Creek floss viel Wasser. Die hier gezeigte Schleife ist eigentlich eine Kombination aus zwei Trails (Deer Creek und South Fork). Wir haben eine Schleife gegen den Uhrzeigersinn gemacht, sind aber den Gold Ridge Trail hinunter gegangen (parallel zu South Fork, bleibt aber auf der Firstlinie). Diese drei Wanderwege laufen in der Nähe der Bergspitze auf einem AZ-Wanderweg (unbefestigte Straße) zusammen und bieten zahlreiche Campingplätze. Diese Wanderung wird nur schlecht bewertet, da nur wenige Leute über die Meile 5/6 verfügen. Bereiten Sie sich auf eine erstklassige Top-Karte vor, um eine Nacht zu bleiben, wenn Sie eine Schleife ausführen, und seien Sie vorsichtig, denn es handelt sich um einen Monster-Aufstieg in einer harten Terrane.

Thursday, January 12, 2017

Der Weg entlang des Baches ist nicht sehr gut markiert, und als wir gingen, war er völlig ausgetrocknet. Die Einsamkeit war nett; Wir mussten 7 Meilen zurückdrehen, weil wir so viel Sonne verschwendet hatten, um nach den Caryns zu suchen.

wandern
7 months ago

wandern
Sunday, March 13, 2016

Empfohlene Wege