Lahnradweg: Limburg nach Koblenz ist ein stark frequentierter Punkt-zu-Punkt-Weg in der Nähe von Limburg an der Lahn, Hessen, Deutschland, der über einen Fluss verfügt und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Rennradfahren genutzt.

Entfernung: 80.5 km Höhenunterschied: 2,569 m Routentyp: Strecke

Rennrad

Fahrradtour

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Von Limburg fuhren wir am Schloss Diez vorbei. Das Lahntal wurde enger mit oft schroffen Felsabhängen und der Radweg schmaler. Ein kurzer Abstecher über die Lahn nach Balduinstein zur Burg. Es folgte ein landschaftlich besonders reizvoller Abschnitt bis Geilnau. Der Weg führte über eine Landstraße ohne Radweg mit einer drei Kilometer langen Steigung (ca 200 Meter) nach Holzappel. Danach ging es ebenso steil bergab. Die nächste Steigung führte hinauf zum Kloster Arnstein, wo Mitglieder eines orthodoxen Ordens leben. Im Café des Klosters gab es Kaffee und Kuchen gegen eine Spende. Dann fuhren wir an Nassau und Dausenau vorbei zum Staatsbad Bad Ems. Nach einer kurzen Rundfahrt vorbei an der Römerquelle, dem Kurhaus, der Spielbank, dem Alten Rathaus und dem Quellenturm ging es weiter an der Burg Lahneck vorbei nach Lahnstein. Bei dem historischen "Wirtshaus an der Lahn" machten wir einen Fotostop. Danach fuhren wir durch Lahnstein mit der alten Stadtmauer mit dem Hexenturm und dem Alten Rathaus und durch Ehrenbreitstein zum Hotel in Koblenz.

fahrradtouren
1 month ago

Wunderschöner Radweg entlang der Lahn, teilweise mit Geländer abgesichert. Eine drei Kilometer lange Steigung auf einer Landstraße ohne Radweg ist leider zu passieren. Allerdings wird in Geilnau empfohlen, diesen Abschnitt mit dem Zug zu machen.

Empfohlene Routen