Der Dynjandi Fjällfoss Trail ist ein gut 1 km langer Wanderweg in der Nähe von Flókalundur, Westfjords, Island, der über einen Wasserfall verfügt und für alle Könnerstufen geeignet ist. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von März bis September genutzt.

Entfernung: 1.4 km Höhenunterschied: 91 m Routentyp: Hin & zurück

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wasserfall

Wildtiere

Der Wasserfall Dynjandi oder Fjällfoss ist der größte Wasserfall der Westfjorde und sicherlich der Brautschleier der Westfjorde. Unterhalb von Dynjandi gibt es 6 weitere Wasserfälle, die man auf dem Weg zum größten Wasserfall passiert. Die Namen der anderen Wasserfälle lauten von oben: Hæstahjallafoss, Strompgljúfrafoss, Göngumannafoss, Hrísvaðsfoss, Hundafoss und Bæjarfoss, auch Sjófoss genannt. "Foss" ist der isländische Name für einen Wasserfall. Um nach Dynjandi zu gelangen, gibt es eine kleine Wanderung und auf dem Weg dahin sind all diese kleineren Wasserfälle. Es gibt einen von Menschen gemachten Pfad, der zu den Wasserfällen führt, und ein ziemlich kletternder Aufstieg zu Dynjandi. Freiwillige machten 1996 den Weg.

wandern
steinig
4 months ago

Das war sehr beeindruckend und sehr leicht zu erreichen! Ich bin so froh, dass wir die Fähre und diesen Umweg genommen haben - was für ein schönes Land die Westfjorde sind !!

wandern
4 months ago

Toller Ort und es war auf dem Weg dorthin, wohin ich wollte. Die Westfjorde sind ein fantastischer Ort, wenn ich mehr Zeit hier oben hätte verbringen können, würde ich es tun.

Mon Sep 10 2018

Dies ist eine wunderschöne Gegend und ein schöner Spaziergang, der zunehmend schwieriger wird und viele Aussichtspunkte bietet.

gehen
Sat Apr 07 2018

Einfach. Wunderschönen. Nass!!

wandern
Sat Feb 18 2017

Der Wasserfall Dynjandi oder Fjällfoss ist der größte Wasserfall der Westfjorde und sicherlich der Brautschleier der Westfjorde. Unterhalb von Dynjandi gibt es 6 weitere Wasserfälle, die man auf dem Weg zum größten Wasserfall passiert. Die Namen der anderen Wasserfälle lauten von oben: Hæstahjallafoss, Strompgljúfrafoss, Göngumannafoss, Hrísvaðsfoss, Hundafoss und Bæjarfoss, auch Sjófoss genannt. "Foss" ist der isländische Name für einen Wasserfall. Um nach Dynjandi zu gelangen, gibt es eine kleine Wanderung und auf dem Weg dahin sind all diese kleineren Wasserfälle. Es gibt einen von Menschen gemachten Pfad, der zu den Wasserfällen führt, und ein ziemlich kletternder Aufstieg zu Dynjandi. Freiwillige machten 1996 den Weg.

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
6 months ago

10 months ago

wandern
Wed May 16 2018

Wed Aug 23 2017

Empfohlene Routen