Wunsiedel Rundweg ist ein 14.8 Kilometer langer, moderat besuchter Rundweg in der Nähe von Wunsiedel, Bayern, Deutschland. Er führt durch schönen Wald, vorbei an herrlichen Aussichtspunkten und es gibt schöne Wildblumen. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als moderat einzustufen. Es gibt verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten.

Entfernung: 14.8 km Höhenunterschied: 393 m Routentyp: Rundweg

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Laufen

Wald

Aussicht

Wildblumen

Der Start des Jugendwanderweges ist am Busbahnhof Wunsiedel (www.wunsiedel.de). Im Bahnhofspark stehen die " Drei Bäume für die Einheit". Wir laufen gemütlich auf Makierung Jean-Paul-Weg zum Naturfreundehaus. Hier beginnt auch  der Multi-Cache (6Stationen+Final) "Röhrberg- Im Reich von Formica sensu stricto". An der  Sankt Josef Kapelle haben wir einen grandiosen Panoramablick auf Hausberg Kösseine und Steinwald (Geocach: "Die Karte vom Fichta Gebirga Die Bergkapelle")und erreichen bald darauf den kleinen Ort Valetsberg. Wer Lust und Zeit hat, kann nebenbei den Cach "Abseits der Beamtenlaufbahn" einsammeln. Wir wandern am Windrad Wildenberg vorbei nach Holenbrunn. Dort auf den Brückenradweg können wir weitere Caches heben: BRW Retsch, Flower tower und Am Steinbruch. Nun geht es in Richtung Marmorsteinbruch und Wun Bio Energie weiter. Über Schneckenhammer (Cach: Die Kapelle der "Schnecken") kommen wir ins Demuts Tal (Makierung weiß/blau).  Der Geocach "Demutstal" liegt am Waldsteig. Ab Dünkelhammer wandern wir über den Wald- und Streuobstlehrpfad auf den Katharienenberg.  Die Sehenswürdigkeiten am Katharienenberg sind: Greifvogelpark, Lern Ort Natur, Landesjagdschule und Kirchenruine (www.buergerpark-katharinenberg.de). In den Sommermonaten hat der Kiosk geöffnet. In der Jugendherberge Wunsiedel kann übernachtet werden. Auf der Strecke wird Rucksackverpflegung empfohlen.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!