Der Boucher Trail ist ein 17,7 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Grand Canyon, Arizona, der über einen Fluss verfügt und nur für erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning und Backpacking verwendet und wird am besten von März bis Oktober genutzt.

Distance: 17.7 miles Höhenunterschied: 5,626 feet Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Wandern

running

Fluss

Aussicht

Schnee

keine Hunde

Wegbeschreibung von der South Entrance Station: Fahren Sie auf der South Entrance Drive nach Norden zur Kreuzung East Rim Drive / West Rim Drive. Biegen Sie links auf den West Rim Drive ab und folgen Sie diesem 8 km durch Grand Canyon Village bis Hermits Rest. Der West Rim Drive ist von Oktober bis März für Privatfahrzeuge geöffnet. Zu allen anderen Zeiten bringt Sie ein kostenloser Shuttle zum Hermits Rest. Der Einsiedlerweg führt von Hermits Rest nach Südwesten. Folgen Sie ihm anderthalb Meilen bis zum Dripping Springs Trail. Dies bringt Sie zum Boucher Trail.

wandern
6 months ago

Tolles Abenteuer. Ich würde empfehlen, wieder durch den Einsiedler zu gehen. Sie werden ein bisschen Scrambling zu erledigen haben. Es ist ein schöner Weg

wandern
Tuesday, July 10, 2018

Irgendwo in einem der Reiseführer über den Grand Canyon bezeichnete ein Autor einst Boucher als "klassischen Grand Canyon-Abschlag eines Pfades". Wir haben Boucher zweimal (Februar '11 und Mai '16) besiegt und ich konnte mir nicht mehr einigen. Ich liebe diese Beschreibung. Ein anständiger Schneesturm traf am Tag vor unserer Februarreise, die zum ersten Mal die Spur sah. Schattige Teile der Schlucht hatten immer noch Schnee von 12 bis 18 Zoll, wodurch große Teile des Weges verdeckt wurden. Es folgten auch keine Fußabdrücke - wir waren die ersten, die hinuntergingen. Es wurde ziemlich anstrengend. Wir konnten den entscheidenden Bruch einfach nicht finden In der Wand müssen Sie sicher in die nächste Ebene der Schlucht gelangen (siehe Bild vom Mai '16). Es dauerte mindestens eine ganze Stunde kalter, ungeduldiger Jagd auf diesen glatten Felsvorsprüngen, bevor wir ein altes Stück davon entdeckten Als wir den Strand von Boucher Rapids erreichten, waren wir in bester Stimmung. Ein toller Strand, übrigens! Einer unserer Jungs war bei der Ankunft so erschöpft, dass er sofort nach dem Aufstellen seines Schlafes einschlief Er hat es nie ganz geschafft - er hat sich nur mit dem Gesicht in die Öffnung eingepflanzt, er war kalt, sein Hintern in der Luft. Es war komisch. Es dauerte mindestens 20 Minuten, bis jemand seine Beine im Sand bemerken sah Es machte noch mehr Spaß. Wir stießen ihn an. Es ging ihm gut, er hatte gerade sein Abendessen für eine Pause Am nächsten Tag schnell. Ja, Boucher ist ein klassischer Grand Canyon-Beatdown. Wir fanden es beim zweiten Mal viel einfacher, weil es keine wirklichen Vermutungen gibt (und hoffentlich auch keine starken Schneefälle). Ich habe es beim ersten Mal genossen (abgesehen vom stressigen Teil) und das zweite Mal war es wirklich toll. Das zweite Mal hatten wir einen späten Start und fanden auf halbem Weg ein ordentliches trockenes Lager. Boucher ist hart und anspruchsvoll, aber die Aussicht ist fantastisch und der Weg ist sehr wenig befahren. Sie könnten leicht die ganze Sache für sich haben.

Tuesday, May 22, 2018

Ich bin nur ein bisschen auf dem Boucher-Wanderweg gewandert, aber es war fantastisch, schwacher Pfad und eine großartige Aussicht

wandern
Monday, April 16, 2012

Ich habe meine Rezension von diesem und Hermit Trail gemischt. Dies war der erste Weg, den ich jemals in GCNP gemacht habe. Es regnete und ich erstarrte, als ich nicht vorbereitet war. Etwas über Baumwollkleidung. Dies war der schwierigste Weg, auf dem ich je gewesen bin. Viele Felsbrocken zum Klettern und sehr wenig für Markierungen. Gut, dass alles unten ist! Wenn Sie über gute Kartenlesungs- und Routensuchfähigkeiten verfügen, ist dies eine sehr lohnende Reise. Körperlich anstrengend, fern und eindringlich im Regen.

aufgezeichnet Boucher Trail

wandern
4 months ago

wandern
6 months ago

rucksacktour
Sunday, June 25, 2017

Empfohlene Wege