Radrundweg Vollersode/Wallhöfen ist ein 17.4 Kilometer langer Rundweg in der Nähe von Vollersode, Niedersachsen, Deutschland. Er führt entlang eines Sees und durch schönen Wald. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als moderat einzustufen. Hier kann hervorragend Fahrrad gefahren werden.

Entfernung: 17.4 km Höhenunterschied: 94 m Routentyp: Rundweg

Rennrad

Wald

See

Vom Feuerwehrhaus in Vollersode radelt man entlang des Moores Richtung Hamme und Wochenenderholungsgebiet Viehspecken. Das traditionelle Gasthaus Viehspecken fungierte in der Zeit der Torfschiffer als Zollstation. Von hier aus werden heute in der Sommersaison Fahrten auf den Nachbauten historischer Torfkähne angeboten. Die Perspektive vom Wasser aus bietet reizvolle Einblicke in die Natur. Die Radtour führt weiter durch das kleine Örtchen Wallhöfen, dessen Hofstellen oftmals von den für die Region typischen Wallmauern eingefaßt sind. Hinter dem Friedhof, kurz vor Tourende, eröffnet sich ein phantastischer Ausblick auf die malerische Landschaft der Hammeniederung.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!