Rochers de Leschaux ist ein 9.0 Kilometer langer, wenig besuchter Rundweg in der Nähe von Le Petit-Bornand-les-Glières, Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich. Er führt vorbei an herrlichen Aussichtspunkten. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als schwierig einzustufen. Hier kann hervorragend gewandert und ein Ausflug in die Natur unternommen werden.

Entfernung: 9.0 km Höhenunterschied: 628 m Routentyp: Rundweg

Wandern

Naturausflüge

Aussicht

schlammig

steinig

Der Startpunkt ist über die 'Route de Puze' zu erreichen. Vom Gipfelbereich bei Rochers de Leschaux und von der Grotte de la Glaciere aus haben Sie eine großartige Aussicht. Einige Streckenabschnitte sind jedoch schwierig und herausfordernd. Insbesondere der Abstieg vom Gipfel (Rochers de Leschaux) nach Solaison (wo alle Touristen parken) bietet Schwierigkeiten. Von Solaison aus ist der Weg bis zur Grotte de la Glaciere mit Gefahren behaftet: Sturz blockiert den Weg und x-schmale, schlammige, rutschige Wege bieten eine Abkürzung zum Grund einer tiefen Schlucht. Der restliche Aufstieg zur Grotte ist steil und anspruchsvoll und erfordert ein Seil, um einige der schwierigsten Abschnitte zu überwinden.

wandern
3 months ago

Hier ist eine weitere Kritik: Die Benutzeroberfläche und der "Workflow" zum Hinzufügen einer Aufnahme zu AllTrails sind viel verwirrender als es sein sollte!

Eine anspruchsvolle Strecke mit spektakulären Ausblicken! Wenn Sie sich in der Nähe von Le Petit-Bornand-les-Glières aufhalten, ist dies besonders interessant, da Sie genau auf die Stelle herabblicken, von der aus Sie nach oben geschaut haben und dachten, es gäbe keine Möglichkeit, auf diesen Gipfel zu gelangen!