Rainbow Peak Trail

SCHWER 64 Bewertungen
#15 von 47 Wegen in

Der Rainbow Peak Trail ist ein 4,5 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Indian, Alaska, der wunderschöne Wildblumen beherbergt und nur erfahrenen Abenteurern empfohlen wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und wird am besten von April bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 4.5 miles Höhenunterschied: 3,346 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

steinig

Scrambling

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Ich weiß nicht, wie viel Aufhebens die letzten Bewertungen machen! Ich bin 11 Jahre alt und habe diesen Berg letzten Sonntag mit meinem Vater bestiegen. Ja, es war eine große Anstrengung, aber das ist Bergwandern in Alaska. Es ist nicht Disneyland, es ist Alaska !!! Wenn Sie nicht aufsteigen können, zeigen Sie sich nicht. Wir sahen einen Schwarzbären auf der anderen Seite des Weges und eine Gruppe von Bergziegen in der Nähe des Gipfels, die so nah waren, dass ich ihnen in die Augen sehen konnte! Sie schienen es überhaupt nicht zu stören, dass wir da oben mit ihnen waren, also gingen wir mitten durch sie hindurch. Wir erreichten den Gipfel um 20 Uhr und rannten in weniger als einer Stunde zurück zum Auto, um genau in der Dunkelheit anzukommen . Tolle Aussicht von der Spitze des Cook Inlet, Turnagain Arm und der Stadt Hope auf der anderen Seite. Wenn ein Kind das kann, kannst du das auch (und dein Hund auch). Tu es!

wandern
4 months ago

Etwa 75% des Weges nach oben gedreht. 2 andere Leute, mit denen ich gesprochen habe, auch. Ich habe meinen Hund und er wird einfach verrückt nach Klettern. Ich würde nur für den Kletterer / Wanderer empfehlen.

wandern
5 months ago

Trail verschwindet ein bisschen, wenn Sie sich dem Gipfel nähern und wird ziemlich unübersichtlich, empfehlen Wanderstöcke. Nicht fertig, wurde skizziert, ohne einen Partner zu haben. Wunderschöne Aussicht

wandern
ausgewaschen
steinig
5 months ago

wandern
5 months ago

Tolle Wanderung und noch bessere Aussicht!

6 months ago

ging am 3. Mai auf. sehr steinige und lange Abschnitte, in denen Sie mit den Händen klettern. An der letzten Bank muss man sich entscheiden, ob man nach oben geht oder nicht. Um an die Spitze zu gelangen, muss man etwa 50 Meter Felsrutsche entlanggehen, die sehr locker sind. Ich würde nur empfehlen, nach oben zu gehen, wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der das schon einmal gemacht hat. Keine Spur für die Mehrheit der Hunde. Besser eine andere Wanderung machen, wenn Sie sie mitbringen möchten.

wandern
scrambling
steinig
6 months ago

Biegen Sie an einem winzigen braunen Schild links ab von der Autobahn ab, wenn Sie etwa 1 (oder 2?) Meilen nach Beluga Point parken, wenn Sie aus Anchorage kommen. Gehen Sie zuerst den breiteren Pfad nach links und folgen Sie dann dem Bach entlang. Folgen Sie dem Pfad, bis er sich etwa eine Meile teilt, und fahren Sie den schmaleren Pfad hinauf, den Berg hinauf. Wenn Sie nur die erste Meile zurücklegen, ist es ziemlich zahm und kein "Klettern" mit Ihren Händen. Wir sind nur ungefähr ¾ des Weges den ganzen Berg hinauf gegangen und es dauerte mehr als drei Stunden. Hab das letzte bisschen nicht gemacht, das ist super steil. Viel Klettern mit Händen und Knien und viel Schiefer und losen Steinen. Schwer zu helfen, die Hunde an der Spitze, obwohl wir nicht den ganzen Weg nach oben gegangen sind. Kaum Schnee, nur wenige winzige Flecken und meist trocken.

wandern
scrambling
steinig
7 months ago

Super lustiger Trail, wenn Sie steile Wanderungen und Klettern lieben. Es gibt einen Felsenrutschbereich in der Nähe, der lose ist, und Sie müssen überqueren. Ein ziemlich großer fiel nur etwa 50 Meter von uns entfernt, also sei dir dessen bewusst.

wandern
7 months ago

tolle Wanderung.

wandern
schnee
steinig
8 months ago

Ziemlich steiler, anspruchsvoller Berg mit großer Auszahlung.

wandern
scrambling
steinig
9 months ago

wandern
Sat Sep 29 2018

Schöne Wanderung mit toller Aussicht. Sehr steil oben. Ich sah viele Schafe, einen schwarzen Bären und einen Weißkopfseeadler.

wandern
Fri Sep 14 2018

Toller Trail, stimme den vorherigen Kommentaren zu, dass du deinen Hund nicht mitnehmen willst. Ungefähr 2 Meilen lang verlor ich den Pfad und sah mich entlang des Kamms nach Osten abdriften. Der Abstieg war schwieriger, trockener, staubiger Untergrund und viel loser Fels sorgten für rutschige Situationen und ja, ich habe meinen Stolz verletzt. Tolle Aussicht, keine Tierwelt. GPS-Tracker hatte mich bei 8,2 Meilen Hin- und Rückfahrt.

wandern
Sun Jul 08 2018

Dies ist definitiv ein unterhaltsamer Weg und der letzte Teil des Weges ist in der Tat sehr technisch. Am Ende sind wir von der Geröllseite heraufgestiegen und auf der Klippenseite heruntergekommen (was sehr anspruchsvoll und wahrscheinlich nicht sehr sicher war). Die Aussicht ist absolut großartig!

wandern
Sat Jul 07 2018

Ich liebe den Weg, aber wenn man einmal an einem bestimmten Punkt ist, einen Hund bei sich zu haben, ist das gefährlich, und es wird schnell zu Klippen. Zwei deutsche Schäferhunde bei mir zu haben, wurde recht skizzenhaft, sehr schnell. Wenn Sie es tun, würde ich sagen, dass 3/4 der Strecke für Hunde gut ist. Das letzte Stück wird ein bisschen zu gruselig. Es war aber wunderschön!

wandern
Tue Jul 03 2018

Ich liebe diesen Weg und werde es auf jeden Fall wieder tun! Auf der Beschreibung steht, dass Sie Ihren Hund / Ihre Hunde mitbringen können, persönliche Meinung ist nicht, wenn Sie es nach oben schaffen wollen (weshalb ich ihm nur 4 Sterne gebe). Die erste Hälfte des Weges ist fantastisch, wenn Sie Ihr Fellbaby mit Ihnen erkunden möchten, aber sobald Sie den Kletterbereich erreicht haben, ist es sehr unangenehm. Viele scharfe, rutschige Felsen und sehr dünn und steil. Wenn etwas mit unserem Hund passieren würde, würden wir es sehr, sehr schwer haben, ihn niederzureißen. Es setzt eine der unangenehmsten Gefühle mit Ihrem Pelzbaby ein. Abgesehen davon ist es eine so tolle Wanderung, dass mein Mann und ich es kaum erwarten können, es wieder zu tun! Es ist eine schwierige Wanderung, aber es lohnt sich wirklich.

wandern
Mon Jul 02 2018

Ich habe das im März gemacht und ungefähr zur Hälfte der Zeit habe ich meine Nanospikes für Schnee und Eis benutzt. Ein großes, schönes Dallschaf tauchte in der Nähe des Sattels auf und ging einen Weg hoch - es half mir, den Weg zu finden! Diese Wanderung war super herausfordernd, aber lustig, mit unterschiedlichem Terrain. Die Aussicht von oben war atemberaubend, konnte nicht lange bleiben, weil der Wind ankam.

Tue Jun 26 2018

War großartig! Die Aussicht

Sat Jun 23 2018

Steile Wanderung aber es lohnt sich.

wandern
Thu Jun 21 2018

Schöne Aussichten, steiler Aufstieg und windig, aber es lohnt sich !!

wandern
Sun May 27 2018

Es war ein harter Aufstieg! Sehr steil! Einige verräterische Abschnitte! Loser Rock, krabbelnd. Gegen Ende abgehängt. Es ist schwer zu finden. Es ist jedoch ziemlich offensichtlich, auf welchen Gipfel Sie sich konzentrieren. Laden Sie die Karte herunter und versuchen Sie ihr zu folgen. Wunderschöne Aussicht!! Aber nicht einfach !!

wandern
Sun May 20 2018

Sun Feb 04 2018

Ich liebe die Aussicht auf diesem Weg

Mon Aug 14 2017

Toller Trail mit toller Aussicht. definitiv nicht einfach!

Mehr laden

Empfohlene Routen