Lahnradweg: Marburg nach Philippstein ist ein stark frequentierter Punkt-zu-Punkt-Weg in der Nähe von Marburg, Hessen, Deutschland, der malerische Aussichten bietet und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Rennradfahren genutzt.

Entfernung: 83.2 km Höhenunterschied: 1,139 m Routentyp: Strecke

Rennrad

Fahrradtour

befestigt

Aussicht

In Marburg passieren wir die Elisabethkirche, eine der ersten gotischen Kirchen in Deutschland. Eine Besichtigung lohnt sich. Weitere bemerkenswerte Bauwerke sind die Alte Universität und das Pfalzgrafenschloss. Bei Ruttershausen hat die Lahn noch weiter an Größe zugenommen. Später sahen wir in der Ferne einen kegelförmigen Berg, auf dessen Spitze die Burg Gleiberg den am Hang liegenden Ort überragte. In Gießen passierten wir am Markt den Turm der alten Stadtkirche und später ein größeres Wehr an der Lahn. Dann kamen wir nach Wetzlar zum Domplatz und zum Kornmarkt mit seinen alten Fachwerkhäusern. Abschließend hatten wir noch einen schönen Blick auf die Lahn, die alte Bogenbrücke und den Dom im Hintergrund.

fahrradtouren
1 month ago

Überwiegend gut befahrbarer Radweg.

Empfohlene Routen