Camino Sanabrés: Mérida a Cáceres ist ein 75 km langer Punkt-zu-Punkt-Weg in der Nähe von Mérida, Extremadura, Spanien, der über einen See verfügt und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, Mountainbiken und Rucksackwandern genutzt.

Distance: 75.3 km Höhenunterschied: 1,038 m Routentyp: Direkte Route

Rucksacktour

Wandern

Mountainbiking

Gehen

See

teilweise befestigt

Aussicht

historischer Ort

Diese Route ist Teil eines mehrwöchigen Spaziergangs oder einer mehrwöchigen Fahrt entlang des Camino Sanabrés, der auch als Vía de la Plata Ourense oder Camino Meridional bekannt ist. Es kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad in einer Vielzahl von Schritten und Ausgangspunkten durchgeführt werden. Der Camino Sanabrés oder die Vía de la Plata ist eine Alternative zum Camino Frances, wenn Sie eine weniger belebte Route suchen oder auf der Suche nach Einsamkeit sind. Von Sevilla nach Santiago sind es entlang der Vía de la Plata und der Sanabrés Road ~ 980 Kilometer. Die vollständige Route des Camino Sanabrés (Via de la Plata) finden Sie hier: https://www.alltrails.com/trail/spain/andalusia/camino-de-santiago-via-de-la-plata-sevilla-santiago? u = i Eine Liste der einzelnen Trails finden Sie hier: https://www.alltrails.com/lists/the-camino-sanabres Unter diesem Link finden Sie Tageswanderungsabschnitte des Trails zum einfachen Herunterladen.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!

Empfohlene Wege