Viel Wasser um Bad Orb ist ein 14.8 Kilometer langer Rundweg in der Nähe von Bad Orb, Hessen, Deutschland. Er führt entlang eines Flusses, durch schönen Wald und es gibt oftmals Wildtiere zu sehen. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als moderat einzustufen. Hier kann hervorragend gewandert und ein Ausflug in die Natur unternommen werden.

Entfernung: 14.8 km Höhenunterschied: 507 m Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Wald

Fluss

Aussicht

Wildtiere

Sie starten die Tour im Kurpark (www.bad-orb.info) in der Innenstadt von Bad Orb. Gleich danach sehen Sie die mächtige Graduierungsbewegung (www.bad-orb.info). Das Lokalheilmittel, die Bad Orber Sole, rieselt über den Schwarzdornreis und erfreut vor allem Urlauber, denn das Freiluft-Inhalatorium garantiert ein Klima wie am Strand. Die Gradiermühle wurde 1806 erbaut und ist bis heute die einzige von zehn erhaltenen Gradierwerken der Salzkugel. Es ist eine der seltenen Arten: freistehend, mit zwei Rieselwänden und breitem Dach. Das Gebäude ist aufgrund seiner inneren Aussteifung ausreichend stabil, um Windkräfte und Scherkräfte der Rieselwände aufzunehmen, ohne dass diagonale Abstützungen nach außen erforderlich sind. Im Park befindet sich auch der Ausgangspunkt zum Barfußweg (www.barfusspfad-bad-orb.de). Am Kiosk im Park ist eine geringe Gebühr zu entrichten. Und es beginnt! Schuhe aus und die einzelnen Stationen laufen aus. Sie müssen durch die Kugel waten oder im Schlammloch auf die Knie sinken. Am Ende des Barfußweges am Kneippbecken ziehen Sie unsere Schuhe wieder an und gehen mit der Markierung Nr. 9 und folgen Sie dem Weg am Wanderzentrum des Spessartbundes Bad Orb vorbei zur Orbquelle. Einzelne kleine Bäche und Bäche treten aus der Erde aus und bilden zusammen die Kugel. Sie laufen nun parallel zur Straße zum Cafe Waldfrieden und dem Eingang zum Wildpark. Der Eintritt ist frei, eine Führung ist jedoch nur am Wochenende möglich. Der Wildpark (www.bad-orb.info) beherbergt hauptsächlich Tiere, die im Spessart heimisch sind und sich sonst scheu im Wald verstecken. Für die kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo. Wenn Sie möchten, können Sie über den Barfußweg zum Ausgangspunkt zurückkehren oder einen Abstecher über die Klinik und den Molkeberg mit herrlichem Blick zurück nach Bad Orb machen. Tipp: An heißen Tagen können Sie sich im Naturschwimmbad abkühlen und entspannen. Aber auch an Schlechtwettertagen bietet das Toskana-Spa eine Alternative. Im Park steht auch eine Minigolfanlage zur Verfügung.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!