Auerspitz ist ein 15.1 Kilometer langer Hin- und Rückweg in der Nähe von Bayrischzell, Bayern, Deutschland. Er führt vorbei an herrlichen Aussichtspunkten. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als moderat einzustufen. Hier kann hervorragend Skilanglauf betrieben werden.

Entfernung: 15.1 km Höhenunterschied: 1,040 m Routentyp: Hin & zurück

Skilanglauf

Aussicht

Schnee

kein Schatten

Vom PP bei der Loipe in Geitau (800m) flach Richtung S auf dem Sparkassen Trail am Segelflugplatz vorbei. Am folgenden Abzweig bleiben wir links und folgen den Wegweisern Richtung Soinsee. An der Miesebenalm (870m) Richtung SO auf dem Fahrweg zügig hinauf. Nach einer Weile nach einem weiten Rechtsbogen flacher Richtung SW. Unterhalb der Untersteilenalm (1190m) auf freies Gelände und auf dem Wanderweg 645 weiter Richtung Soinsee/Rotwand. Stets auf dem Weg bergauf an der Schellenbergalm (1360m) vorbei zum Soinsee (1460m). Am Wegweiser am See weiter Richtung S eine kurze Stufe hinauf. Die Ruchenkopfhütte (1509m) bleibt links liegen, Richtung SW geht es entspannt auf die Einsattelung zwischen Ruchenköpfen (1805m) und Auerspitz (1811m) zu. Vom Wegweiser auf 1732m Richtung S in einigen Kehren steil auf den NW-Grat und auf diesem Richtung SW in wenigen Schritten zum kleinen Gipfelkreuz. Runter direkt Richtung N und sodann i.W. entlang des Verlaufs der Aufstiegsroute, Abkürzungen, teils steil, wo es geeignet ist.

Noch hat niemand diesen Weg bewertet. Sei der oder die Erste!