Senda de los Cazadores ist ein 11,4 km langer, stark befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Torla-Ordesa, Aragonien, Spanien, der einen Wasserfall aufweist und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und für Rucksacktouren genutzt und wird am besten von Mai bis Oktober genutzt.

Distance: 18.3 km Höhenunterschied: 1,103 m Routentyp: Rundweg

Rucksacktour

Wandern

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Schnee

Wanderer können entweder zu diesem Ausgangspunkt fahren oder von Torla aus einen Bus nehmen (4,50 €). Nachdem Sie den Parkplatz erreicht haben, überqueren Sie den Rio Arazas und nehmen Sie den Weg rechts. Sie werden anfangen aufzusteigen, aber es wird nicht zu schwierig sein. Nach etwa 2,5 km erreichen Sie den Aussichtspunkt Calcilarruego. Dieser Aussichtspunkt bietet eine herrliche Aussicht auf das Ordesa-Tal. Folgen Sie dem Pfad (GR-11) zu den 3 Sorores (Cilindro, Monte Perdido und Soum de Ramond). Sie steigen langsam zurück ins Tal und kommen an eine Kreuzung. Fahren Sie geradeaus, die Abweichung nach rechts würde Sie zum Refugio de Góriz führen. Schließlich werden Sie wunderschöne Wasserfälle am Arazas River sehen. Biegen Sie links auf die Cascadas del Estrecho und die Cueva ab und kehren Sie entlang der Nordseite des Flusses zurück.

wandern
10 months ago

wandern
Sunday, October 15, 2017

wandern
Sunday, September 03, 2017

Empfohlene Wege