Ribeira da Janela ist ein 10 km langer, mäßig befahrener Wanderweg in der Nähe von Porto Moniz, Madeira, Portugal, der über einen Wasserfall verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen und für Ausflüge in die Natur genutzt.

Distance: 10.3 km Höhenunterschied: 780 m Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Wald

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Es ist nur eine kurze Fahrt von Porto Moniz entfernt und es lohnt sich auf jeden Fall, die Levada von Ribeira da Janela zu machen. Es ist eine besonders lange Levada von 12,5 km und Sie müssen den gleichen Weg zurückkehren. Die meisten Wanderführer empfehlen, bis nach dem ersten Tunnel zu laufen und dann zurückzukehren, da sich der Weg danach in einem schlechteren Zustand befinden würde. An einigen spektakulären Orten gibt es Picknickbänke. Mit anderen Worten, Sie könnten "ein Picknick mit Aussicht" machen. Nach gut 3 km erreichen Sie einen ersten Tunnel, von dem Sie den Endpunkt kaum sehen. Es dauert also fast 10 Minuten, bis Sie fertig sind. Wenn Sie den Tunnel verlassen, befinden Sie sich in einer märchenhaften Umgebung, in der ein kleiner Wasserfall nach rechts rattert. Unmittelbar darauf folgt ein zweiter Tunnel, dessen Ende Sie jetzt nicht sehen können, da er eine scharfe Kurve macht. Die Levada wird ab und zu abenteuerlicher und enger. Der Weg wird auch etwas rutschig. Nun folgen mehrere Tunnel, von denen einer noch länger ist als der andere. Sie können jetzt selbst entscheiden, wie weit Sie gehen. Denken Sie daran, dass Sie den ganzen Weg zurückgehen müssen und es in den Tunneln nicht sehr reibungslos verläuft. Anschließend besuchen Sie die natürlichen Meerwasserschwimmbäder von Porto Moniz, wo ein Tauchgang eine wunderbare Erfrischung nach einem lebhaften und schönen Spaziergang bietet.

wandern
25 days ago

Empfohlene Wege