Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Der Aravaipa Canyon Trail ist ein gut 6,6 km langer Wanderweg in der Nähe von San Manuel, Arizona, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich.

ENTFERNUNG
9.6 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
649 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

Camping

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

Leichte Wanderung, aber Sie werden den kleinen Bach oft überqueren.

wandern
1 month ago

Darrel, Barry, Karen, Valerie, Sharon, Kurt, Terry

wandern
2 months ago

Die primitive Straße ist in einem Personenwagen gut zu bewältigen. Ich bin in meine Kia Soul gefahren und es ging mir gut. Es ist zu beachten, dass die ersten 3 Meilen der Strecke asphaltiert sind, der Rest nicht. Ging am 11.03.19 und fand die Gegend super grün und das Wasser lief. Der Wasserpegel war für die Wasserüberquerungen (etwa Fußhöhe, Kniehöhe am tiefsten) überschaubar, aber das Wasser bewegte sich schnell. Ohne Trekkingstöcke oder Spazierstock würde ich diesen Weg nicht versuchen. Überprüfen Sie vor der Abreise den Wasserstand und das Wetter (wie üblich). Es gab deutliche Hinweise auf eine kürzliche Flutwelle entlang des Baches. Es gab eine Menge Tierspuren, darunter auch Bärenspuren. Seien Sie sich dessen bewusst. Es war ein ziemlich guter Tag, als ich mein eigenes Abenteuer in Aravaipa ausgesucht hatte - eine Reise wert! Hinweis: Ich bin in meinen Stiefeln (Merrell MOAB WP Boots), Wollsocken und Dirty Girl-Gamaschen gewandert. Ich bin so froh, dass ich es getan habe, weil die kleinen Kieselsteine und der Sand draußen geblieben sind, meine Füße warm geblieben sind und meine Stiefel für Stabilität zwischen dem Durcheinander, Wasserdurchfahrten, Buschpeitschen und Wandern durch Sand- und Flussfelsen sorgen. Das war es, was für mich funktioniert hat. Wenn Sie also genau wissen, welche Schuhe Sie verwenden sollen, gibt es eine Überlegung für Sie.

5 months ago

Dieses Gebiet ist absolut eine Reise wert und Sie müssen es Ihrer Liste hinzufügen. Ich würde das nicht einmal als "Wanderung" oder "Spur" bezeichnen. Es ist ein Outdoor-Abenteuer. Es gibt keinen definierten Pfad. Sie bewegen sich stattdessen im Fluss oder am Ufer. Die hier aufgeführten Bilder werden dem nicht gerecht. Wenn ich es mit irgendetwas vergleichen könnte, wären es: Tanque Verde Falls und der Santa Cruz River außerhalb von Tubac, die sich in einem Canyon befinden. 1) Recreation.gov ist der Ort, an dem Sie eine Genehmigung erhalten 2) Wir haben den Fluss fast 50 Mal in 5 Meilen (5 Meilen) überquert. 3) Das Wasser war höher als erwartet und war im Dezember fast kniehoch. 4) Die Straße sieht skizzenhaft aus, ist aber in einem Civic passierbar. 5) Wählen Sie Ihre Schuhe sorgfältig aus. Wir begannen damit, uns bei Kreuzungen auszuziehen, doch bei so vielen beschlossen wir, unsere Stiefel und Socken zu tränken. Dies war eine gute Wahl, und wir sind ohne Probleme 10 Meilen gewandert. Andere hatten Strap-On-Sandalen, Strandbekleidung oder alte Schuhe. Ich würde Ihre Wanderschuhe empfehlen, weil der Boden glatt sein kann und es am Ufer sehr steinig / sandig ist. 6) Dies war schwieriger als wir erwartet hatten. Nicht wegen der Entfernung oder Höhe, sondern wegen der Vielzahl an Flussübergängen und der Suche nach dem besten Pfad. Planen Sie mehr Zeit als erwartet. Wir hatten im Durchschnitt 35 Minuten pro Meile mit geringen Ausfallzeiten.

5 months ago

Die Wanderung ging ausgehend von den Beschreibungen hier. Sie benötigen jedoch vorab eine Genehmigung, sagte Ranger manchmal einige Wochen im Voraus, besonders für Wochenenden. Viel Glück beim nächsten Mal, denke ich.

9 months ago

Schöne Landschaft. Der größte Teil der Wanderung ist im Bach. Wir sahen Rehe, Schwarzfalken, Monarchfalter, viele Gelbe Schmetterlinge und einen Blauen Herron. Wir haben niemanden gesehen, der total toll ist. Die Wege sind schmal und manchmal schwer zu finden. Seien Sie bereit, einfach im Bach spazieren zu gehen. Es gab reichlich Wasser und manchmal knietief. Tragen Sie Wanderschuhe für Wasser. Meiner bekam immer wieder Steine und Sand, was unangenehm war. Ich werde diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen. Es war unser erstes Mal und wir hielten an und machten viele Bilder. 6 Stunden zum Wandern in ca. 4 Meilen und wieder raus.

rucksacktour
10 months ago

Erstaunliche Aussichten, Tonnen von Wildtieren. Aufgrund von Genehmigungen sind nicht zu viele andere Wanderer unterwegs. Das ist so gut wie es im Süden von Arizona wird. Ich sah einen riesigen Wüstenhundertfüßer, einen schwarzen Bären und Fledermäuse. Ich empfehle diese Wanderung im frühen Frühling oder im späten Herbst, wenn das Wetter kühler ist. Es war ein bisschen heiß und Monsune drohen Sturzfluten, daher war es etwas skizzenhaft. Insgesamt ein tolles Reiseziel, das nicht enttäuscht.

10 months ago

Spaß fahren, um an den Pfad zu gelangen. Wirklich fern. Spaß im Wasser!

wandern
10 months ago

Tolle Wanderung! Wir hatten das Glück, viele wild lebende Tiere zu sehen. Hirsch, Truthahn, Javelina, ein Gila-Monster, Klapperschlangen, eine Familie von Fellimundi, ein Rotluchs und Leuchtkäfer am Bach, als es dunkel wurde. Die Landschaft ist konstant und wunderschön! Gönnen Sie sich genug Zeit, um die Seitenschluchten zu erkunden. Sie sind oft steil und schwer zu erklimmen, aber die einzigartigen Aussichten und Pools sind die Anstrengung wert. Wir haben das im Juli gemacht und es war heiß, obwohl die meiste Wanderung im kühlen Wasser lag. Es gab Mücken und beißende Fliegen, so dass Insektenspray oder ein Zelt / Netz sehr zu empfehlen sind.

wandern
11 months ago

Absolut unwirkliche und einzigartige Erfahrung. Etwas wie eine Mischung aus Sabino Canyon of Tucson und West Fork Creek aus Sedona, AZ. Hervorragende Rucksackmöglichkeit. Der meist schattige und mehrjährige Fluss, den Sie vielleicht die Hälfte der Zeit durchlaufen, sorgt dafür, dass er auch im Juni erträglich ist. Apropos Bären, ja, ich habe einen großen, rötlichen Bären gesehen. Ranger hatte mich gewarnt, dass die Bärenaktivitätsberichte im letzten Jahr aufgrund von Dürrebedingungen in der Region zweimal waren. Ich sah auch viel Coatis, Rehe, Vögel und ein Stinktier. Hervorragende Campingplätze auf jeder Meile.

Sunday, January 07, 2018

Einfach schön!! Tragen Sie die richtigen Schuhe, Sie werden sich später danken!

wandern
Friday, January 05, 2018

Definitiv eine einzigartige Wanderung. Ziemlich leer, wir hatten den Weg für uns alleine und die Schluchten waren wunderschön. Wasser war kalt, Wollsocken und Wanderschuhe, da man sich zu 80% im Bach aufhält. Erinnerte mich an eine niedrigere Tonhöhe, ähnlich den Narrows in Zion NP. Einige Leute ließen ihre hölzernen Wanderstöcke am Ausgangspunkt, was hilfreich war.

wandern
Friday, November 24, 2017

schöner Ort. Wenn Sie mit ein paar Kratzern an Ihren nackten Knöcheln leben können, empfiehlt es sich, Wasserschuhe mit ordentlichem Griff zu tragen. Gib dir einen ganzen Tag, wenn du kannst. Ich bin 8 Stunden ununterbrochen gewandert und wünschte mir, ich hätte zehn. Außerdem würde ich mir an keinem Punkt zu viele Gedanken darüber machen, wie man am besten vorwärts kommt. Geh einfach weiter. Durch den Bach führt oft der Weg des geringsten Widerstands.

Sunday, November 19, 2017

So eine schöne Landschaft! Tolle Wanderung, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Fußbekleidung haben. Sie sind meistens mit vielen kleinen Felsen am Bach. Creek ist so sauber gehalten! Bahnwärter sind sehr freundlich und informativ.

wandern
Saturday, September 16, 2017

Eine meiner Lieblingswanderungen in Arizona! Unglaublich!

Sunday, August 06, 2017

Tolle! Liebte es, die Frösche nachts zu hören. Ein ganz besonderer Ort in der Wüste

wandern
Sunday, April 30, 2017

Erlaubnis erforderlich Wir haben in den 3,5 Stunden, in denen wir dort waren, nur 4 Leute gesehen. Das Wetter war perfekt, das Wasser war erfrischend. Erstaunliche Aussichten.

Sunday, May 15, 2016

Auf jeden Fall die Nacht verbringen und sich im kühlen, erfrischenden Wasser entspannen.

wandern
Thursday, February 18, 2016

Für den Zugang zur Schlucht ist eine Genehmigung erforderlich, und Sie werden den Bach mehrmals betreten. Tragen Sie daher geeignete Schuhe. Im Canyon wird es kälter als die Prognose für lokale Städte. Planen Sie dementsprechend. Je weiter Sie wandern, desto schöner wird der Canyon. Daher würde ich eine 3-tägige Rucksackreise empfehlen. Am ersten Tag wandern Sie in etwa 7 Meilen und bauen ein Lager auf. Am zweiten Tag verlassen Sie Ihr Camp und schnappen Sie sich ein paar Snacks und einen Wasserfilter für eine Tageswanderung zum Ende des Canyons und zurück (8 Meilen). Am dritten Tag brechen Sie das Lager ab und fahren Sie hinaus.

wandern
Tuesday, February 16, 2016

Ich bin zerrissen - bin ich ehrlich und hinterlasse eine positive Bewertung, oder lüge ich dieses Juwel für mich? Okay, ich bleibe bei der Ehrlichkeit: Diese Stelle ist großartig. Sie werden mehrmals durch den Fluss laufen, bringen Sie also geeignete Schuhe mit.

wandern
Monday, August 10, 2015

Wir sind nur etwa 2.39 Meilen gefahren. Wir sahen viele Tierspuren, blauen Reiher und einen riesigen weißen Schwanzfalken. Super felsiges, schlammiges Wasser, aber welche Aussicht! Gerne wieder zu erkunden. Diesmal im August heiß, also kühlte das Wasser.

wandern
Saturday, May 09, 2015

Toller Ort, um viele Wildtiere aus der Nähe zu sehen.

wandern
Friday, January 24, 2014

Eine meiner Lieblingswanderungen

wandern
Sunday, March 10, 2013

Schöne Gegend, versteckt von allem! Wir waren an einem dieser glücklichen Tage dort, als es regnete, also war der Canyon voll und die Wasserfälle flossen alle. Tolles Hotel in der Nähe von Phoenix, super Backpacking und Camping, wir werden wiederkommen. Auf dem Schild steht, dass sie keine Hunde zulassen.

wandern
Tuesday, September 11, 2012

Wundervolles Abenteuer! TU es! Dickhornschafe, natürliche Pools, tolle Schluchtlandschaft.

wandern
Saturday, August 25, 2012

Wunderbarer Weg durch Wildnisgebiet. Eine große Herde Dickhornschafe begegnet, die sie mit Leichtigkeit auf eine unmögliche Klippe erklimmen sehen? Abseits der Lage für echte Abenteurer.

wandern
10 days ago

wandern
10 days ago

wandern
17 days ago

aufgezeichnet Recording - May 05, 01:04 PM

wandern
21 days ago

wandern
23 days ago

Mehr laden

Empfohlene Wege