Kermeter und Hirschley

MITTELSCHWER 2 Bewertungen
#27 von 73 Wegen in

Kermeter und Hirschley ist ein 5,6 km langer Rundwanderweg in der Nähe von Heimbach in Nordrhein-Westfalen mit schönen Wildblumen und wird als gemäßigt bewertet. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, Trailrunning und zur Vogelbeobachtung genutzt.

Distance: 9.0 km Höhenunterschied: 258 m Routentyp: Rundweg

Wandern

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Natur-Elebnisraum “Wilder Kermeter” 10,00 Km Der im Mai 2011 neu eröffnete Barrierefreie Natur-Elebnisraum "Wilder Kermeter" im ökologischen Herzstück des Nationalparks umfasst ein barrierefreies Wegnetz. Fein geschotterte Wege mit taktilen Unterschieden in der Bodenstruktur erschließen die international bedeutsamen Rotbuchen-Mischwälder und zwei beliebte Aussichtspunkte des Kermeters. Staart der Wanderung ist am Wanderparkplatz Kermeter (Kermeter Straße) Der Aussichtspunkt "Hirschley"! wurde jüngst sogar von Zuschauern des WDR aus 99 auszuwählenden Orten auf den 4.Platz gewählt und auf Platz 1 der Natur-Lieblingsorte. Für Anspruchsvolle und trittsichere Wanderer ist die große Gesamtroute empfehlenswert.Ausgangspunkt der Wanderung ist der Wanderparkplatz "Kermeter". Tipp: Ein großer Rastplatz mit Waldpilz lädt zum Picknicken ein.

wandern
1 month ago

Leichte Wanderung auf markierten Wegen, mit dem Fahrrad, mit dem Hund oder beim Laufen.

wandern
Monday, September 05, 2016

Empfohlene Wege