Boucle du Château Nardent, la Gorge du Manival, et le Roc d'Arguille

SCHWER 1 Bewertungen

Boucle du Château Nardent, Gorge du Manival und Roc d'Arguille ist ein 8,5 km langer, mäßig befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Saint-Pancrasse, Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich, der einen Fluss besitzt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern und für Rucksacktouren verwendet und wird am besten von Mai bis Oktober benutzt.

Distance: 13.7 km Höhenunterschied: 892 m Routentyp: Rundweg

Rucksacktour

Wandern

Spazieren

Wald

Fluss

Aussicht

steinig

Schnee

kein Schatten

Eine sehr befriedigende Wanderung an der Ostflanke der Chartreuse - obwohl sie einige enorme Abgründe hat - wenn Sie Höhenangst haben, möchten Sie vielleicht diesen Weg vermeiden. Sie beginnt in der Nähe des kleinen Weilers Le Baume in der Nähe von Saint Pancrasse und führt über einige ruhige Wege zu einem sehr exponierten Aussichtspunkt über das Grésivaudan-Tal. Dieser Ort heißt Chateau Nardent. Der Weg führt in Richtung Norden und folgt dem östlichen Rand der Gorge du Manival bis zu einem Aussichtspunkt am Fuße des Bec Charvet am Kopf der Schlucht. Nach diesem Abschnitt geht es weiter zum Col du Coq, der über die Straße erreichbar ist, und auch einer der Ausgangspunkte für den Zugang zu La Dent du Crolles (daher wird der Spaziergang an diesem Punkt viel belebter). Von hier aus gehen Sie zu den beiden Gipfeln Roc d'Arguille und Pravouta. Beachten Sie, dass der Südhang von Pravouta und der Nordwesthang des Roc d'Arguille Schutzzonen für das Birkhuhn sind und No-Go-Bereiche sind. Auf dem Gipfel von Pravouta haben Sie einen guten Blick auf eine der Routen auf La Dent du Crolles.

wandern
29 days ago

Ziemlich ruhige Wanderung, um im idealen Wald bei heißem Wetter Schutz zu suchen. Sehr schöne Aussichtspunkte und wenig frequentiert.

Empfohlene Wege