Linás de Marcuello, Riglos, y Murillo de Gállego

MITTELSCHWER 0 Bewertungen

Linás de Marcuello, Riglos und Murillo de Gállego ist ein leicht begehbarer Punkt-zu-Punkt-Wanderweg in der Nähe von Loarre, Aragonien, Spanien. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Spaziergänge und Ausflüge in die Natur genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar.

Distance: 14.6 km Höhenunterschied: 503 m Routentyp: Direkte Route

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Wald

Fluss

Aussicht

historischer Ort

Diese Tour führt durch Linás de Marcuello, Mirador de los Buitres-Riglos und Murillo de Gallego. Dies beginnt in der Stadt Linás de Marcuello, nördlich von Ayerbe. Von dort aus geht es über eine alte Straße zur Kirche der Jungfrau (S. XII), zur Burg von Marcuello (S. XI) und zur Einsiedelei San Miguel (S. XII). Auf Ihrem ganzen Weg schlängelt sich der Gállego durch die Ebene. Der Weg wird zu einem Weg, der zum Fluss Gállego hinunterführt. Wir überqueren ihn durch einen hängenden Steg und kurz nach Murillo de Gállego erreichen wir den Endpunkt der Route.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!

Empfohlene Wege