Das Refugio de Góriz ist ein 14,9 km langer und stark begehbarer Wanderweg in der Nähe von Torla-Ordesa, Aragonien, Spanien, der einen Wasserfall aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und für Rucksacktouren verwendet und wird am besten von Mai bis September genutzt.

Distance: 24.0 km Höhenunterschied: 1,049 m Routentyp: Hin & zurück

Rucksacktour

Wandern

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Diese Wanderung beginnt am Parkplatz des Ordesa-Tals und führt dann durch das Tal zum Refugio de Goriz. Einige Wanderer verbringen die Nacht im Refugio, bevor sie zum Gipfel des Monte Perdido wandern. Diese Wanderung bietet eine herrliche Aussicht auf das Tal, die Wasserfälle und die Flüsse.

29 days ago

Ein gut ausgebauter Weg mit vielen Schildern. Ziemlich voll bis zu den Wasserfällen. Spektakuläre Aussichten!