Der Pusenu Dune Trail ist ein leicht befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Nīca, Kurland, Lettland, der die Möglichkeit bietet, wild lebende Tiere zu beobachten. Der Trail ist für alle Könnerstufen geeignet und wird hauptsächlich zum Wandern, Walken und Trailrunning genutzt.

Distance: 1.3 km Höhenunterschied: 29 m Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Spazieren

running

Wald

Wildtiere

Schnee

Der Weg wurde gebaut, um die Pūsēnu-Düne zu erreichen. Er führt zur höchsten Düne Lettlands - der Pūsēnu-Düne (37 m). Die Einheimischen nennen es einen "Berg". Es ist über Treppen und einen ausgetretenen Weg erreichbar. Die Düne entstand zwischen 1785 und 1835, als etwa 80 Häuser unter dem Sand begraben wurden, darunter das Haus „Pūsēnu“, in dem die Försterfamilie lebte. Dort hat die Düne ihren Namen. 1970 wurde ein Teil der Pūsēnu-Düne abgebaut und Sand für die Herstellung von Silikatblöcken verwendet. Das Graben wurde 1980 eingestellt, als der produktionsfähige Sand zur Neige ging.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!

Empfohlene Wege