Via Francigena: Ivrea nach Santhià ist ein Punkt-zu-Punkt-Weg in der Nähe von Ivrea, Umbrien, Italien, der einen See aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und für Rucksacktouren genutzt.

Distance: 37.0 km Höhenunterschied: 453 m Routentyp: Strecke

Rucksacktour

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wildtiere

wandern
17 days ago

Empfohlene Wege