Bright Angel Trail to Bright Angel Campground and River Trail

SCHWER 550 Bewertungen

Bright Angel Trail zum Bright Angel Campground und River Trail ist ein 17,7 Meilen langer und stark begehbarer Trail, der in der Nähe des Grand Canyon in Arizona liegt und über einen Fluss verfügt. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Camping, Naturausflügen und für Rucksacktouren genutzt. Er wird am besten von September bis Mai genutzt.

Distance: 17.7 miles Höhenunterschied: 5,006 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

steinig

kein Schatten

keine Hunde

wandern
1 day ago

Dieser Weg ist großartig! Es ist etwas abwärts von oben und aufsteigend, wenn Sie zurückkommen. Aber die Aussichten sind atemberaubend. Bringen Sie besonders im Sommer viel Wasser mit.

wandern
2 days ago

Die Unermesslichkeit und Schönheit des Grand Canyon bleibt auf Schritt und Tritt atemberaubend.

wandern
16 days ago

Viel Wasser stoppt

wandern
28 days ago

Viele Leute auf der Spur

wandern
1 month ago

Viele wechseln den Rücken. Schwer wieder hoch zu kommen.

wandern
1 month ago

Dieser Weg beginnt oben im Canyon und führt langsam und mäanderförmig nach unten. Normalerweise auf der ersten Meile stark frequentiert, aber nicht so viel, wie Sie weiter hineinwandern. Die Temperatur ist auch viel wärmer als oben im Canyon. Der Abstieg ist ein Kinderspiel, der Aufstieg ein Kampf. Auch als erfahrene und fitte Wanderer mussten wir uns ausruhen und auf dem Aufstieg viele Pausen einlegen. Wir sahen zahlreiche Menschen, die den Weg ohne Nahrung, Wasser oder angemessene Wanderausrüstung entlanggingen. Wenn Sie mehr als eine Meile weit wandern möchten, empfehle ich, Wanderschuhe, Essen und die doppelte Menge Wasser mitzunehmen, die Sie voraussichtlich benötigen. Randnotiz, wenn es ein sonniger Tag ist, verwenden Sie viel Sonnenschutzmittel.

kein schatten
1 month ago

1 month ago

Ich kann es nicht gutschreiben, dass ich den ganzen Weg gewandert bin. Etwa eine Meile und zurück gewandert. Nicht genug Zeit, aber es ist so unglaublich !! Freundliche Eichhörnchen, aber Vorsicht, wenn Sie Ihre einzige Wasserquelle in einer Blasentasche tragen, könnte ein Eichhörnchen, das Sie nicht kennen, Ihre Wandertasche durchkauen, wenn Sie sich ausruhen. Ziemlich gefährlich, wenn Sie kein anderes Wasser haben.

1 month ago

Ein sehr belebter Trail! Planen Sie voraus und seien Sie vorbereitet. Wanderstöcke, Wasser und Essen. Es gibt auch keinen Ort, an dem man antworten kann, wenn Mutter Natur anruft. Die Ranger waren sehr beschäftigt, als wir dort waren, um Hilfe zu rufen, darunter jemanden mit dem Hubschrauber hinauszufliegen.

2 months ago

Wunderschöne Aussichten ... ganz einfach, nehmen Sie sich einfach die Zeit und wandern Sie wieder hoch.

wandern
2 months ago

Eine ganz besondere Wanderung. Ich habe es im Frühling gemacht und was ich unglaublich fand, waren die verschiedenen Arten von Gelände, die Sie auf der Wanderung antreffen. Kletternde Klippen, Fluss, Bäche, Neongrün. Wir haben sehr spät angefangen (wie etwa 10 Uhr) und hatten nicht viel Zeit. Wir haben uns trotzdem entschieden, an einem Tag zum Fluss hinunterzugehen und an den Rand zurückzukehren. War schwierig, aber sehr lohnend. Der Fluss ist auch ein guter Höhepunkt. Köpfe eingetaucht und ein wenig gekühlt. In ca. 7 Stunden waren wir fertig. Wir sind keine begeisterten Wanderer, aber ziemlich aktiv. Trotzdem ein großer Tribut und wir waren sehr weh über die nächsten Tage. Wenn Sie nicht in guter Verfassung sind, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, an einem Tag auf und ab zu gehen, es sei denn, Sie beginnen sehr früh und nehmen es langsam. Es war auch kühles angenehmes Wetter, das sehr geholfen hat. Wie auch immer, eine wunderbare Wanderung. Sehr empfehlenswert. Werde nicht enttäuschen

wandern
2 months ago

So wie alle Parkmitarbeiter jedem raten, dies nicht an einem Tag zu tun, wenn Sie die durchschnittliche aktive Person sind, genug Wanderungen mit ausgedehnten Steigungen und ein halbes Gehirn gemacht haben, werden Sie diese Wanderung ohne Sorgen am Tag erreichen . Ich sage nicht, dass es vollkommen bequem ist, natürlich ist es eine Herausforderung, aber die Leute, die sterben, wenn sie das tun, sind nur Idioten. Ich und meine Freundin machten das Ende April (wir sind Mitte 20 und aktive Leute) um 7 Uhr morgens und kamen um 15:50 Uhr zurück (8 Stunden 50 Minuten). Wir kamen um etwa 10:30 Uhr auf dem Bright Angel-Campingplatz an und gingen zurück zum Pipe Creek Beach, um ein Bad zu nehmen. Wir waren etwa 45 Minuten am Strand, bevor wir zurückkamen. Dies ist der herausfordernde Teil, aber wir waren vorbereitet, hatten jeweils 3 l Wasser, etwa 500 g Mischung und Obsthaufen. Wir haben dafür gesorgt, dass die Temperatur nicht zu heiß wird (ich glaube, dass es unten ungefähr 35 Grad Celsius erreichte) und wir füllten unsere Blasen im Indianerdorf auf den Rückweg, nur für alle Fälle. Die Beine fühlen sich jetzt aber absolut wert. Zusammenfassend verwenden Sie den gesunden Menschenverstand und Sie werden dies an einem Tag erreichen. Seien Sie nur darauf vorbereitet.

wandern
2 months ago

Fantastische Erfahrung! Den GC unten und auf dem ganzen Weg sehen! Oase im Indian Garden, ruhiger Weiler auf der Phantom Ranch, kalten Gewässern des Bright Angel Creek und des Colorado River!

wandern
2 months ago

25.04.19 Uhr - Rim zum Colorado River und zurück (15,6 Meilen) Vor der Bright Angel Lodge abgestellt, startete er um 6:10 Uhr und erreichte den Fluss in 3 Stunden. Nach einer kurzen Pause tauchte ich zur Feier den Colorado River ein, bevor ich zurück in den immer reizenden und üppigen Indian Garden fuhr, um dort Mittag zu essen. Um 13:40 Uhr kam ich wieder an den Rand, insgesamt 7,5 Stunden, von denen nicht mehr als eine Stunde Pause war. Ich bin die letzten 3 Meilen wirklich langsam gegangen, und das war am schwersten. Ich glaube, ich hätte vor etwa einer Stunde versucht, wenigstens auf der Rückreise mehr Schatten zu haben. Es wurde richtig heiß und die Tagestemperatur sollte um die 70er liegen. Der Canyon selbst war voller Leben und Leben. Man muss wirklich drin gehen, um zu erkennen, wie viel es zu sehen gibt. Tonnen von gefleckten Eidechsen sprinteten über den Sandpfad und Bäume, Eichhörnchen kamen immer näher und plünderten sich wahrscheinlich gegen mich und meine Mischung, und ich sah sogar eine lange, schwarz-weiß gestreifte Schlange, die in die hohen Gräser rutschte. Ich wünschte, ich könnte die Gerüche auffüllen: das süße und schwere Parfüm der Wildblumen und grünen Sträucher im Morgengrauen, der pulverige, heiße Kalkstein vermischt mit kaltem Bachwasser, das dieses erdige, rauchige, reiche Aroma aufweist, das dem der Antiquitätengeschäfte der Stadt ähnelt Westen Die Sonne in Arizona ist unerbittlich, deshalb war ich immer dankbar für die kühlen Schattenplätze entlang der langsamen und stetigen Wanderung zurück zum Rand, obwohl es so aussieht, als ob ich jetzt so sonnenverbrannt bin wie einige der roten Felsen.

wandern
2 months ago

Ich habe diesen Weg bis zum River Resthouse am Colorado River absolviert, der am 19.04. 16 Meilen an einem Tag ist. Es ist ein wunderschöner Weg, den ich nicht vermissen würde. Die Parkdienste missbilligen es an einem Tag, aber es ist durchaus machbar. Ich habe 8 Stunden und 20 Minuten gebraucht, obwohl andere über 10 Stunden dauerten. Es gab nicht wenige andere, die den Weg noch am selben Tag erfolgreich absolviert hatten, es gab jedoch viele andere, die aufgrund von Hitzeerschöpfung aufhören mussten. Versuchen Sie diesen Weg nicht, es sei denn, Sie sind in guter Verfassung, trainieren auf der Höhe und lange Wanderungen in der Hitze und sind gut ausgestattet. Nehmen Sie mehr Wasser, Elektrolyte und Lebensmittel mit, als Sie glauben, und fügen Sie noch mehr hinzu. Zu dieser Jahreszeit befindet sich die einzige Wassernachfüllstation an der 4,9-Meilen-Markierung im Garden. Es klingt jedoch, dass im Mai 1,5- und 3,0-Meilen-Markierung Wasser nachfüllen wird. Seien Sie auch müde von der Temperatur. Es war erst Mitte der 70er Jahre, als ich die Wanderung versuchte, aber in der Sonne fühlt es sich viel heißer an. Dies wäre brutal, wenn es wärmer wird. Beachten Sie auch, dass sich die Meilen von All Trails scheinbar von den National Park Services unterscheiden, da diese Route aufgrund ihrer Karten näher an 19 bis 20 Meilen liegt. Der beste Weg, um zu diesem Weg zu gelangen, ist das Parken am Parkplatz D im Back Country-Informationszentrum

wandern
2 months ago

Ich habe diesen Weg vom Südrand über den Fluss und zurück als Tageswanderung gemacht (18.04.19). Ich stoppte zweimal für ungefähr 40 Minuten pro Stück, um zu tanken und eine gute Pause einzulegen. Ich nutzte den Schatten und machte einige kleinere Pausen. Als ich um 4:45 Uhr abreiste, war es um die Ecke gefroren und ich war ungefähr 90 am Fluss. Mein Vorschlag für diese Jahreszeit ist, vor Sonnenaufgang zu beginnen und Ihre normale Wanderkleidung zu tragen und der ersten Erkältung zu trotzen, da Sie sie später wieder in den Canyon tragen müssen. Mit Gatorade-Packungen habe ich reichlich Essen und Wasser eingenommen. Wasser gibt es bei Indian Garden nur zu dieser Jahreszeit zusätzlich zum Wasser im Badezimmer an der Spitze. Meine Philosophie bestand darin, während der gesamten Reise ein langsameres, gleichmäßiges Tempo zu machen. Das hat wirklich gut für mich geklappt. Ich würde nicht einmal versuchen, diese Wanderung in den Sommermonaten zu unternehmen. Ich kann sehen, warum die Leute auf diesem Weg in Schwierigkeiten geraten. Einige Leute, die ich traf oder mit denen ich sprach, hatten keine Ahnung, was sie taten oder wie weit sie gingen. Diese Wanderung an einem Tag zum Fluss oder hin und zurück ist nicht für Anfänger, es sei denn, Sie sind in bester Verfassung. Je höher der Aufstieg, desto mehr normale Leute sind auf dem Weg. Viele dieser Leute haben keine Ahnung von Wanderer-Etikette. Und als ich die letzten zwei Meilen startete, war ich nicht in der Stimmung, mich mit Leuten zu beschäftigen, die kein Spurgefühl benutzten. Das macht mich auf jedem Weg wirklich ärgerlich, besonders auf einer, in die ich so viel Energie gesteckt habe. Die Gesamtzeit betrug fast 10 1/2 Stunden. Es war eine einmalige Erfahrung für mich.

wandern
2 months ago

Wir haben es letztes Wochenende gemacht, 13.04. Und 14.4. Es war 28 ° um 7 Uhr morgens am Südrand, auf Indian Garden schnell auf 80 ° und auf Phantom Ranch auf 86 ° C erwärmt. Die Vegetation blüht, die Bienen summen und die roten Knospen blühen noch. Es gibt ein wenig fließendes Wasser, aber nichts Großes. Die Bäche sind fließend und bewölkt und Fliegenfischen war nicht produktiv. Die Wege sind in bestem Zustand. Das Essen auf der Phantom Ranch hat sich verbessert.

wandern
3 months ago

Sehr schöner Trail, die besten Aussichten in den ersten 5 km2 und nach dem Camp auf die zweite Abfahrt und auf den Fluss! Viele Leute auf der Spur. Es gibt Wasser in Zwischenstationen wie zum Beispiel im Lager! Auch einige Bäche, die zu dieser Zeit nicht trocken sind. Ich bin gelaufen, aber es ist schön, es von einem Ende zum anderen laufen zu lassen! Die Wanderung dauerte 6:15 Uhr und im Fluss blieben wir etwa eine Stunde! Sehr zu empfehlen

brücke geschlossen
3 months ago

tolles Wandererlebnis, ich und meine 3 Söhne wanderten s Kaibab tr. auf Baumwollholzplatz. dann wanderte helle Engelspur aus. Insgesamt 30 Meilen ... wunderbare Wanderung, wunderschön, Anfang April war perfektes Wetter. Trails wurden gepflegt, super!

3 months ago

Wir sind am 20. März 2019 zum Plateau Point gewandert. Eine fabelhafte Wanderung. Ein Muss für jeden, der etwas kann. Die Aussicht vom Plateau Point ist atemberaubend. Die Wanderung lohnt sich ... fangen Sie früh an und Sie müssen belastbar sein! Wir haben die Felge um 11 Uhr verlassen, um 19 Uhr nach oben ... sehr anstrengend. Tagelang wund

3 months ago

tolle schöne wanderung!

wandern
3 months ago

Tolle Wanderung, obwohl wir einen späten Start hatten, also nur zum 3-Meilen-Rastplatz und zurück. War oben etwas schlammig, sah aber danach keinen Schlamm. Wir haben es fast so schnell wieder geschafft, wie wir es geschafft haben. Es fühlte sich so an, als wären die ersten Meilen wieder am einfachsten, aber es war überhaupt nicht besonders hart. Sehr schöne Wanderung.

3 months ago

Während des Abstiegs gab es kein Problem, aber während der Rückkehr ist Energie verbraucht. Erforderlich, um mehr Wasser zu nehmen. Zuerst war es 1 km lang Schnee.

3 months ago

Diese Route wurde am 25.03.19 von Felge zu Fluss abgeschlossen und wir gingen nicht in das Lager am Ende. Wir fuhren um 7:40 Uhr ab und machten uns Sorgen, dass wir es nicht bis zur Dunkelheit schaffen würden, aber es dauerte 9 Stunden und 45 Minuten. Der Abschnitt des Weges von den indischen Gärten aus war nicht so steil wie der obere Teil und der größte Teil der Zeit, in der Sie in kleineren Canyons mit spektakulärem Blick auf die hohen Randbereiche strömen. Ich fühlte mich großartig, bis ich zu der 3-Meilen-Schutzhütte kam, die aufkam, und dann wurde es übel, nahm es von da an sehr langsam. Abgeschlossen mit meiner Frau und 3 Kindern. Wenn Sie in mäßig gutem Zustand sind, ist dies eine Wanderung für Sie im März.

wandern
schlammig
schnee
steinig
3 months ago

Ich habe diesen Trail heute gemacht und es war eine Herausforderung, aber es lohnt sich. An der Spitze liegt noch Schnee, also investieren Sie in einen Spazierstock und etwas Traktion für Ihre Füße. Sobald Sie etwa eine Meile getroffen haben, können Sie die Zugvorrichtungen entfernen.

wandern
schlammig
schnee
3 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege