Passadiços do Paiva ist ein 10,4 km langer und stark begehbarer Wanderweg in der Nähe von Canelas, Region Centre, Portugal, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt.

Distance: 16.7 km Höhenunterschied: 712 m Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Passadiços do Paiva ist ein Spaziergang entlang eines Holzpfades durch die Schlucht, die den Fluss Paiva geprägt hat. Sie können die Wanderung in Espiunca oder Areinho beginnen. Wir empfehlen, von Areinho aus zu starten, denn dann steigt man außerhalb des ersten steilen Anstiegs hauptsächlich entlang des Tals ab. Dies macht den Weg viel schwieriger und Sie haben mehr Zeit, die Umgebung zu genießen. Es ist am besten, Ihr Ticket online zu reservieren, da der Wanderweg so beliebt ist, dass er oft wegen zu vieler Besucher geschlossen wird. Tickets kosten nur 1 € pro Person, Sie sollten es also auf keinen Fall belassen. Eine Taxifahrt von 18 € bringt Sie zurück zum Ausgangspunkt. Sie müssen nicht hin und zurück gehen. Dank des bequemen Wanderweges können Jung und Alt einen Tagesausflug in eine wilde Schlucht unternehmen. Passadiços do Paiva ist ein großes Projekt. Es ist unglaublich, wie die Menschen auf einer Strecke von acht Kilometern einen so schönen Wanderweg bauen konnten. Es muss Mann und Macht gekostet haben, um diese Arbeit zu erledigen. Ein wirklich gutes Beispiel für Handwerkskunst. Über der Schlucht wird eine transparente Hängebrücke errichtet. Eine Hängebrücke mit einer Spannweite von 480 Metern und einer Höhe von 150 Metern mit transparentem Boden. Nicht für Schlappschwänze! Diese Arbeiten werden erst im Mai 2019 abgeschlossen sein. Viele rufen sie bereits von den Dächern aus an. Sobald die neue Hängebrücke geöffnet ist, wird dies eine der schönsten Wanderungen der Welt sein. Mit tausenden (!) Besuchern pro Tag sind die Menschen oft schon an ihren Grenzen. Außerdem sind die Zufahrtsstraßen zum Park unzureichend.

wandern
19 days ago

wandern
3 months ago

Empfohlene Wege