Rund um den Kochelsee ist ein 16.1 Kilometer langer, moderat besuchter Rundweg in der Nähe von Kochel am See, Bayern, Deutschland. Er führt entlang eines Sees und durch schönen Wald. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke für alle Leistungsniveaus geeignet. Hier kann hervorragend gewandert werden. Die Route ist am besten von März bis September zugänglich.

Entfernung: 16.1 km Höhenunterschied: 407 m Routentyp: Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Wald

See

Aussicht

Diese Route führt Rund um den Kochelsee, der Wahlheimat von Franz Marc, einem deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Entlang der Strecke reihen sich Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Art, wie beispielsweise das Franz Marc Museum, das noch aktive Industriedenkmal des Walchensee-Kraftwerks und schließlich das Kloster Schlehdorf. Insgesamt handelt es sich hierbei um eine landschaftlich und kulturell lohnende Wanderung in den Bayerischen Voralpen, die für alle Alters- und Könnerstufen geeignet ist.