Sentiero Valtellina: Morbegno a Colico ist ein Wanderweg in der Nähe von Morbegno, Lombardei, Italien, der über einen See verfügt und für alle Schwierigkeitsgrade geeignet ist. Der Weg wird hauptsächlich für Ausflüge in die Natur und zum Rennradfahren genutzt.

Distance: 37.0 km Höhenunterschied: 224 m Routentyp: Hin & zurück

kinderfreundlich

Naturausflüge

Rennrad

See

teilweise befestigt

Fluss

Aussicht

Eine Fahrt auf dem Veltliner Weg, dem Rad- und Fußweg, der den Talboden überquert und die Adda bis zum Comer See flankiert. Steigen Sie auf dem Veltliner Weg ab, ein neuer Erfolg, der es wert ist, erkundet zu werden, um neue Einblicke in das Veltlin zu erhalten. Leider hat Morbegno noch keinen direkten Zugang zum Weg, so dass Sie die Staatsstraße entlang radeln müssen, bis Sie den ersten Kreisverkehr in Regoledo erreichen. Hier folgen Sie den Schildern, die deutlich zum Eingang des Rad- und Fußwegs führen. Dies ist kein Pfad, sondern ein schöner und breiter asphaltierter Pfad (der einzige Abschnitt vor Colico ist der Abschnitt auf dem Boden, aber der Boden ist fest und nicht schwierig). Ihre Fahrt, ohne signifikante Höhenunterschiede, findet statt zwischen die Felder des Talbodens, abseits der für unser Territorium typischen Hässlichkeit (leer stehende Lagerhäuser, endlose, endlose Baustellen). Flankieren Sie die Adda, bis Sie den Stadtrand von Colico erreichen. Gehen Sie am Fuentes-Gebiet vorbei, bis Sie den schönen Strand von Colico erreichen, an dem Sie sich in der Sonne ausruhen und die Akrobatik der vielen Kitesurf-Fans beobachten können. Eine angenehme Route für die ganze Familie, die die Möglichkeit bietet, die Tour über Colico hinaus zu verlängern.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!

Empfohlene Wege